• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Campingaz C-Line 1900 S oder Genesco 3 Classic L oder Alternative um 300€?

OP
OP
XeroX

XeroX

Militanter Veganer

Danke Andi,
ich hatte doch „um 300€“, nicht „bis 300€“ gesagt – passt also noch ;)

Der neue Napoleon TravelQ PRO285 ist durchaus interessant:

  • namenhafter Hersteller (Garantie)
  • rostfreie Materialien
  • kompakt (gut für Balkon)
Etwas negativ ist:
  • noch nicht lieferbar
  • relativ kleine Grillfläche (50cm x 36cm)
  • (erstmal) keine Ablagen (Grillwagen)
Zudem finde ich nicht, wie man den befeuert. Der kleine (nicht-PRO) TQ285 ist für Kartuschen und es sei ein Umrüstsatz für Flaschen geplant(!), habe ich gelesen.

Einen Servierwagen aus Holz habe ich sogar. Der ist etwas größer als der von Ikea, aber das schadet auch nicht und der steht momentan eh nur rum.

Der Broil-Master 4+1 BBQG01 ist natürlich (selbst mit allem möglichen Zubehör) unschlagbar günstig. Für Gussroste müsste man noch etwas basteln, aber dafür gab es im Forum auch schon eine Anleitung. Nur mit seiner Breite von 145cm kann ich mir auf einer Balkonseite den Sichtschutz sparen, das macht dann der Grill!

Jaja, diese Entscheidungsfindung…


Gruß, Kai
 
OP
OP
XeroX

XeroX

Militanter Veganer
Ich denke schon, der TravelQ Pro285 wird es werden, wenn er denn mal (bei Santos) leiferbar sein wird. Es sei denn ich finde noch einen Weber Q3xx für den Preis :P

Danke auch für die Verlinkung des Erfahrungsberichts. Wobei die Meinungen auseinander gehen, wie man ihn befeuert. Mr.Minismoker hatte wohl einen Anschlußschlauch dabei, der Santos Support sagt nur der Grill wäre für Kartusche und umrüstbar.


Ich habe es nicht wirklich eilig mit dem Kauf.
Zwar bin ich schon ganz hibbelig mit Gas los zu legen, aber meine Kohle muss ja auch noch aufgebraucht werden ;)

Gruß, Kai
 
OP
OP
XeroX

XeroX

Militanter Veganer
Hallo, ich möchte mich nochmal melden, nachdem ich nun einen Kauf getätigt habe.

Es ist ein Weber Q 3000 geworden.

Dank Tiefpreisgarantie von Bauhaus und 20% Gutschein bei Toom, hat mich der Spaß 'nur' 386€ gekostet. Das ganze lief total unkompliziert. Einfach mit dem Toom-Gutschein und einem Foto vom Preis zu Bauhaus und der nette Verkäufer hat ein Angebot ausgefüllt. So macht Geiz ist Geil Spaß ;)

Lag Preislich natürlich über dem, was ich angepeilt hatte, aber dafür ist der Grill größer als der Napoleon Pro285 und hat schon den Stand/Wagen schon dabei.

Gestern beim Deutschland-Spiel schon in Betrieb genommen und erfolgreich 7 Leute satt bekommen.


Gruß, Kai
 
Oben Unten