• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chickenlollipops

Smokin´Anderl

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo!

Letztens hats erstmals bei mir Chickenlollipops gegeben.
Ich muss sagen, die Vorbereitungsarbeit lohnt sich.
Freundin hat gedacht das wären gefakte Hühnerschenkel :muhahaha:
Zur Abtrennung von Haut und Sehnen habe ich ein Skalpell hergenommen, damit ist´s ganz gut gegangen.

Gewürzt hab ich die Teile mit Buttrub, angesmoked mit Kirschholz und eine Viertel Stunde vor Fertigstellung mit einer Finishingsauce (bestehend aus Apple-Barbecuesauce, Bier, Honig und Apfelessig) gemoppt.

Dazu hab ich uns absolut knusprige Kartoffelwürfel aus dem BO mit Hidden Valley-Ranch-Dip und eine Schüssel Salat mit Cranberry-Balsam-Essig kredenzt.

Fotos:

040620101905.jpg


040620101906.jpg


040620101909.jpg


040620101910.jpg


040620101911.jpg


040620101912.jpg


040620101913.jpg


LECKER WARS! :sonne:

servus!
 

Rolle

Outlaw
Lollipops sind einfach super !!!
Wenn nur die olle Frutzelei der Vorbereitung nicht wäre . . . .

Toll gemacht - weiter so

LG Rolf
 

fuoco

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Klasse Teile, sieht sehr lecker aus. :respekt:
Super für WUKIs und GÖGA!
Wie bearbeitest Du die rohen Viecher? :confused:
In der Mitte um den Knochen schneiden und die Haut mit dem Knorpel über den Knochen ziehen? Oder gibt es da noch einen besonderen Trick?

Muß ich auf jeden Fall nachbauen.
-Die Liste wird immer länger - :o
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

sehen schon toll aus, die Stelzen.

:happa:
 

Rolle

Outlaw
Hier wird es schön beschrieben:

Neue Seite 3

Nur Geduld muss man haben, ist ´ne flutschige Anhelegenheit.

LG Rolf
 
Zuletzt bearbeitet:

Sagatasan

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
boah - die schaun superlecker aus!

wird 100%ig nachgabaut!!!

danke für die idee
 
OP
OP
Smokin´Anderl

Smokin´Anderl

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hier wird es schön beschrieben:

Neue Seite 3

Nur Geduld muss man haben, ist ´ne flutschige Anhelegenheit.

LG Rolf
Also, so wie im Thread beschrieben geht es prinzipiell.
Die Haut würde ich allerdings dranlassen, da ist Fett dran das als Geschmacksträger fungiert und viel ausmacht!

Mit dem Smoke sparen, Hühnerfleisch ist ja sehr anfällig für penetranten Smokegeschmack. Das wäre schade.

Arbeit macht die Vorbereitung schon, aber mit einem Skalpell (das allemal besser händelbar und schärfer ist als ein Haushaltsmesser) gelingt es aber leicht. Ansonsten hält sich die batzlerei in Grenzen. Ich hab mid der Hand das Fleisch zusammengestaucht.
Das Fußgelenk hab ich gebrochen und mit dem Skalpell die Sehnen durchtrennt. Ist leicht gegangen!

Viel Spass beim Nachmachen!
- und nicht vergessen: Für Frauen mit Patzereiunverträglichkeit: Alufolie am Knochen anbringen damit die Klauen nicht schmutzig werden! :woot:
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
...schöne Lolli´s :respekt:,die hab ich schon früher gerne gehabt.
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Astrein!

:prost:
 

shnyder

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Lollipops sind immer für ein AHA... bei Gästen am Tisch gut
und die Arbeit lohnt auf jeden fall - geschweige den davon das sie extrem leckerer Fingerfood sind.

Grüssle shnyder:prost:

???Aber Jever ???....in Bayern???:eeek:

Edit: Auf jeden fall Sauber gemacht .....hätte fast das Lob vergessen:sonne:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kettenmanni 1963

Herrscher der Kugel
Sauber schöne Hühnerteile !!!
smiley1099.gif


p.s. Zubereitungszeit für 10 Stück 1Stunde ?
mysmilie_62.gif
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Lollipops sind immer für ein AHA... bei Gästen am Tisch gut
und die Arbeit lohnt auf jeden fall - geschweige den davon das sie extrem leckerer Fingerfood sind.
Dem kann ich mich nur Anschließen.

Wenn man größere Mengen allein machen muß ist das schon ne Sklavenarbeit.

An stelle eines scharfen Messers nehm ich lieber die normale Küchenschere.

Solten wieder erwarten welche übrig bleiben schmecken die auch kalt noch sehr gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten