• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Butternut Kürbis aus dem Backofen

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ein paar Bilder von einem Kürbis aus dem Backofen.
Im Grill geht das sicher auch ;)

Der Kürbis wurde halbiert, ausgeweidet (Kerne ausgeräumt), mit Afrika Gewürzmischung von Wiberg bestreut, zusätzlich kam noch Butter darauf sowie Zwiebelscheiben.

Das Ganze brauchte eine gute Stunde im Ofen, der Kürbis war nicht besonders groß

IMG_4753_1.jpg
IMG_4755_1.jpg
IMG_4756_1.jpg
IMG_4758_1.jpg
IMG_4759_1.jpg
 

Anhänge

  • IMG_4753_1.jpg
    IMG_4753_1.jpg
    136,9 KB · Aufrufe: 1.240
  • IMG_4755_1.jpg
    IMG_4755_1.jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 1.010
  • IMG_4756_1.jpg
    IMG_4756_1.jpg
    169,2 KB · Aufrufe: 1.249
  • IMG_4758_1.jpg
    IMG_4758_1.jpg
    190,8 KB · Aufrufe: 1.182
  • IMG_4759_1.jpg
    IMG_4759_1.jpg
    204,6 KB · Aufrufe: 1.042
Wir hatten bisher oft den Hokaido, aber der lebt ja nur von der Würzung. Der Butternut hat da schon mehr zu bieten ;)
 
Ich mag Butternut sehr gerne und ich mach es auch mit Curry und Butter :-) Der Hokaido kommt mir auch nicht mehr ins Haus, absolut geschmacklos.
Aber deine Variante sieht auch sehr lecker aus ;)
 
Sieht lecker aus.

Schwiegermamma macht das mit Ahornsyrup und Butter (anstatt den Gewürzen). Finde ich auch lecker.
Hab den auch schon in Scheiben/Stücke geschnitten, mariniert (Essig/Öl), dann die Stücke kräftig angebraten (Grill/Gussrost/volle Power) und danach indirekt ziehen lassen.
Auch gut
 
Zurück
Oben Unten