1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Chorizo-Brisket-Craftbier-Chili

Dieses Thema im Forum "Dutch-Oven" wurde erstellt von Grillkovski, 11. Oktober 2018 um 20:57 Uhr.

  1. Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    Im Moment bin ich ein Freund der Resteverwertung und da noch 800g Brisket im Froster schlummerten wurde der DOpf angeschmissen

    Zutaten
    • 800 g Beef Brisket (fertig gesmokte und in Würfel geschnitten)
    • 800 g Chorizo (in Scheiben geschnitten)
    • 1 Karotte (fein gewürfelt)
    • 1 halbe Stange Lauch (in Streifen geschnitten)
    • 100 g Sellerie (fein gewürfelt)
    • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
    • 1 rote Zwiebel (fein gehackt)
    • 1 Dose gehackte Tomaten (400 g)
    • 1 Packung passierte Tomaten (500 ml)
    • 150 ml BBQ Soße
    • 200 ml Ketchup (hier Bulls Eye Sun Dried Tomato Ketchup für besonders tomatigen Geschmack)
    • 2 x 0,33 l Craftbier
    • 150 ml Rinderbrühe
    • 50 g brauner Zucker
    • 300 g weiße Bohnen (etwa 1 Stunde im ungesalzenem Wasser vorgekocht)
    • 1 TL Salz
    • 1 TL schwarzer Pfeffer
    • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
    • ½ TL Kreuzkümmel (Cumin)
    • Chiliflocken nach eigenem Gusto (tastet euch lieber ran)
    • Öl
    Zunächst gibt's Feuer unterm DOpf (14 glühende Kokokoeggs) und die Chorizo wird mit ganz wenig Öl angebraten, danach kommt das Gemüse dazu. Anschließend die Gewürze noch kurz anrösten und mit einer Flasche Bier ablöschen. Dann kommen alle anderen Zutaten in den DOpf, Deckel drauf und 10 Briketts nach oben. Nach 60 min solltet ihr nachsehen ob noch genug Flüssigkeit um DOpf ist, ich habe nach ca. 80 Min die zweite Flasche Bier reingeschüttet und nochmal gut durchgerührt. Insgesamt braucht das Chili etwa 2,5 Stunden.

    Zugegeben, die Zutatenliste ist nicht ohne, aber es lohnt sich, die Chorizo, das Brisket, der Ketchup und das Bier sorgen für tolle Aromen und ein echt rundes Chili, ein Stück frischen Brot oder Baguette dazu, ggf. etwas Creme Fraiche, Jogurt oder Smand zum abrunden/entschärfen und genießen.

    6871E985-DFC4-4268-9F89-816B20F1D627.jpeg



    14205D4A-9F37-4213-9A28-79730B1A0FE9.jpeg



    9658B9DB-D48F-447B-8E14-F0252D612D79.jpeg



    5BEDBF2C-8DFC-4D45-9552-41CFB79310D6.jpeg



    85F5C1B8-4C5F-479E-9EDD-B9A2ED77ABF3.jpeg



    B79AD391-3E55-4C15-B66F-667FF142A298.jpeg



    127952A1-6231-4957-B525-52C09A022A2D.jpeg



    A5CC439D-4AA8-4181-A28F-67E7E40DCFE4.jpeg

     
    Herr Vatska, Stefan76, garmin12 und 8 anderen gefällt das.
  2. Diddi Backmeister

    Diddi Backmeister GSV-Botschafter 5+ Jahre im GSV

    das schaut saulecker aus :thumb2:, ich nehm einen Teller...
    Gruß Diddi :prost:
     
    Grillkovski gefällt das.
  3. OP
    Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    Kein Problem ist noch was da, aber wir liefern leider nicht :P
     
    Diddi Backmeister gefällt das.
  4. BBQ-Man

    BBQ-Man Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Sehr sehr geil gedopft, da hätte ich jetzt auch eine Portion genommen:thumb1::thumb1::thumb1:
    Munter bleiben
     
    Grillkovski gefällt das.
  5. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Bei den Zutaten ... das MUSS einfach super geschmeckt haben :thumb1:
    Absolut klasse geDOpft :thumb2:
     
    Grillkovski gefällt das.
  6. Utti

    Utti Eierkaiser mit Wurstfetisch

    Chili esse ich auch total gerne. Ich mache noch Kaffee und Schokolade dran. Aber: schön gedopft!
     
    Grillkovski und DarkRoast gefällt das.
  7. Torsten61

    Torsten61 Grillkaiser

    Klasse Pott :thumb2:
     
  8. DarkRoast

    DarkRoast Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schaut gut aus! :thumb2:
    Ich auch!

    Das Pale Ale hätt ich getrunken und statt dessen ein Stout in den DOpf gegeben...
     
    Grillkovski und Utti gefällt das.
  9. HansAmGrill

    HansAmGrill Grillkaiser

    schaut lecker aus..:thumb1:
    vom Pale Ale hätt ich vier genommen,
    aber nicht für den DOpf..[​IMG]
     
    Grillkovski und DarkRoast gefällt das.
  10. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Du bringst mich auf eine Idee. Brisket habe ich noch im Froster.
    Das sieht ja sehr gut aus.
     
  11. OP
    Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    Nehm ich normalerweise auch, bzw. backkakao und Kaffee, ;) aber hier hab ich mich einfach mal an das Rezept gehalten. Ich freu mich schon drauf die Reste zu verputzen, heute schmeckt es mit Sicherheit noch besser.
     
    Utti gefällt das.
  12. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Carsten,

    ein schöner ChiliDOpf :mosh:

    :prost:
     
  13. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    SAUBÄÄÄÄÄRSTENS
     
  14. dirksgrill

    dirksgrill Putenfleischesser

    Das nenne ich mal eine "Resteverwertung". Lecker sieht das aus :sabber:
     
  15. OP
    Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    Es macht auf jeden Fall Sinn mehr als nur die zwei Flaschen für das Chili zu holen, dann hat man gleich das passende Getränke dazu ;) Und Chili und Bier das passt einfach
     
    DarkRoast und HansAmGrill gefällt das.
  16. HansAmGrill

    HansAmGrill Grillkaiser

    so is es..:D
     
    Grillkovski gefällt das.
  17. Pitboy

    Pitboy Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Wo stammt denn das Rezept her?

    Spanische Chorizo im Chili kommt mir irgendwie komisch vor.
     
  18. OP
    Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    @Pitboy das Rezept ist von bbqpit
     
  19. orti

    orti Veganer

    Sehr Geil!

    Könnte es eine Alternative zum Brisket geben?
     
  20. OP
    Grillkovski

    Grillkovski Vegetarier

    @orti du kannst das brisket ggf. durch Rindergulasch ersetzen, werd ich vermutlich beim nächsten mal versuchen, denn mein brisketvorrat ist jetzt erschöpft. Geschmacklich wird das zwar garantiert nicht zu vergleichen sein, aber schmecken wird’s ganz sicher. Ich mache mein Chili con Carne immer mit Gulasch & Hack, weil ich Fleischstücke im Chili lieber habe als nur Hackfleisch.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden