• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DDR reloaded ;-)

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Was für ein geiler Bericht :thumb1:
 

Futterhexe

Miss Kopfkino
5+ Jahre im GSV
Schöner Bericht ! Wir fahren öfter mal in Oschersleben in der "DDR-Kantine" frühstücken. Wo Handwerker so ganz früh frühstücken kanns nur gutes Frühstück geben . ;)

Die Futterhexe
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
feiner Bericht :thumb2:
und so ein Trabi :woot:
scho herrlich ;)
:weizen:
 

maitre de cuisine

Virtuose am Herd
Schönen Ausflug habt ihr da gemacht, danke fürs Mitnehmen.
Nehme mal an das der Mörser vom @maitre de cuisine gewesen ist.
Er schrieb schon mal das er nicht ohne kann.

LG

Nein, ich hab den Uwe infiziert :-) er kann sich offensichtlich nicht mal kurz von seinem Mörser trennen :-)
Das langsame Reisen mag ich genau so wie das langsame kochen
unser NVA Trabbi war auf jeden Fall der Hingucker.
 

Holli_OL

Bundesgrillminister
Toller Bericht! Danke für's Mitnehmen!
 

knivsmed1

Professioneller Nichtsnutz
Unser Gefährt, zugegeben nix für Warmduscher, etwas zugig, aber das echte Original mit original Logo.
Gefroren hat auch bei rund 6°C keiner, wobei ich verzweifelt den Knopf für die Sitzheizung gesucht hab,
während Frank ständig auf der Suche weiterer Gänge war :rotfll:
Muss wohl am Beruf liegen, aber beim Trabi ist eben nach vier Ende!
Danke fürs Reinschauen, wir haben Euch gern mitgenommen ☺

Süßes kleines Scheißerchen! Wir sind auch regelmäßig mit unserem ungleichen Duo unterwegs...

20191006_163134.jpg


Und die überaus kultige Ostalgiekantine ist einfach immer wieder eine Pflichtveranstaltung!!!

20190930_083957.jpg


20190702_094323.jpg
 

Arnd

Unerbittlicher Gastrokritiker & Inspektor a.D.
Moin Uwe @Röstwurst

das Bild vom Frühstücksteller ist ja wohl die pure Blasphemie! :pfeif:
Gurken gab es doch damals gar nicht bei euch, oder? :lolaway: :lolaway: :lolaway:
Toller Bericht, ich freue mich schon weitere Internas am Samstag. :pfeif::thumb2:

Munter bleiben,
Arnd
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
Hallo Uwe, schöne Ostalgie-Tour.
War bestimmt schön kuschelig bei dem Wetter im Trabi-Kübel..:o
Das Klubhaus ist ja mal Spitze, da blieb die Zeit stehen.
Schönes Zigeunersteak, gab es auch zu Ost-Zeiten in den HO-Gaststätten.
 
OP
OP
Röstwurst

Röstwurst

Grillkaiser
Hey, Frauen und Männer,


danke für die lieben Kommentare!
Wenn man etwas verrückt ist, passt man schon ganz gut hier in dieses Forum :D
Den Beweis haben wir Euch einmal mehr geliefert.
Man lebt von solchen Tagen und die bleiben dann auch in der Erinnerung!

Verrückte Dinge liest man hier ja von vielen Leuten!
Ich erinnere da nur an die hundert Kilometer Läufe von @Utti, die Wurst- und Fleischtransaktionen von @schweinemami, die Sammelaktion für unseren unvergessenen @pfannendoc und vieles mehr.

Ich bin schon gespannt, wo uns die Reise beim nächsten mal hinführt,
denn @maitre de cuisine ist der Planer, bisher Kanu und Trabi und ich bin an diesem Tag der Koch! ;)


Geil, Aschersleben gurke ich morgen allein schon 2x durch, sehr geil :D


Dann bist Du ja schon auf dem richtigen Weg :thumb2:


Wunderschönes Tellerbild :-)

Wir sind lernfähig :rotfll:


habe ich sofort auf die Neuauflage von Würzfleisch gedacht :-)

... uns fehlte der Ofen, um den Käse zu überbacken :P

Schöne Bildergeschichte :thumb2:
Sehr schöne Story Uwe:thumb2:.
Sehr schöner Bericht :thumb2: Und dann noch super gekocht:respekt:
:anstoޥn:

... immer wieder gern und danke wenn gefällt!

@DerHoss Guck mal:

Da müsst ihr auch mal aufschlagen :rotfll:

vielen vielen Dank fürs "Mitnehmen"

gern geschehen!

Das macht richtig gute Laune!

Die hatten wir den ganzen Tag :rotfll:


Klasse Uwe! Den Tag rundum genossen, alles richtig gemacht!!!

Solche Tage vergisst man so schnell nicht! :thumb2:

lang lebe die TäTrä Tä

... den Klang hab ich noch immer im Ohr, vom Geruch mal ganz zu schweigen o_O


Zeitreisen sind eigentlich immer was schönes.

Da werden Erinnerungen war ;)

Ideale Reisegeschwindigkeit wars mit dem Trabant

@maitre de cuisine ist so viel "PS" nicht gewohnt, da haben wir mal langsam begonnen, sonst bewegt er das zehnfache :o

Siehste wären wir mal weiter gefahren

Die Adresse kannst dem Thread entnehmen und wenn ihr einfliegen solltet, so gebt Bescheid :thumb2:

Trab', Trab', Trabbi!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :D

Das Geräusch eines laufenden Trabi weckt Erinnerungen und wir hatten nicht wenige mit großen Augen :o

sehr schöne Fotos!

... daran müssen wir noch arbeiten, kochen können wir besser :hmmmm:

Ein schöner Reisebericht nebst tollen Bildern aus schon fast vergessener Zeit. Als meine Frau und ich 1989 unsere Kinder in Pohrsdorf --- sie waren dort für 10 Tage im Urlaub --- bei Freunden meiner Schwiegereltern, wurde gerade auf DM umgestellt, die Leute haben fast alles gekauft was verkäuflich war. Unsere Kinder aber hatten dort einen schönen Urlaub, sofort auch Freunde gefunden und natürlich Natur pur. Ich erinnere mich auch noch einen tollen Grillabend mit sehr viel Bier und Schnaps und an den geilsten Grill, den ich je gesehen hatte, eine große Bockwurstdose
mit nem Stück etwas feinerem Maschendraht und Würstchen bis zum Abwinken, aber dat ging ratz fatz in der Blechdose. Übrigens da begann der Tag schon mit nem guuuten Schluck Schnaps schon vor´m Frühstück. Natürlich waren wir auch in Freital, Meißen, Moritzburg, Dresden, das blaue Wunder, also allen Sehenswürdigkeiten rundherum. Das sind meine Erinnerungen an 1989 in der DDR vor dem Mauerfall. et war ne gäile Zick.

Gruß Günni

Erfinderisch waren oder eher mussten wir sein und mein Kumpel kam jedes Jahr aus Holland um unsere Gastfreundschaft zu genießen

Nehme mal an das der Mörser vom @maitre de cuisine gewesen ist.

Das Teil ist sowas von "MEINS", aber Du hättest die Augen vom @maitre de cuisine sehen solle


Was für ein geiler Bericht :thumb1:

Haben wir gern gemacht :thumb2:
Schöner Bericht ! Wir fahren öfter mal in Oschersleben in der "DDR-Kantine" frühstücken. Wo Handwerker so ganz früh frühstücken kanns nur gutes Frühstück geben . ;)

Die Futterhexe

Na dann wisst Ihr ja was für Leckereien die DDR so zu bieten hatte :thumb2:

Süßes kleines Scheißerchen! Wir sind auch regelmäßig mit unserem ungleichen Duo unterwegs...

P3 und die Kombivariante

Und die überaus kultige Ostalgiekantine ist einfach immer wieder eine Pflichtveranstaltung!!!

Ja, beim "Ernst" da schmeckt es halt :thumb2:
richtig coole Aktion von euch beiden, danke fürs mitnehmen auf die Zeitreise :thumb1:

... sehr gern, bis demnächst mal wieder

Gurken gab es doch damals gar nicht bei euch, oder? :lolaway: :lolaway: :lolaway:
Toller Bericht, ich freue mich schon weitere Internas am Samstag. :pfeif::thumb2:

Gurken hab ich an den HO, hinten im Lager,
für drei Mark das Stück verkauft und vorn im Laden für zwei Mark wieder gekauft.
Sozialismus ist so einfach, man muss ihn nur begreifen :rotfll:

War bestimmt schön kuschelig bei dem Wetter im Trabi-Kübel..:o

Im Trabi sitzt man eng aneinander, da geht keine Wärme verloren :D


Ihr kommt immer auf Ideen :respekt:

Kennst mich doch! Ich fahr ja auch 760km nur um mit ner Frau zu Frühstücken :sun:
 

Futterhexe

Miss Kopfkino
5+ Jahre im GSV
Na dann wisst Ihr ja was für Leckereien die DDR so zu bieten hatte


Ohja ! Und immer mal wieder was NeuesAltes !
was meinst Du , wie sparsam ich geguckt habe ,als wir zur Wendezeit in einer Gaststätte "Jägerschnitzel" bestellten und dann panierte Jagdwurstscheiben bekamen .
Mittlerweile gehören "DDR-Jägerschnitzel" oder auch "Wurstkekse" ;);) genannt , zu unserem Lieblingsfutter .

Auch heute kommt so manche Leckerei noch nicht über die Grenzen . Da muß man manchmal richtig hinterherfahren .Und lernt immer mal wieder neue Menschen kennen.

Die Futterhexe
 

knivsmed1

Professioneller Nichtsnutz

MacBundy

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
...aber das andere ist ein russischer UAZ. Der macht aber auch ordentlich Spaß!
...

So einen hab ich mal mit unserem Stabsfeld umgebaut vom M21 auf den M24 Motor (meine zumindest dass das so Wolga Motore waren), da hatte die Kiste dann statt 75, dann knappe 100 PS...
Man hab ich da geflucht, weil alles nur "fast" gepasst hat, aber war dann schon ein ziemlicher Spaß...
TÜV gabs ja zum Glück nicht und brauchte der ja auch nicht...
 

knivsmed1

Professioneller Nichtsnutz
Unserer ist für die Betriebskampfgruppen zu DDR Zeiten auf 45 PS Multicarmotor umgebaut worden, da der Betrieb (Zementwerk) nur ein Dieselkontingent hatte.
Der TÜV Onkel war letztes Jahr total begeistert, da alles noch ein originaler, wenn auch primitiver DDR Umbau war und hat das Ding als zeitgenössischen Umbau genauso eingetragen und das „H“ freigegeben.
Mit 45 PS hat man beim Fahren mit der schweren Kiste echt den Kopf voll.
 

LGresch

GSV-Veterinär
5+ Jahre im GSV
Einfach nur top, Uwe!
 
Oben Unten