• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Chipotle erster Versuch, super Ergebnis

DHF83

Vegetarier
Moin zusammen

Da es nun mitte November wirklich zeit wird die letzten Jalapeno zu ernten (die stehen im Freien) und das immer noch einige sind, hab ich mal versucht Chipotle zu machen.

Also alles was sich nicht zum füllen eignet erstmal halbiert.
Das waren 25 ca daumen große Beeren.

Und dann inne Kugel übern Sparband.
20170916_172221.jpg



Erster Deckel drauf um den Rauch an den Jalapenos zu konzentieren.
20170916_172259.jpg



Und zu die Kugel.
20170916_172318.jpg



Das Ganze so 12 Stunden im Buchenrauch.

Danach sah's dann so aus. (Mit hellem Rauchring)
20170917_120025.jpg



Nun noch in den Dörrautomat.
20170917_124140.jpg


Hatte so mit 8-12 Stunden gerechnet. Nach 6 waren sie durch.
20171116_153053.jpg


Ein bisschen zerstoßen.
20171116_153225.jpg


Und zum Schluß in die Kaffee/Gewürzmühle.
20171116_153558.jpg




Ergebnis 29g Chipotle-Pulver.
20171116_154020.jpg


Schmeckt super. Habs mit meinen Chipotle von Kankerkraut verglichen, schmeckt genauso. Is nur halt kein Pulver sonder was gröber.

Und bei der Ausbeute weiß man dann auch warum das Zeug so teuer is.


Die Jalapenos fürs nächste Jahr sind auch schon wieder in Arbeit.
20171116_153214.jpg
 

Anhänge

  • 20170916_172259.jpg
    20170916_172259.jpg
    534,1 KB · Aufrufe: 352
  • 20170916_172221.jpg
    20170916_172221.jpg
    690,9 KB · Aufrufe: 356
  • 20170916_172318.jpg
    20170916_172318.jpg
    403,6 KB · Aufrufe: 348
  • 20170917_120025.jpg
    20170917_120025.jpg
    861,9 KB · Aufrufe: 348
  • 20170917_124140.jpg
    20170917_124140.jpg
    511,6 KB · Aufrufe: 358
  • 20171116_153053.jpg
    20171116_153053.jpg
    415,8 KB · Aufrufe: 352
  • 20171116_153225.jpg
    20171116_153225.jpg
    383,1 KB · Aufrufe: 350
  • 20171116_153558.jpg
    20171116_153558.jpg
    328,8 KB · Aufrufe: 350
  • 20171116_154020.jpg
    20171116_154020.jpg
    415,8 KB · Aufrufe: 372
  • 20171116_153214.jpg
    20171116_153214.jpg
    388,3 KB · Aufrufe: 351
OP
OP
DHF83

DHF83

Vegetarier
Ach früh meinst du:-)

Also Anfang Oktober is meines Wissen die beste Zeit.
Hab jetzt seit zwei Jahren Kunstlicht. Die Led's is ja auch nicht mehr teuer wie früher. 4€ für so ne Birne inne Bucht.
Die Pflanzen sind kein Vergleich mehr zu früher.
Waren so 200 Jalapenos an 5 Pflanzen:-):-)
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Aus grünen Jalapenos wird das aber maximal „jalapeño chico“.

Richtige Chipotles sind rot ausgereifte über Mesquite geräucherte Jalapenos.

Das ist schon ein kleiner Unterschied.
 

Schnitzelkauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ist schon der Knaller wie wenig nach dem trocknen übrig bleibt.
Ich hatte ca. 100 Pflanzen und ebenso viele Kollegen :-D
Was mir dieses Jahr übrig blieb ist gerade mal 1 Glas voll gemahlene Chilies !
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich mache zum Ende der Saison die Grünen immer in Ringe geschnitten sauer ein.
So schmecken sie mir am besten, z. B. auf Burger oder in Salsa.
 
OP
OP
DHF83

DHF83

Vegetarier
ch mache zum Ende der Saison die Grünen immer in Ringe geschnitten sauer ein.

Jo da hab ich übers Jahr auch schon 16 Gläser von gemacht. Die aber wieder nicht reichen werden. Bei uns geht jede Woche son Glas weg. Die kommen auf alles drauf und rein:-)


Wie gesagt, hab ich früher auch so gemacht. Die Pflanzen werden dann aber nicht so groß und tragen weniger
 
Oben Unten