• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King oder Napoleon

OP
OP
S

Shigger

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Zwischen dem was geht und was zulässig ist, gibt es leider immer unterschiede (siehe Rogue, da gehen ja auch 11kg, zulässig sind zZ aber wohl nur die 5kg und ggf. 8kg wenn die Maße passen). Ich habe jedoch einen Forumsbeitrag gefunden, wo drin steht, dass die Modelljahre 2016ff vom P500 die Zulassung bekommen haben für 11kg Flaschen im Unterschrank während des Betriebes, soll wohl eine zusätzliches Blech eingebaut worden sein). Das soll dann wohl in einer separaten Anleitung oder Ähnlichem dem Grill beiliegen. Würde das nur vorher gerne wissen wollen, damit ich mich mit dem Thema nicht nach Erhalt des Grills noch beschäftigen muss :P Können das ggf. ein paar Leute bestätigen?
Daher konnte ich auch noch nicht nachmessen, da ich noch keine Gasflasche besitze (und auch leider nicht zufällig eine auf meiner Arbeit rumliegen habe :D)
 

raumich

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Gehört zwar nicht hier her, dennoch gibt's auf die Menschen die den Grill haben und das Problem nicht weil es in erster Linie Panikmache ist. Es braucht schon extrem fettiges Fleisch und eine dauerhaft geöffnete Haube um dem Problem zu begegnen. Gerade das extrem fettige ist dabei ja sowieso der beste Freund jeden Gasgrills..
Und jetzt? Genau das hatte ich doch geschrieben: Aber es gibt Menschen, denen das egal ist oder die gerne putzen.
Ob das jetzt häufig vorkommt oder wie fettig das Fleisch dazu sein muss, ist mir egal. Es ist nicht ausgeschlossen das es passiert, deswegen war die Reihe bei mir raus.
Ich glaube jeder wägt beim Grillkauf seine Pros und Contras ab. Das ist immer auch ein subjektiver Vorgang. Habe ja nicht geschrieben, das niemand deswegen mit dem Grill glücklich werden kann.
 

bienenkiste

Putenfleischesser
In der Bedienungsanleitung steht:
Gasflaschen, deren Außenmaße kleiner sind als 310 mm im Durchmesser und kleiner als 580 mm
in der Höhe, können im Grillunterbau auf der rechten Seiten der Bodenplatte platziert werden.

Meine herkömmliche graue Eigentumsflasche ist kleiner im Durchmesser als 310mm und und leiner als 580mm in der Höhe.
Also kein Problem.
 
Oben Unten