• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Broil King Signet 20 ohne Spießbratenbrenner betreiben

weisserkenianer

Militanter Veganer
Hallo miteinander,

ich bin die Alex und bin ganz neu hier im Grillsportverein .

Natürlich habe ich auch gleich ein Anliegen. Typisch Frau eben:-)

Ich habe folgendes "Problem". Meinen Götterdatten habe ich einen gebrauchten
Broil King Signet 20 Modell 9868-52 DE zu seinen anstehenden Geburtstag gekauft.

Beim Zusammenbau mit meiner Freundin fiel uns Mädels auf, dass an den Seiten je eine
Aussparungen für einen Drehspieses ist.

Da mein Herr Gatte aber keinen Drehspieß verwenden möchte (zumindest bist jetzt :-)) habe ich jetzt
zwei große Auussparungen seitlich im Deckel. Gibt es dafür eventl. eine Abdeckung die man innen
irgendwie aufsetzt damit nicht die ganze Hitze aus`n Grill entweichen kann ?

Auch Räuchern ist doch so nicht möglich oder ? Da zieht der ganze Rauch doch komplett ab.

Zu besseren Verständniss habe ich 2 Bilder beigefügt. Ich bin der Meinung das es dafür doch
einen Aufsatz oder ähnliches geben muss.

Hoffentlich habe ich keinen falschen Grill gekauft. Die Hoffnung stirbt zuletzt, Evtl. könnt
ihr mir weiterhelfen.

LG
Die Alex
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Da geht weder die gsnze hitze raus, noch stört das beim räuchern. Zum räuchern muss sogar ein leichter zug vorhanden sein und für die abgase sind ohnehin schon grosse löcher vorgesehen, weit grösser als die vom spiess
 

LutzK

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Wie schon angemerkt, die Löcher sind völlig unkritisch. Der Spieß kommt sowieso bald dazu. Hähnchen, vertikal Gyros, Spießbraten ...... Mist mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen.
 
Oben Unten