• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buchtipps

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wer die thailändische Küche mag, kommt an dem Standardwerk Thai Food von Thompson, David zu 75 € kaum vorbei.

Derzeit ist es "vergriffen" es gibt allerdings, wenn man seine Lieblingssuchmaschine benutzt, einige Anbieter die es wie neu für unter 30 € liefern können, :thumb1: ich habe gerade wieder eines für einen Freund bestellt.
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
authentic sichuan cookery

Die Bücher von Fuchsia Dunlop werden auch grad sehr gelobt. Klingt ja auch vielversprechend: Konzentration auf nur eine Stilrichtung, und das ausgerechnet auf meine Lieblingsküche, die Sichuan-Küche. Frau Dunlop durfte angeblich als erste Ausländerin in Chengdu das Küchenfach erlernen...

http://amazon.de/Sichuan-Cookery-Fuchsia-Dunlop/dp/0140295410

http://amazon.de/Land-Plenty-Treasury-Authentic-Sichuan/dp/0393051773

http://amazon.de/Sharks-Fin-Sichuan-Pepper-Sweet-Sour/dp/0393332888

ich hab die Bücher noch nicht selbst, das ist aber sicher nur eine Frage der Zeit :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
bishop

bishop

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
den link zur

land of plenty

uebersicht will ich noch hinzufuegen.
auf der liste wirklich oben!
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
den link zur

land of plenty

uebersicht will ich noch hinzufuegen.
auf der liste wirklich oben!

so, hab die drei von mir zitierten Bücher von Fuchsia.

"Land of Plenty" ist die amerikanisierte Version von "Sichuan Cookery".
Ersteres ist gebunden und zwei Jahre jünger, letzteres ist Paperback.
Sonst finde ich keine wesentlichen Unterschiede.

"Shark's Fin and Sichuan Pepper" ist weniger ein Kochbuch als vielmehr eine Erzählung.
 

FriedMonkey

Militanter Veganer
Ich benutze seid Jahren schon dieses Buch mit dem tollen Titel: "Das Große Wok Kochbuch" und hab immer noch nicht alles daraus gekocht...

Hier der Link: Groe Wok Kochbuch.Ullmann Das groe Wok Kochbuch 3833142545 - Bcher kaufen

Das Buch kostet nur noch 4,99€ also ein wirkliches Schnäppchen.

18374975N.jpg


Gute Erklärungen zu den Zutaten und zahlreiche schöne Farbbilder machen Laune darin herumzublättern.
Die angegebenen Zeitangaben passen eigentlich auch immer.
 

chilliflocke

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Neues Buch von Grace Young

Die Autorin von »The Breath of a Wok«, Grace Young, hat einen neuen Text veröffentlicht - »Stir-Frying To The Sky's Edge« (EAN: 9781416580577). Habe gerade drin geblättert & kann es nur jedem stir-fry-fan empfehlen. Nicht nur authentische Rezepte, sondern vollgepackt mit Tipps, Tricks, kleinen Geschichten & natürlich tollen Bildern ((Steven Mark Needham) rund um die Technik (nach Lektüre des Buches wohl besser: Kultur) des stir-frying. Das Ganze - wie von Grace Young gewohnt - in einem lockeren Erzählstil verpackt. Für jeden stir-fry-enthusiast ein MUST HAVE.

keep on stir-frying
walter


edit: habs nur verlinkt

http://amazon.de/Stir-Frying-Skys-Edge-Ultimate-Authentic/dp/1416580573
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

BigAl

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Gestern hab ich ein Päkchen aus Malaysia bekommen.
Lauter schöne Bücher:

IMG_7857.JPG


Leider ist das Porto dabei höher als der Preis für die Bücher. Aber sonst kommt man ja an solche nicht.
 

Anhänge

  • IMG_7857.JPG
    IMG_7857.JPG
    168,4 KB · Aufrufe: 515

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Gerne doch. Ich schreibe aber noch ein paar Worte zu dem Buch.
Wie man sieht bin ich ein großer Fan der Culinaria-Reihe, deshalb auch mit einer seperaten Kochbücherregal-Sektion:
IMG_1053.JPG


Erstmal zu den physikalischen Eigenschaften: Das Buch ist mit nahezu 500 Seiten über 3,3 kg schwer und weit größer als DIN A4. Das Buch ist also weder als Bettlektüre, noch zum herumtragen in der Küche geeignet. Hier im Vergleich zur Barbecue Bible:
IMG_1054.JPG


Einen Blick aufs Rezepteverzeichnis. Relativ wenig für 500 Seiten, aber das Buch ist auch keinesfalls als Rezeptesammlung zu verstehen:
IMG_1068.JPG


Sowohl Küchentechniken (wie z.B. richtige Schnittechniken, usw.) als auch Warenkunde finden Ihren Platz:
IMG_1066.JPG

IMG_1064.JPG


Auch Ausflüge in Religion, Politik und sonstige Traditionen finden Platz in dem Buch:
IMG_1067.JPG


Gegliedert ist das Buch in die 17 Provinzen. Der Hauptsächliche Inhalt des Buches ist... Esskultur: Über Bürgerlich bis "Haute Cuisine". Natürlich darf auch eine Interpretation der heiss diskutierten Pekingsuppe nicht fehlen:
IMG_1065.JPG


Fazit: Super Werk für 15 Euronen.
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Gerne doch. Ich schreibe aber noch ein paar Worte zu dem Buch.
Wie man sieht bin ich ein großer Fan der Culinaria-Reihe, deshalb auch mit einer seperaten Kochbücherregal-Sektion:
IMG_1053.JPG


Erstmal zu den physikalischen Eigenschaften: Das Buch ist mit nahezu 500 Seiten über 3,3 kg schwer und weit größer als DIN A4. Das Buch ist also weder als Bettlektüre, noch zum herumtragen in der Küche geeignet. Hier im Vergleich zur Barbecue Bible:
IMG_1054.JPG


Einen Blick aufs Rezepteverzeichnis. Relativ wenig für 500 Seiten, aber das Buch ist auch keinesfalls als Rezeptesammlung zu verstehen:
IMG_1068.JPG


Sowohl Küchentechniken (wie z.B. richtige Schnittechniken, usw.) als auch Warenkunde finden Ihren Platz:
IMG_1066.JPG

IMG_1064.JPG


Auch Ausflüge in Religion, Politik und sonstige Traditionen finden Platz in dem Buch:
IMG_1067.JPG


Gegliedert ist das Buch in die 17 Provinzen. Der Hauptsächliche Inhalt des Buches ist... Esskultur: Über Bürgerlich bis "Haute Cuisine". Natürlich darf auch eine Interpretation der heiss diskutierten Pekingsuppe nicht fehlen:
IMG_1065.JPG


Fazit: Super Werk für 15 Euronen.

So hab das Buch gestern bekommen kann nur sagen Absolut spitze das Teil gefällt mir persöhnlich noch besser wie die anderen zwei Bücher wo ich letzte woche bestellt habehttp://www.grillsportverein.de/forum/threads/soeben-mal-zwei-buecher-bestellt.140332/ obwohl die auch schon richtig Geil sind
 

f-r-a-n-k

Grillkönig
Der Geschmack Vietnams

Kennt jemand Bobby Chinn? Nun, der Mann ist halb Chinese, halb Ägypter, in Neuseeland geboren, in England zur Schule gegangen, hat lange in San Francisco gelebt und betreibt ein Restaurant in Hanoi, Vietnam.

Sein Buch "Der Geschmack Vietnams" ist kein typisches Kochbuch, eher eine Art Statusbeschreibung aus der Ich-Perspektive. Was schmeckt? Was wurde wann wie ausprobiert? Aber natürlich ziehen sich durch das Buch endlos viele Rezepte, die nicht alle hundertprozentig vietnamesisch sind, zum größten Teil aber schon. Aber irgendwie ist auch das typisch Vietnam, schätzt man dort doch auch baguettes und Rotwein, und überhaupt die Küche der ehemaligen französischen Kolonialherren.

Es finden sich verschiedenste Gerichte in dem Buch, durchaus viel Pfannengerührtes, das im Wok zubereitet werden kann oder soll, manch Gedämpftes, auch über Holzkohle Gegrilltes (Schweinerippchen!) und Geschmortes (Lammkeule in Rotwein etwa). Ein steter Steinbruch also auch für den Koch, der mit Wok und Grill arbeitet. Ein paar Impressionen aus dem Buch:

IMGP8987.jpg

IMGP8989.jpg

IMGP8990.jpg

IMGP8991.jpg

IMGP8992.jpg

IMGP8993.jpg

IMGP8994.jpg


Das Buch ist im Christian Verlag erschienen und kostet 29,95 Euro.
http://amazon.de/gp/product/images

IMGP8987.jpg


IMGP8989.jpg


IMGP8990.jpg


IMGP8991.jpg


IMGP8992.jpg


IMGP8993.jpg


IMGP8994.jpg
 

Anhänge

  • IMGP8987.jpg
    IMGP8987.jpg
    250,7 KB · Aufrufe: 500
  • IMGP8989.jpg
    IMGP8989.jpg
    199,6 KB · Aufrufe: 497
  • IMGP8990.jpg
    IMGP8990.jpg
    212,7 KB · Aufrufe: 497
  • IMGP8991.jpg
    IMGP8991.jpg
    173,9 KB · Aufrufe: 507
  • IMGP8992.jpg
    IMGP8992.jpg
    213,5 KB · Aufrufe: 490
  • IMGP8993.jpg
    IMGP8993.jpg
    225,9 KB · Aufrufe: 485
  • IMGP8994.jpg
    IMGP8994.jpg
    205,6 KB · Aufrufe: 506
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben Unten