• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Creme brûlée (1. Versuch)

Luzerngrillt

Putenfleischesser
Hallo zusammen

Ich wage es erstmals auch mit einem kurzen Beitrag - ich hoffe das passt hier rein und dass alles klappt.

Nachdem ich vor einigen Tagen einen kleinen Handbrenner erhalten habe und meine Freundin vom Kekse und Kuchenbacken einige Eigelb übrig hatte, habe ich mich sofort an die Creme Brûlée Produktion gemacht - es handelte sich um einen Erstversuch. Nachdem ich die Masse aus Milch, Eigelb, Rahm und Vanille fertig hatte, habe ich dies in verschiedene Feuerfeste Förmchen gefüllt und im Wasserbad ca. 40 Minuten gebacken.

Creme Brule 1.jpeg


Nach dem abkühlen sah, dass dann so aus. Noch ein wenig brauner Zucker für die schöne Kruste darüber und alles möglichst gleichmässig karamelisieren lassen mit dem Brenner (ja ich weiss - leider etwas schwarz links).

Creme Brule.jpeg


So sah das fertige Produkt aus - hat sehr gut geschmeckt und auch schön "geknackt" an der Kruste.

Liebe Grüsse,
Luzerngrillt
 

Anhänge

  • Creme Brule 1.jpeg
    Creme Brule 1.jpeg
    29,1 KB · Aufrufe: 296
  • Creme Brule.jpeg
    Creme Brule.jpeg
    41,1 KB · Aufrufe: 273

Luse

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht prima aus und die Kruste darf ruhig schwarz sein, brûlée heisst ja verbrannt. :thumb2:

Oder fast schwarz.
Irgendwann kurz vor schwarz wird der Zucker bitter.
 

Banjoko

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau, gut braun, sonst wirdˋs bitter !
Wir lieben das !!! :essen!:
 
Oben Unten