• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Boquerones, Boqueroneeeeees....

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,
da wir gestern endlich mal wieder schönes Sommerwetter an der Nordsee hatten, gab's einen spanischen Abend....

Wer schon mal in Malaga war, kennt bestimmt das El Tintero, dort gibts nur Fisch vom Holzkohlegrill oder fritiert, einen Salat und die Kellner laufen mit vollen Tellern durch die Tischreihen und bieten an, was sie grad dabei haben. Bestellen kann man da nicht, nur einen Kellner schnappen, wenn er grad was leckeres dabei hat. Und immer Obacht, wenn einer "Boquerones, Boqueroneeeeeees" schreit. Dann gibts das hier:

5483_sardellen1_1.jpg


Dazu, ensalada mixta

5483_ensaladmixta_1.jpg


Das hier darf natürlich nicht fehlen:
5483_sanmiguel_1.jpg


Und das Ergebnis, boquerones fritos:
5483_boquerones2_1.jpg

5483_nahaufnahme_1.jpg


A comer!
5483_tellerbild_1.jpg


Der Dip ist Aioli, leider doch mit zwei Eigelb, ohne hab ich's nicht hinbekommen. Nachmachen, wenn einem mal Sardellen am Stück in die Hände fallen, is mörderlecker und einfach.

luego,
janssen
 

Reini33

Pichelsteiner
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Herrlich ! Frittierte Sardinen und Salat und natürlich ein schön gekühltes San Miguel.

Ich bin dabei.

lg. Reini :prost: :prost: :prost:
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hi janssen,

jetzt tu mal Butter bei die Fische, wie hast die Boquerones fritos zubereitet? Ich suche immer noch nach dem ultimativen Rezept ;)

wir machen es meist so: Kopf ab Schwanz ab - mit dem Kopf kann man auch die Gräten entfernen, dann pfeffern salzen in Mehl wälzen und ab in die Friteuse - servieren mit Aioli und viel Zitronen oder Limettenscheiben -

Abwandlungen davon sind. Sardellen vorher in Salzwasser einlegen, statt in der Friteuse zubereiten, auf den Grill legen. Sardellen vorher mit Zitronensaft beträufeln, Sardellen nach dem fritieren mit Knoblauch-Olivenöl besprühen, statt Mehl eine Mischung aus Mehl, Paniermehl, Knoblauch-, Zwiebelgranulat verwenden, vor dem servieren mit Petersilie, Thymian, Oregano(?) bestreuen usw. Wir haben schon einige Rezepte probiert, nur den Geschmack wie beim Portugiesen um die Ecke bekommen wir nicht hin :-?
 

Natural Born Griller

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Kleine Fische und San Miguel! Was will man mehr :)
 
OP
OP
J

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
wjm schrieb:
Hi janssen,

jetzt tu mal Butter bei die Fische, wie hast die Boquerones fritos zubereitet? Ich suche immer noch nach dem ultimativen Rezept ;)

wir machen es meist so: Kopf ab Schwanz ab - mit dem Kopf kann man auch die Gräten entfernen, dann pfeffern salzen in Mehl wälzen und ab in die Friteuse - servieren mit Aioli und viel Zitronen oder Limettenscheiben -

Ich mach's ähnlich. Messer am Nacken ansetzen und wenn's knackt, war das die Mittelgräte. Dann zieh ich den Kopf ab und dabei auch die Innereien raus. Wenn's nicht knackt, zieht man die ganze Mittelgräte mit raus und hat Filets. Ich finde aber, für boquerones muß die Gräte drinbleiben. Schwanz lasse ich auch dran, die haben sich beim fritieren aber offenbar aufgelöst. Ich wälze die dann auch nur in Mehl (nächstes Mal Salz nicht vergessen :patsch: ) und dann ab ins heiße Fett. Solange, bis sie gut aussehen.

Man kann sie alternativ auch in der Pfanne braten, dann werden sie etwas krosser, vllt versuchst Du das mal.

janssen
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank, GöGa hat vorher meine Metro-Sardellen auf asiatische Art zubereitet :evil: , Sardellen aufschneiden, aufklappen und flach auf Küchenpapier gelegt. Anschließend in der Fritöse kross ausgebacken, also extrem lange dringelassen dazu gibt es eine süßscharfe Chilisauce
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
jetzt muss ich aber mal ein wörtchen dazu sagen :x
boquerones werden mit kopp und allem gegessen , nix gräte raus :)

@janssen
dann kennst du bestimmt auch gambas al pil pil :roll:

bin grad mal 3 wochen von der costa del sol zurück , wir waren von unterhalb almeria bis estepona ... top urlaub mit frau und kind :prost:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
jepp , mit allem ...
du ist doch auch schnepfendreck , rohes schweinefleisch , austern etc oder ?? :patsch:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
Ich liebe die kleinen Scheißerchen!

Sehr gut!

:prost:
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
BerniKarat schrieb:
jepp , mit allem ...
oh, mir bei Boquerones noch nie aufgefallen, muss ich nächstes Mal probieren - in Asien habe ich schon kleinere Fische ca. 5cm "mit allem" gegessen, die werden mit Mehl und sonstigen Zutaten zu einem Teig vermischt und dann knusprig fritiert :)
 

Papa Mausbär

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bei meinem ersten Spanien Urlaub wollte ich die Filets rausbasteln, dann hat sich ein Fischer zu uns gesetzt und hat vor meinen Augen einen kompl. Fisch in den Mund gestopft.
Ab da wußte ich wie die gegessen werden.
 
OP
OP
J

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moinsen,

naja, ich denke mal, das hängt von der Größe ab. Bei der Größe meiner Fische kann ich mir das nicht vorstellen. Oder man läßt die so lange im heißen Fett, das die knüppelhart sind. In Malaga habe ich die im übrigen auch nicht mit Kopf und Innereien vorgesetzt bekommen.

Also, Innereien oder nicht, das ist wohl Geschmackssache... :)

janssen
 
Oben Unten