• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Das erste Mal ... Ein Roaster von der Roti

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin immer noch dabei, alle möglichen Funktionen und Möglichkeiten des neuen Broil King Regal XL auszuprobieren. Heute also Mal ein Test der Rotisserie mit einem Roaster. Für die, die bis vor Kurzem noch genauso ahnungslos waren wie ich: Ein Roaster ist ein Fleischhahn, sehr schmackhaft und mit mehr Fleisch als ein gewöhnliches Hähnchen. Die werden von einem hier in der Nähe ansässigen Geflügelhof vertrieben und sind immer sehr lecker, egal was man mit Ihnen anstellt... Heute also mal so einen Hahn auf der Roti probieren!
WP_20150419_060.jpg


Der Mini-Roaster (dieser hatte ca. 1,5 kg) wird also mit Brathähnchengewürz "bepudert", nachdem die Haut mit ein wenig Olivenöl bepinselt wurde. (Dies war ein Fehler, die Haut wurde nicht richtig knusprig und wird das nächste Mal tunlichst unterlassen. War eigentlich nur dafür gedacht, dass das Gewürz etwas besser haftet. )
Dann ging es auf den Spieß und in den Grill. Eine GN-Form mit Wasser drunter und los geht das Karussel und die wilde Fahrt :D
WP_20150419_049.jpg


Schon der Wahnsinn, wieviel Platz dieser Grill bietet. Jetzt also mal sehen, was der Backburner so leistet... :-)
WP_20150419_050.jpg

Nach 1,5 Stunden bei ca. 160 Grad - die letzten 5 Minuten noch einmal ca. 200 Grad, half aber leider nicht mehr so viel zum Thema "knusprig".
WP_20150419_054.jpg


Die Haut war stellenweise knusprig, teilweise auch gar nicht. Die Haut war teilweise auch noch sehr hell, wie auf dem obigen Bild zu sehen. Also demnächst einen weiteren Versuch starten... ;) Jetzt noch das Tellerbild.
WP_20150419_057.jpg


WP_20150419_058.jpg

Super saftig - super zart - super lecker. Geschmacklich ein echter Hochgenuß! Wiederholung mit ein paar Änderungen ist garantiert ;)

Schönen Abend noch,
Norbert
 

Anhänge

  • WP_20150419_049.jpg
    WP_20150419_049.jpg
    137,7 KB · Aufrufe: 656
  • WP_20150419_050.jpg
    WP_20150419_050.jpg
    135,1 KB · Aufrufe: 652
  • WP_20150419_054.jpg
    WP_20150419_054.jpg
    152,8 KB · Aufrufe: 650
  • WP_20150419_057.jpg
    WP_20150419_057.jpg
    93,3 KB · Aufrufe: 644
  • WP_20150419_058.jpg
    WP_20150419_058.jpg
    137,6 KB · Aufrufe: 650
  • WP_20150419_060.jpg
    WP_20150419_060.jpg
    115 KB · Aufrufe: 659

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Norbert,

der Grill ist ja echt riesig!

Die Haut vom Huhn wird mit flüssiger Butter bepinselt kurz vorm Ende, dann wird sie richtig knusprig!

Der Vogel sieht aufjeden Fall saftig aus!:sun:
 
OP
OP
Nobster

Nobster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Haut vom Huhn wird mit flüssiger Butter bepinselt kurz vorm Ende, dann wird sie richtig knusprig!
Moin Erwin,

wird beim nächsten Mal probiert. Das mit dem Öl war jedenfalls keine gute Idee :thumbdown:

Gruß,
Norbert
 

Ischglfan

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sieht Hammer aus das Vögelchen. Das Hautproblem hab ich auch manchmal... Würde jetzt auch so nen halben Gockel nehmen....
 
Oben Unten