• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Carbonara mit Pancetta & vegetarisch

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

so nachdem einem hier so schön die Nase lang gemacht wird, musste ich auch mal Carbonara machen. Mir war bisher nur der Sahnepamps bekannt, deshalb war ich neugierig auf die Original Version.

Meine Carbonara hat einen leicht iberischen Einschlag was am Pancetta liegt der nämlich vom Iberico kommt, dazu gab es auch eine vegetarische Variante aus Sojaschnetzel für GöFreu.

k-IMG_4937.JPG

für die Carbonara habe ich benutzt, Pancetta, 3 Eier, Parmesan, Zwiebel und Knoblauch, Spaghetti und nicht im Bild eingeweichte Sojaschnetzel
k-IMG_4939.JPG

den Pancetta klein schneiden, hier bitte nicht zu viel naschen auch wenn es wirklich schwer fällt.

k-IMG_4942.JPG

Sojaschnetzel mit Zwiebel und Knoblauch zusammen anbraten, damit sie gut Geschmack annehmen, den Pancetta erstmal alleine in die Pfanne

k-IMG_4943.JPG

wenn der Pancetta braun wird nun auch dort die Zwiebeln und Knoblauch dazu geben

k-IMG_4944.JPG

die Schnetzel auch schon braun werden lassen und dann erstmal weg stellen

k-IMG_4946.JPG

3 Eier in eine Schüssel geben

k-IMG_4947.JPG

150 gr, gerieben Parmesan dazu geben

k-IMG_4948.JPG

gut vermischen

k-IMG_4949.JPG

und kräftig pfeffern

k-IMG_4950.JPG

die Spaghetti in der Zwischenzeit Al Dente kochen,abgießen, und in die Pfannen geben, dann mit der Ei-Parmesan Masse gut vermischen, hier muss man darauf achten das die Nudeln nicht mehr ganz so heiss sind, sonst stockt das Ei.

k-IMG_4954.JPG

ein fertiger Teller mit Pancetta

k-IMG_4957.JPG

und eine vegetarische Version

k-IMG_4958.JPG

ein süffigen Roten aus dem Franzosenland dazu, passt :D

Beide Versionen haben mir sehr gut geschmeckt, natürlich liegt bei mir die Variante mit dem Pancetta vorne, aber auch die vegetarische Version braucht sich nicht zu verstecken.

Gruß Funky
 

Anhänge

  • k-IMG_4937.JPG
    k-IMG_4937.JPG
    126,7 KB · Aufrufe: 466
  • k-IMG_4939.JPG
    k-IMG_4939.JPG
    112,2 KB · Aufrufe: 451
  • k-IMG_4942.JPG
    k-IMG_4942.JPG
    141,7 KB · Aufrufe: 448
  • k-IMG_4943.JPG
    k-IMG_4943.JPG
    132,8 KB · Aufrufe: 457
  • k-IMG_4944.JPG
    k-IMG_4944.JPG
    127,4 KB · Aufrufe: 441
  • k-IMG_4946.JPG
    k-IMG_4946.JPG
    91,1 KB · Aufrufe: 442
  • k-IMG_4947.JPG
    k-IMG_4947.JPG
    88,9 KB · Aufrufe: 448
  • k-IMG_4948.JPG
    k-IMG_4948.JPG
    88,8 KB · Aufrufe: 437
  • k-IMG_4949.JPG
    k-IMG_4949.JPG
    122,1 KB · Aufrufe: 440
  • k-IMG_4950.JPG
    k-IMG_4950.JPG
    148,2 KB · Aufrufe: 432
  • k-IMG_4954.JPG
    k-IMG_4954.JPG
    123,3 KB · Aufrufe: 440
  • k-IMG_4957.JPG
    k-IMG_4957.JPG
    127,9 KB · Aufrufe: 445
  • k-IMG_4958.JPG
    k-IMG_4958.JPG
    101,2 KB · Aufrufe: 439

Südhanggriller

Metzger
5+ Jahre im GSV
Gefällt mir mit der vegetarischen Variante. Wobei ich noch mit dem Soja gedanklich etwas kämpfen muss.
Muss ja aber nicht immer Fleisch sein. Müsste ich mal ausprobieren.
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Passt!

Was gibt es zum Wein zu sagen?

:prost:
.
 

duckenfeld

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das gefällt mir sehr gut.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Das schaut sehr sehr lecker aus :thumb1:
 
G

Gast-10qbd

Guest
Beide Varianten gefallen mir sehr gut :-) Da ich auch gerne mal Sojaschnetzel einsetzte ( besonders bei Bolognese) ist das auch ein schöne Variante ;)
 

Balkonglut

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
die Schnetzel auch schon braun werden lassen und dann erstmal weg stellen
Hallo Funkygriller,

ich hätte sie auch ganz weg gelassen... Die Carbonara "lebt" davon, dass sich die Parmesan-Ei-Masse um die Nudel legt. Der Pancetta ist für den Geschmack - und den bekommst Du mit Soja auch nicht dran.

Aber ansonsten hast Du das fein gemacht!

Gruß

Balkonglut
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ein tolles Gericht, hatte ich ja letzte Woche erst noch... sogar 2x
Schöne Umsetzung und ein schöner Beitrag :thumb2:

Glück Auf
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Prima, Funky:sun:
Deine Carbonara sehen klasse aus.
Sehr schönes Tellerbild, den hätte ich jetzt gerne hier... auch zu dieser Uhrzeit:messer:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
OP
OP
Funky

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Passt!

Was gibt es zum Wein zu sagen?

:prost:
.

Hallo,

also der kleine Borie de Maurel ist ein schöner Essensbegleiter, unkompliziert, sehr süffig - was dazu verleitet auch mal große Schlücke zu nehmen :D, aber dafür ist er ja gemacht. Hergestellt wird er von ein paar Ökofreaks im Minervois, ich habe auch schon die größeren Weine von diesem Weingut probiert, da wird es dann komplexer und anspruchsvoller, und alles immer noch für kleines Geld von 10€ für den Einstiegswein bis 30 € für den Topwein.

Gruß Funky
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Ein handwerklich gut gemachter Wein aus nachhaltiger Bewirtschaftung für unter 10 Euro,
der dazu noch schmeckt. Das findet man nicht an jeder Ecke. Die meisten so produzierten
Weine haben mir entweder nicht geschmeckt (kleine Fehltöne etc.) oder waren in einer
anderen Preisklasse.

Wie wählst Du die Weine aus bzw. wo kaufst Du ein?

.
 

bbq4you

2022 ohne Arschlöcher
10+ Jahre im GSV
Ein Freund von mir betreibt einen kleinen Weinladen, 90 % meiner Weine kaufe ich dort. Wenn ich hier mal Werbung machen darf: http://www.weinforum-deutzmann.de/

So kann es kommen. Freunde von mir betreiben seit über 30 Jahren einen Wein Einzel- und Großhandel. Ich darf nach Herzenslust probieren und kann gute und rare Gewächse bei ihnen einlagern.

Wie sagte schon der Dichter Johann Wolfgang von Frankfurt,
"Wein und Frauen sind auf Erden aller Weisen Hochgenuss,
denn sie lassen selig werden ohne dass man sterben muss."

Zum Wohl
.
 

Mr. Pink

Messer-Guru
15+ Jahre im GSV
Carbonara ist Speck, Ei und Parmesan. Das Ei ist primär für die Konsistenz und Textur da. Bei einer vegetarischen Carbonara fehlt also die Hälfte der geschmackbestimmenden Elemente. Damit ist es wirklich keine Carbonara mehr. Da macht man es lieber richtig und geht bspw auf Pasta Cacio e Pepe.
Viele Italiener kriegen übrigens auch bei den Zwiebeln schon einen Anfall. Ich habe schon mehrere "Vergleichskochen" von Carbonara mit verschiedenen Freunden hinter mir, ich persönlich finde die Zwiebeln auch weniger gut. Ich würde auf jeden Fall mal empfehlen, das Gericht ohne zu probieren. Weiter würde ich empfehlen, etwas von dem Pastawasser in die Pfanne zu geben, bevor die Nudeln dazu kommen, das hat bei mir einen ziemlichen Durchbruch gebracht. Man muss ein Auge für die ideale Flüssigkeitsmenge entwickeln, sodass die Sauce die perfekte Konsistenz bekommt. Das ist der Knackpunkt an der Zubereitung des Gerichts.
Mit Petersilie haben viele Leute auch so ihre liebe Not, die allerdings finde ich in dem Gericht sehr passend. Ich würde allerdings zusätzlich noch mit Pfeffer garnieren, das hilft dem Aroma noch deutlich.
:thumb2:
 
Oben Unten