1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Broil King eingetroffen

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von mondlicht, 21. Juli 2010.

  1. mondlicht

    mondlicht Militanter Veganer

    Nach langer Suchphase endlich da:

    Broilking Souvereign XL & Portachef (für'n Urlaub)

    Meine Leidenszeit ist beendet durch:

    SDC10732.jpg



    SDC10735.jpg



    SDC10736.jpg



    SDC10738.jpg



    SDC10739.jpg



    SDC10741.jpg



    SDC10742.jpg



    SDC10743.jpg



    SDC10762.jpg



    SDC10769.jpg



    Porta Chef

    SDC10748.jpg



    SDC10749.jpg



    SDC10750.jpg



    Vergrillungsbilder folgen

    :happa::suchet::zelt:

    An Bullrich: Trotzdem ein Danke an dich und den Dodge Man für den gebrauchten Nappi ging halt zu der Zeit nicht...:gs-rulez:
     
  2. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Glückwunsch zum Sportgerät! :prost:
     
  3. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Sieht gut aus, bin gespannt auf die Praxis berichte :2prost:
     
  4. jellobiafra

    jellobiafra Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Gut ausgewählt.
    Viel Spaß damit.


    Grüße aus der Wetterau.
     
  5. johbre

    johbre Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Broil King PORTA

    Hallo Sportsfreunde,

    seit Ende letzten Sommers habe ich einen brauchbaren Balkon und will nun einen Gasgrill. Da ich bisher alles außer Brot direkt grille weil ich nicht so der ganz geduldige Typ bin war mein erster Gedanke Weber Q120. Der machte im Bauhaus einen guten Eindruck und ist auch vom Platz her am vernünftigsten.

    Nun finde ich den Broil King aber hoch interessant weil er 4,1 kWh bringt (laut Hersteller) und nicht nur 2,6 wie der Weber, von dem ist ja auch zu hören/lesen daß er mit offener Haube nicht viel kann. Aber da ja (meist) direkt gegrillt wird finde ich Haube nicht so schön, auch wenn es natürlich die Garung deutlich beschleunigt.

    Konkrete Fragen zum Broil King Porta:
    - Wie ist der Rost, auf den Bildern sieht er sehr viel "leichter" aus als der Rost eines Webers.
    - Wie ist das mit Fett/Marinade, so einen Ablauf wie bei Weber/ODC/... gibt es ja nicht.
    - Insgesammt, wie ist die Zufriedenheit mit dem Grill?

    Schönen Gruß Johannes
     
  6. osoaner

    osoaner Bundesgrillminister

    Viel Spaß mit deinen neuen Sportgeräten, du wirst mit beiden sicher viel Spaß haben.

    Thema Porta Chef: Ne Freundin hat einen und ist davon sehr angetan.

    Der Rost beim Weber ist aus Guss, der beim Porta ein normaler verchromter, müsste man mal schauen ob es da was passendes im Zubehör gibt.
     
  7. schlankbleiber

    schlankbleiber Militanter Veganer

    gespannt auf den sovereign xl90

    Hallo, habe mir soeben auch den Sovereign xl 90 bestellt. Ich hoffe, ich habe nichts falsch gemacht, denn bei you tube gibt es einen Testbericht, da wurde ein Broil king nach Steak braten regelrecht verschrottet und als unacceptable bewertet.
     
  8. fastride

    fastride Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Entweder war das ein Weberverkäufer oder ne völlige Niete, was Grillen anbelangt.

    Mein Souvereign90 ist der Hammer, sollte der mal ersetzt werden (was aber noch Jahre dauern dürfte) kommt mir auch ein XL ins Haus....
     
  9. femo

    femo Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    na da stell mal den link ein.....
    definitiv ein geiler grill....aber der link wuerde mich schon mal interessieren
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden