• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Crawfish Boil Party - Gekochte Signalkrebse mit Allerlei Gemüse und Wurst

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde !!!
Bei den Schluchtis tut sich wieder was.....
Bei uns gibt es Flusskrebse im Überfluss , und ich bin bei meinen Recherchen, was ich damit mache, unweigerlich über die Südstaaten, Louisiana, Cajun Küche und deren Crawfish Boil Partys gestoßen.
Es gibt 100 Rezepte und noch über 100 Variationen und Abwandlungen, wie man Flusskrebse kocht und zubereitet.
Hier das Ergebnis und die Zusammenfassung meiner Recherchen:

Crawfish Boil Party - Krebsen essen wie in den Südstaaten

party (1).jpg


Das Besondere daran ist das man die Zutaten in einem großen Topf erhitzt, nach und nach fügt man Zutaten dazu. Je nach Gar Dauer. Der Topf wird auf den Hockerkocher, oder in meinem Fall Wokbrenner gesetzt, mit Wasser befüllt und erhitzt.
Da ich und meine Freunde des Öfteren auf der Flusskrebs Jagd waren, haben wir die Krebse Vorgekocht (ca. 4 Minuten) und eingefroren. Teilweise im Ganzen, teilweise auch nur die Scheren und Schwänze.

Da ich es nicht geschafft habe, Crawfish Boil Gewürzmischung weder in flüssiger Form, noch in Pulverform zu bekommen, verwende ich dieses Mal eine Cajun Mischung von Spiceworld und ein selber zusammengemischtes Cajun Gewürz.


Zubehör:
Großer Topf mit Siebeinsatz
Wok Brenner
Gasflasche
Schöpfkelle
Kochlöffel
Folie
Küchenrollen
Mistsäcke

Für ca. 40 Personen:

Zutaten:
6 Kg Kartoffeln Speckige (festkochende)
2 Kg Weisse Zwiebeln (halbierete)
2 Kg Rote Zwiebeln (halbierete)
1 Box Salz (a 250g)
2 Kg Karotten
8 Stk. Zitronen (halbiert)
2 Kg Meterwurst
1 Kg Braunschwaiger
0,5 Kg Westernkrainer
0,5 Kg Paprikawurst
30 Stk. kleine Maiskolben (halbiert)
200 g Cajun Gewürzmischung
~ 500 St Signalkrebse (vorgekocht und TK)
250 g Butter (für den Sud, die Maiskolben und die Kartoffeln)
Saucen zum Dippen
Verschiedene Brote und Gebäck


Cajun Gewürz :
5 Becher Paprika
1 Becher Knoblauchpulver
1 Becher Zwiebelpulver
3 Becher Salz
2 Becher Pfeffer schwarz gemahlen
1 Becher Pfeffer schwarz geschrotet
3 Becher Oregano
3 Becher Thymian
2 Becher Scharfes Chilipulver gemahlen
1,5 Becher Korriander gemahlen
0,5 Becher Kumin
0,5 Becher braunen Zucker
Alle Zutaten miteinander vermengen,Lichtgeschützt aufbewahren.


Cajun Dip :
250 ml Mayo
150 ml Ketchup
60 ml Cajungewürz
Zutaten vermischen - über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen - fertig

Schnittlauch Knoblauch Rahm Dip :
500 g Rahm
1 Bund Schnittlauch (Dickröhrig) bzw. 2 Glas getrockneten geschnittenen
1 Knoblauchknolle (Chinesische)
Salz
Pfeffer
Schnittlauch in sehr feine Ringe schneiden. Knoblauch pressen.
Alle Zutaten verrühren und mit Salz und viel Pfeffer abschmecken.
Mit der Menge des Schnittlauchs bestimmt man die Konsistenz der Sauce
Im Kühlschrank mindestens 2-3 Tage haltbar, aber Achtung - der Knoblauch bekommt dann immer mehr „Speed“


Stolz - weil es so gut geklappt hat !!!

12096042_1000571993298251_1541869794125707048_n.jpg



Der Trick bei dem ganzen Event ist das „Timing“.
Das Gemüse gehört gekocht, aber nicht zerkocht…keiner will da Matsch am Tisch haben…


Vorbereitung:
Die Kartoffeln waschen, Zitronen halbieren, Zwiebeln schälen, Karotten säubern, Maiskolben vom Grün befreien und halbieren, die Wurst in Stücke schneiden, Champignon mit Pinsel säubern, Bohnen putzen.
Die Vorbereitung hab ich am Vortag erledigt, und die Lebensmittel vacuumiert und in den Kühlschrank gegeben.

party (2).JPG


Die gefrorenen angetauten Sigis :)
party (6).JPG


Zubereitung:
Den 40 Liter Topf zur Hälfte mit Wasser befüllen. 120g Butter 200g Salz und das Cajun Gewürzca 200g dazugeben.

party (4).JPG


Den Brenner einschalten und den Topf erhitzen.(Dieses mal hab ich an den Hitzeschutz gedacht. Darum habe ich zwischen Topf und Brenner, noch ein Hitzeschutzblech gegeben.)

party (5).JPG


Wenn das Wasser kocht, Karotten, Zitronen, Zwiebel, Kartoffeln, Mais, Krakauer und Paprikawurst dazugeben. Wasser wieder zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten kochen.

party (9).JPG


Dann die bereits gekochten Krebse und die Champignon dazugeben und das Wasser wieder zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten kochen und den Brenner ausschalten.

party (10).JPG


Nun die grünen Bohnen dazugeben und alle Zutaten 15 Minuten nachziehen lassen…

party (13).JPG


party (14).JPG


Währenddessen einen Tisch mit Folie überziehen und Saucen,Butter,Salz, Pfeffer, Brot und Gebäck am Rand platzieren. Eine Küchenrolle leistet auch gute Dienste, und ein Großer Eimer für die Reste.
Dann geht es los!!!

Den Siebeinsatz aus dem Kochtopf nehmen und den gesamten Inhalt in Ikeaschalen kippen, und die dann mittig auf den Tischen platzieren.

party (17).JPG


party (18).JPG


party (19).JPG


party (20).JPG


Gegessen wird ganz natürlich mit den Händen.
Mahlzeit !!!!

party (21).JPG


party (22).JPG


party (24).JPG


party (25).JPG


party (26).JPG


party (27).JPG


party (29).JPG


party (30).JPG


party (31).JPG


Noch ein Bilder :)
Es wurde gegrillt, gechillt, geangelt....

party (3).JPG


party (7).JPG


party (8).JPG


party (11).JPG


party (12).JPG


party (28).JPG


party (33).JPG


party (34).JPG


party (37).JPG


Alles in Allem ein schöner Tag mit Freunden vom Fischerbund und Grillsportverein :)
Denke das wird nochmal wiederholt !!!
An Krebsen scheiterts nicht !!!

lg
 

Anhänge

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Masi, es war einfach großartig!! Nicht nur das Essen auch die Stimmung und die Location, es war einfach voll gscheidig.
Danke nochmal von uns 4,
Günther
Paar Bilder hab ich ja auch
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 

Anhänge

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Der Schluchtengriller-Chef hat gerufen und wir sind mit einer großen Anzahl
an Sportlern erschienen!
Vielen Dank für einen tollen Nachmittag an Eurem Vereinsteich!

Eine goile Schau war das.... und es hat himmlisch geschmeckt.
Anbei noch ein paar Handy-Impressionen von mia!
20151010_161947 (Groß).jpg


20151010_164916 (Groß).jpg
20151010_172054 (Groß).jpg
20151010_172055 (Groß).jpg
20151010_172057 (Groß).jpg
20151010_172058 (Groß).jpg
20151010_172100 (Groß).jpg
20151010_172101 (Groß).jpg
20151010_172102 (Groß).jpg
20151010_172103 (Groß).jpg
20151010_172104 (Groß).jpg
20151010_172105 (Groß).jpg
20151010_172107 (Groß).jpg
20151010_172108 (Groß).jpg
20151010_172109 (Groß).jpg
20151010_172127 (Groß).jpg
20151010_172216 (Groß).jpg
20151010_172229 (Groß).jpg
20151010_172236 (Groß).jpg
20151010_172251 (Groß).jpg
20151010_172253 (Groß).jpg


20151010_172400 (Groß).jpg


20151010_172901 (Groß).jpg


20151010_172339 (Groß).jpg


91[1].gif
dem King of @masi -Land!
 

Anhänge

Jomi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wieder mal eine Klasse für sich! Da wäre ich gerne dabei gewesen.

In einem anderen Thread erzählt uns "Zaubervati" was von Linsenpüree und Forellen, wegen der Bauchspeicheldrüse und dann sehe ich den Herren hier beim Schmausen!:D:hammer:
Sehr konsequent, gefällt mir aber trotzdem!
Ihr seid ne geile Truppe! Man soll sich nie vor lebenden Menschen verneigen aber trotzdem: :gnade:
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
In einem anderen Thread erzählt uns "Zaubervati" was von Linsenpüree und Forellen, wegen der Bauchspeicheldrüse und dann sehe ich den Herren hier beim Schmausen!:D:hammer:
Sehr konsequent, gefällt mir aber trotzdem!
DAS war ja die unter-der-Woche-Diät, wie ich ja in dem von Dir angesprochenen Fred gepostet hab!

Am WE gelten andere Regeln. Außerdem hatte ich eine je 180 km An- und Rückreise, hab dem @Sicherheitsventil eine Führung durch Linz gemacht, bin auf den Pöstlingberg mit ihm Zwergersschnäutzen gewesen und war mit der GöGa und dem KlWuKi beim Hornbach Fliesen einkaufen..

.....vom 100m Fußmarsch vom Parkplatz zum Klubhaus des Fischereivereins will ich jetzt gar net reden!:rotfl:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was für eine Saugeile Aktion !!:respekt::respekt:

:messer:

Gruß Matthias
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Tolle Aktion, und schaut sehr lecker aus.
Und auch für das flüssige Wohl wurde gesorgt, ich habe da so klasse Erinnerung an den Marillen Likör aus dem Einmachglas......mmmmmhhhh - schöne Grüße an deine Göga -
 

Sweet.BBQ

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Super geile Aktion!! Ich muss euch glaub ich wirklich mal besuchen kommen immer wenn ich eure Aktionen sehe tropft mir der Zahn und eure Stimmung ist auch immer klasse !! ;-)
 

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Merci für die Einladung, Masi ! Der Krebstopf war sauguad ... und fürs Pullen hob i ja mein Ma dabeighabt :D.
Und des habn wir alles gmacht: :nusser::srg::durst: :grill: :angler: :blah: :sun:

Schee wars bei enk !
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Es lebe die Völlerei :clap2:....das sieht sehr lecker aus, da hätte ich auch gerne am Tisch gesessen!
 
Oben Unten