• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chilis Satt 2021

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,

ich wollte euch mal meine kleine Chilli Zucht präsentieren.
dieses Jahr habe ich Sie zum ersten Mal aus Samen gezogen , welche von den Früchten aus dem letzten Jahr stammen.
Die erste Pflanze ist am 23.01.21 gekeimt, der Tag an dem Unsere Tochter geboren wurde.
Danach tat sich lange nichts. Mittlerweile sieht es ganz gut aus und die Pflanzen welche die Saison mit uns zusammen verbringen werden kommen bald in ihre letze Bettung. Natürlich noch innerhalb unserer 4 Wände.
Es handelt sich um Bulgarian Carrot, Peruvian Purple, Dragons Breath, Carolina Reaper, Golden Habanero und Ebony Giants.
3 Tomaten sind auch schon dabei.

21288EF2-87FA-43A3-996E-67EFB9C44476.jpeg


458125DF-8A21-4B73-903E-EBDAF8F7E31A.jpeg


F4F1BC28-DE4B-4E03-B821-99084BE2838E.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Auf Sortenreinheit wurde natürlich geachtet, beim manuellen Bestäuben der Pflanzen hatte jede Sorte auch ihren eigenen Pinsel.
Zugegeben ist beim keimen mal was schief gelaufen und so gibt es 5 Töpfe die eine Überraschung werden.
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Den zweiten Osterfeiertag habe ich genutzt um die Chillis welche mich durch die Saison begleiten werden in ihr endgültiges Heim umzusetzen.
18ECC85F-5573-4649-9F75-229909C05979.jpeg
39180B98-A814-4CCB-996E-87E2999A2624.jpeg

Es bleiben bei mir Carolina Reaper /Dragons Breath/Carolina Reaper

18183DAA-E53F-4CE4-9AD6-DAA1DFF9797E.jpeg
3A925B7D-ED1D-4973-AE02-F042688E75E6.jpeg
Peruvian Purple/Bulgarian Carrott/Peruvian Purple
A2204B20-910E-4B49-953B-DED1D278CAA4.jpeg

Golden Habanero(Spitzname Anna,da gekeimt zur Geburt unserer Tochter) /Ebony Giant Habanero/Golden Habanero
Die übrigen werden nun langsam unters Volk gebracht.
1565538A-A8D1-4D4E-80EE-E1424008BAB9.jpeg
03BD3BD9-8A59-4BD3-9551-D71133CBF43F.jpeg
1B5E2455-435D-4408-B526-0763DA2F594F.jpeg
und es sind viele Übrig,10 Stück gehen an Famile und Freunde , der Rest muss noch unter Leute gebracht werden. Ich hoffe es muss keine im Biomüll landen.
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
3D6324B6-0FE5-4AC6-AF40-00BDF0398552.jpeg
EEBC8CDC-96D4-45BB-96C7-EB6B68AB0454.jpeg
692013A2-E9C5-4B17-8684-EFDFFAAF7B0C.jpeg
B80CFF11-7298-455A-9F45-CC2564A96533.jpeg

Sie wachsen und gedeihen prächtig-es könnte langsam wieder sonniger werden.

AD5E7872-17C9-4C08-870B-A0A7F88655A4.jpeg
CA1AC14A-E33A-4C6B-AA1E-28A38C5641A3.jpeg
Die Chillis welche zur Adoption freigegeben sind werden auch langsam weniger.
Es haben sich zwischenzeitlich paar Tomaten dazu gesellt.
Nächstes Jahr bekommen die Pflanzen einen Gewächsschrank im HAR, dann meckert die Frau auch nicht mehr über die Plantage im wohn/Esszimmer.
 

Darkroom71

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die sehen super aus!
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Heute Haben 13 Pflanzen neue Besitzer gefunden. Sieht so aus, also müsste ich keine Pflanzen hinterm Haus „wild“Pflanzen.
Nur noch 20 übrig.
Meine Chillis habe ich optisch schon an den Look der anderen Beete Outdoor angepasst. 3 Pflanzen hab ich erst mal ausgespart-habe leichte Bedenken wegen eventueller Wechselwirkung mit dem Granitkies.
Die für mich Wichtigste Chilli entwickelt bereits erste Blüten.

E11F3DB5-9119-4CC5-BF11-D5646867789C.jpeg


047D99B7-435B-4F30-B16F-750FB4A58DDB.jpeg


BEE127C2-77E4-4D90-BFDE-EF9EFEC4533E.jpeg


0E47537D-E775-4E5F-B7C8-4E6C9B8FA247.jpeg


3E4B4F5C-18E9-48E3-B19E-DDE6E4EDB657.jpeg


6F27CCE1-95F0-4E83-BBD6-5DF83FF97A58.jpeg


DA43A353-224B-40F6-9A85-A01AAA10FEFD.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die ersten Pflanzen reißen nun den halben Meter.
Erste Blüten bilden sich aus.
So kann es weitergehen.
Zum Ende der Saison besorg ich mir dann mal eine elektrische Gewürzmühle.Beim zu erwartenden Ertrag wird mir das Mahlen mit dem Mörser zu aufwendig. Angenehm ist das dann mit Augenschutz und FFP2 Maske auch nicht, wobei letzteres ist man ja mittlerweile gewohnt😂

443652F7-71D8-42EC-B53E-D93DE0BE2FEF.jpeg


D035CF94-1542-4629-B530-FC367B8DC21F.jpeg


398E50B9-FAD5-4B61-BCF0-EDB6FA410DCF.jpeg


F6E48326-B7C8-4E62-8CF2-C320BC0BB78A.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Meine Chillis sind nun auch endlich draußen-hoffentlich dauerhaft.
Anfang der Woche waren sie schon mal eine Nacht draußen, danach eine Nacht in der Garage Mut den Ergebnis, dass ich sie drinnen nochmals aufpäppeln musste.
Tomaten und Gurke sowie eine Chilli von letztem Jahr werde ich kommende Woche in die Beete setzen.
Die Tomaten sind jedoch sehr mickrig geblieben dieses Jahr.
Grüße

18F32B67-42B2-4610-9E01-A16B59A21EB0.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Während die Steaks heute Abend zum ruhen auf dem Grill lagen, hab ich dann doch heute schon die Tomätchen eingepflanzt. Außerdem ist eine Dragon Breath von letztem Jahr ins Beet gewandert die ursprünglich ein,beim Fußballspielen abgeschossener Zweig war.
Jetzt wird noch die Tage eine Gurke gepflanzt und wenn der Rhabarber abgeerntet ist, gibt es noch paar Buschbohnen.
Grüße

FEB40C4A-3216-48E0-BEDD-E8563BB60AC1.jpeg


44A3E744-F8AE-4E1A-976F-1827444E73D4.jpeg


4B9E35A2-63FD-4E23-8E18-913BDF3C2F18.jpeg


7ED4D724-33E5-45DD-854A-F66D50151B1B.jpeg


E8D8F5E8-B45D-42C4-B237-7B602AD12819.jpeg
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Wunderschöne Beete hast Du :-) Gutes Gelingen weiterhin mit Deinen Chilipflänzchen.

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Lieben Dank.

ich war froh eine Verwendung für die übrig gebliebenen Klinkersteine gefunden zu haben. Um nicht noch hunderte von Euro für Gemüseerde zum befüllen auszugeben sind Klinker in 2 Schichten auch in die Beete gewandert.
Das hat sich dieses Jahr beim Versuch die Tomatenstäbe in die Erde zu stecken als Blöde Idee herausgestellt🤪. Die Nachbarn haben wie so oft mit dem Kopf geschüttelt, als sie sahen wie ich mit dem Bohrhammer und einen ewig langen Bohrer in unseren Beeten rumgebohrt habe😂
Grüße
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Solange man eine Lösung findet dürfen andere gerne Lachen - wer zuletzt lacht ...

Freu mich über weitere Bilder von Deinem Gartl 😍

Lieber Gruß aus Tirol Silvia
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die Reaper, Bulgarian Carrott sowie die Golden Habanero tragen bereits mehrere Früchte. Hatte aufgrund des Bescheidenen Wetters gar nicht damit gerechnet. Auch die Nächte vertragen die Pflanzen bisher gut.
Die Dragon Breath, Ebony Giant wachsen bisher einfach nur in Höhe und Breite und denken gar nicht daran Blüten auszutreiben.
Meine Peruvian Purple haben es dieses Jahr wieder nicht so ganz mir dem Wachstum , werden mich jedoch sicherlich wieder reich beschenken.
Kommende Woche gibt es mehr Bilder-da habe ich frei 🎉
Wenn ich mir meinen Rasen so anschaue tut das Wetter der Vegetation jedenfalls richtig gut.

B234BAF9-8243-471D-A672-04A7D4AD6C64.jpeg


305ABF84-5021-4874-9518-C193D11E30DF.jpeg


3EAB6EF9-A4F3-4D69-9BE6-AD463D78CF30.jpeg


F5AFF56E-E44A-47F9-86DB-68C5E59B652C.jpeg


62A07CC8-1453-4310-A3B9-1BFCB0B86B2A.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ein kleines Update zu meinen Pflanzen.
Dragons Breath, Ebony Giant und Beide Peruvian Purple tragen noch keine Früchte und bilden auch noch keine Blüten aus.
Die anderen Pflanzen sind bereits reich tragend. Bei den Reapern ist jedoch etwas schief gelaufen, die Früchte die sich da bilden sind niemals Reaper. Mal sehen was sich beim Reifen so einstellt.
Einige Blätter haben auch durch den einen oder anderen Hagelschauer gelitten.
Für den Eigengebrauch wird der zu erwartende Ertrag jedenfalls reichen-Trockengewürz Herstellung und „Aromatisierung“ von Vodka.
Beste Grüße

8BF34436-81CC-4641-8477-EF3BFC5E7E23.jpeg


EE6D62DC-8F5E-4A1B-BA66-65D6082270EF.jpeg


24537424-D6D5-4E96-B29A-1A5C8E1D10F6.jpeg


055F6524-09B8-4B99-AE61-852AEF2A5A7F.jpeg


D17AD1C7-1902-419A-A615-D76297511FFF.jpeg


ED63FD51-9180-409A-9703-3A10A9112C6D.jpeg


A032869A-BEBF-40A1-A040-1B756D60B3F5.jpeg


22FCA532-7CF8-4DE6-8D82-C113206A61D9.jpeg


FDBBB1DF-A237-4402-A18D-CF9C1107A92C.jpeg
 
OP
OP
D

Ds-dreiver

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Eine verrückte Chilli Saison ist bei mir nun zuende gegangen.
Es gab bei uns den ersten Frost, sodass ich die letzte Ernte eingefahren und die Pflanzen dem Kompost zugeführt habe.
Die Peruvian Purple sind dieses Jahr besonders Spät nachgereift, sodass leider noch viele Früchte daran Hängen geblieben sind. Der Sommer war halt nicht so das wahre.
Dafür waren meine Pflanzen noch nie so groß.
Insgesamt gab es über 3kg Ertrag von 9 Pflanzen.
Über die Hälfte wurde getrocknet. Chilli Paste habe ich ebenfalls hergestellt aus Chilli 1:1 mit Olivenöl und Honig.
Aus der letzten Ernte werde ich vermutlich Sauce herstellen.
Bald geht es ja schon wieder mit der Anzucht der neuen Pflanzen los.
Nach der Saison ist vor der Saison
Grüße

5481A4BE-9D06-4D89-806B-60EFE11375BB.jpeg


EDC9DF70-6B64-47FC-B93A-D04661B80589.jpeg
 
Oben Unten