• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Buth-Knobi-Sauce

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Moin,

gleich vorweg, das Basteln dieser Sauce stellte meine Leidensfähigkeit gehörig auf die Probe.
Ob ich sie ein zweites mal machen werde is noch fraglich.

Grundlage bilden 100gr frische Buth Jolokia und eine Knolle Knoblauch.

Begleiter sind:

1 Zwiebel,
4 EL Erdnussoil,
5 TL Cumin gemahlen,
5 TL Koriander gemahlen,
4 EL Rohrzucker,
3 TL Senfkörner gemahlen,
2 EL Worcester Sauce,
1 kl Dose Tomaten,
250 ml Apfelessig,
250 ml Cranberrysaft,
4 EL Preiselbeeren.

DSC02537.JPG


Bilder gibt es sehr wenige, da die Luft in der Küche, nachdem ich die klein geschnittenen Buths in den Topf gegeben hatte, brannte.
Die Nase lief, der Hals kratzte und ich verlies nach kurzem Rühren meist fluchtartig den Ort des Geschehens.

Angefangen hab ich mit dem Rösten von Cumin und Koriander, dann kamen das Öl und die Zwiebeln dazu. Da war noch alles gut.

DSC02540.JPG


Nun fanden die Buths den weg ins Töpfchen und das Leiden begann.
Beisende Dämpfe zogen auf, ich riss Fenster und Türen auf..... so muss es in der Hölle sein :evil:
Nach ca. 10min langsamen schmorens gab ich den Zucker dazu, der karamelisieren durfte. Weiter gings mit Worcester Sauce, Senfpulver, Cranberrysaft und Essig, darauf noch die Tomaten und die Preiselbeeren.
15min köcheln lassen und rein mit dem Zauberstab.

DSC02544.JPG


Die pürierte Sauce hab ich durch ein feines Küchensieb zurück in den Topf passiert und weitere 20min einkochen lassen. Ein wenig Speisestärke gab ihr dann die endgültig von mir gewünschte Konsistenz und wurde in Flaschen abgefüllt.

DSC02546.JPG



Probiert hab ich die Sauce auch, wobei allerdings nur ca. 0,5 Sekunden fürs Schmecken blieben. Dann kam Feuer pur.
Für mich reicht das kleine Fläschchen wohl ein Jahr, da ich sie sicher nur in homöopatischen Dosen verwenden werde.
Aber ich hab nen guten Freund, der sich bestimmt freut den Rest zu bekommen.
Is so ein durchgeknallter Chilihead :ballballa:

Also, ich wünsch euch viel Spass beim nachbasteln, denn das was ich geschmeckt hab war eigentlich sau gut.

grüssle

DSC02537.JPG


DSC02540.JPG


DSC02544.JPG


DSC02546.JPG
 

Anhänge

  • DSC02537.JPG
    DSC02537.JPG
    482,3 KB · Aufrufe: 2.095
  • DSC02540.JPG
    DSC02540.JPG
    416,3 KB · Aufrufe: 2.084
  • DSC02544.JPG
    DSC02544.JPG
    354,9 KB · Aufrufe: 2.096
  • DSC02546.JPG
    DSC02546.JPG
    373,2 KB · Aufrufe: 2.090

Atze

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
:whip:

Oh ja, das sieht nach purem Schmerz aus :)
 

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Volker !!!
schaut guat aus ...und des mit dem erwärmen und nicht mehr Luft bekommen...kenn ich .....HöLLe !!!
lg Martin:masi:
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Für die Zubereitung solcher Saucen ist eine Outdoorküche eigentlich unverzichtbar. Ich müsste meine Chipotle eigentlich noch Shreddern, aber irgendwie leg ich nicht so sehr Wert auf den Schmerz, der damit einhergeht.

Aber: Mutiges Projekt, das Rezept liest sich sehr scharf und sehr lecker und die Fläschchen machen auch einen charmanten Eindruck.
 

Alex/63

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
... ohaa, das liest sich ja mal Feurig :) ich musste erst mal Onkel Wiki fragen
was Buth Jolokia eigentlich ist. Aber mal ne ganz andere Frage dazu, muss denn
die Soße so scharf sein das sie mindestens zwei mal brennt ??? Ich/wir essen ja
auch öfters scharf wobei ja jeder sein eigenes Schärfeempfinden hat (antrainiert).
Aber wenn ich mit so extrem scharfer Soße irgendwas würze dann schmeckt man
ja außer "Scharf, brennt wie Hölle" doch gar nix mehr oder liege ich da total falsch ? ...
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
..... Aber mal ne ganz andere Frage dazu, muss denn
die Soße so scharf sein das sie mindestens zwei mal brennt ??? Ich/wir essen ja
auch öfters scharf wobei ja jeder sein eigenes Schärfeempfinden hat (antrainiert).
Aber wenn ich mit so extrem scharfer Soße irgendwas würze dann schmeckt man
ja außer "Scharf, brennt wie Hölle" doch gar nix mehr oder liege ich da total falsch ? ...

Moin Alex, auf einen Teil deiner Frage hast dir ja schon ne Antwort gegeben. Ich kann sicher mehr Schärfe vertragen als andere (hab lange dafür trainiert), aber muss solch eine Sauce auch sehr vorsichtig dosieren, sonst schmeck ich auch nix mehr.
Das andere ist die Tatsache, das die Buths und Habaneros einfach nen ausgezeichneten, einzigartigen intensiven Geschmack haben, warum ich mir Saucen dieser Art immer wieder antue.

Aber wie bei so vielen Dingen im Leben, die Menge macht das Gift.

@Masi, jauh, ich kenn ein paar deiner Hexenküchenerzeugnisse :burn:

@QBorg, ich wikel meine alte Kaffeemühle die für diesen, und nur diesen! Zweck herhalten muss immer komplett in feuchte Tücher. Und trotz alle dem hab ich hinterher meist ne laufende Nase :D

grüssle
 

Alex/63

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
... ok. dann war ich mit meiner Vermutung schon richtig das so ein Burner auch
wie bei uns nur Tropfenweise in die Zubereitung seinen Weg findet ...
 

Der Grüne Troll

Metzger
5+ Jahre im GSV
Herr OttoB!

Der "durchgeknallte Chilihead" freut sich ganz gewaltig über das feine Sößchen. Im weiteren Verlauf der Wurstnacht haben der große Kügel und meine Wenigkeit schadenfroherweise ein paar Feiergäste probieren lassen. Die fanden das zum Zeil überhaupt nicht witzig... Wenn ich eine Verwendungsmöglichkeit für meine Buths gefunden oder erfunden habe, werd ich dich informieren!

Grüße aus Bairuthe
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Danke Flo,

evtl. schafsts ja an Pfingsten nach Frankenland, Betzenstein.

grüssle
 

Hoizkoin

Zwergbierfassllieferant
10+ Jahre im GSV
Servus Volker,

wenn ich nur die Zutaten für dein Sösschen sehe, brennts schon. Aber nichtsdestotrotz werde ich die auch einmal probieren, wenn der Floh ein tröpfchen übrig hat.
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin Rogard,

ah so, du hast die noch gar nedd probiert?

Na dann viel spass! :evil:

grüssle
 

campino89

Veganer
5+ Jahre im GSV
Sieht wirklich gut aus.
Für dieses Jahr hatte ich keine Bhuts geplant, aber vielleicht wandel ich mal ab und probiers mi Scotch Bonnets, so denn sie was werden.
Erstmal bookmarken :happa:
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin campino89,

am besten in der Freiluftküche herstellen.
Und natürlich immer vorm Wind stehen. ;-)

grüssle
 

campino89

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab mich grad mit nem Kollegen unterhalten, der gab mir den selben Tipp, da hab ich noch großkotzig abgewunken.
Vielleicht sollte ich doch mal drüber nachdenken :D
 
OP
OP
ottob

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
moin HendrikH,

aber klar doch.
Die Kleinen zu entkernen wäre mir zu viel arbeit gewesen.
Dafür hab ich den Brei durch ein Küchensieb passiert.

grüssle
 

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus ottob,

hast Du schon mal überlegt der FFW beizutreten.
Dann kannst Du prima mit der Atemschutzmaske köcheln. - Starwars lässt grüssen.:lach::lach::lach:
 

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Des Sösla vom OT 1.5, wo Du Masi und mich probieren hast lassen, war für mich extrem geil.
Schön fruchtig und dann kam der Bums :thumb1::thumb1::thumb1:
 
Oben Unten