• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das erste mal DO, Gulasch gibts!

designer2k2

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

über Umwege ist ein DO zu mir gekommen :rolleyes:

Also mal das bei uns beliebte Gulasch nach Plachutta im DO gemacht.

Zutaten:
500gr Rinder Hüftsteak, in Stücken
900gr Zwiebeln grob gewürfelt
100ml Orangensaft
2 Knoblauchzehen
1 TL gemahlenen Kreuzkümmel
4 EL Paprikapulver Edelsüß
1 TL Paprikapulver Geräuchert
500ml Wasser
2 EL Tomatenmark
Brauner Zucker
Salz

Erstmal Weber Briketts im AZK:
feuer.jpg


DO drauf und Zwiebeln ordentlich Anschwitzen:
onions.jpg

Paprikapulver drauf und gut Umrühren:
paprikapowder.jpg


Jetzt s halbe Wasser und den Orangensaft rein, ca 10min köcheln. Dann mitm Pürierstab pürieren (nach belieben)

Jetzt alle Gewürze und das Fleisch rein:
meatin.jpg

16 Briketts drauf und 6 drunter, und gut 2h in Ruhe lassen:
dopfdampf.JPG

Oh dieser Geruch vom Dampf...
cooking.JPG

Fertig, was für ein Gedicht :sun:
Die Kohlen sind auch fertig:
abgebrannt.JPG


Da es kalt war, gings nach innen zum essen, Semmel dazu, mehr brauchts nicht :cool:
finish.JPG


Mir ists ausm DO jetzt rauchiger vorgekommen, intensiver im Geschmack, sehr gut :DutchOven!!!:

Das nächste mal muss ich aber was andres als die Weber Briketts nehmen, nach dem Gulasch war Asche auf der ganzen Terasse...
 

Anhänge

  • onions.jpg
    onions.jpg
    115 KB · Aufrufe: 454
  • dopfdampf.JPG
    dopfdampf.JPG
    132,5 KB · Aufrufe: 452
  • cooking.JPG
    cooking.JPG
    156,7 KB · Aufrufe: 466
  • feuer.jpg
    feuer.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 458
  • meatin.jpg
    meatin.jpg
    165,4 KB · Aufrufe: 458
  • paprikapowder.jpg
    paprikapowder.jpg
    184,1 KB · Aufrufe: 454
  • finish.JPG
    finish.JPG
    188 KB · Aufrufe: 461
  • abgebrannt.JPG
    abgebrannt.JPG
    193,3 KB · Aufrufe: 441

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst & Opa Rüdiger
5+ Jahre im GSV
Ein schönes Gulasch hast Du da gekocht. :thumb2:
Rinderhüfte finde ich zwar ein wenig "overdressed" für Gulasch - ich stehe absolut aufs Fleisch von der Beinscheibe - aber jeder, wie er mag.
So viel Power brauchst Du für Gulasch nicht auf und unter dem DOpf. Lass das Fleisch lieber etwas länger, aber mit weniger Hitze vor sich hin simmern.
Besonders lecker wird Gulasch, wenn Du ihn im heißen Dopf kalt werden lässt und ihn am nächsten Tag wieder aufwärmst.
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
5+ Jahre im GSV
Ich habe im September einen DO-Kurs geschenkt bekommen. Danach gibt's auch die Hardware dazu und ich weiß nun, was ich ebenfalls als erstes Gericht versuchen werde... Sieht lecker aus!!!
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sauber gedopft :thumb2:
das mitm Zauberstab kenn ich eher "hintennach", quasi wenns schon fertig is,
und so a Wadschinken is für mich noch amal ein Sprung nach oben, was das Fleisch angeht :D
aber - alles egal wenns passt :D
:weizen:
 
Oben Unten