• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der beste Pizza Maker auf dem Markt?

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Warum denn ohne Tuning? Der vom Tomishop ist doch quasi out-of-the-box.
Auch wenn ich mich wiederhole: beste 100 Euro die ich jemals ausgegeben habe.
20171202_180215.jpg
 

Anhänge

  • 20171202_180215.jpg
    20171202_180215.jpg
    453,7 KB · Aufrufe: 2.501
OP
OP
P

Pazzoiolo

Veganer
Warum denn ohne Tuning? Der vom Tomishop ist doch quasi out-of-the-box.
Auch wenn ich mich wiederhole: beste 100 Euro die ich jemals ausgegeben habe.
Anhang anzeigen 1648298

Soll zwar nicht schwer sein, das Set zu montieren, jedoch bevorzuge ich Ofen, die man nicht preparieren muss. Bei falscher Kalibrierung kann wohl auch der Ofen durchbrennen, so der Tomishop.

Wie wird der Lüfter betrieben? Per Batterie oder muss der auch ans Stromnetz? Wie funktioniert das genau? Und heizt der Ofen dann durchgehend, auch wenn ich ihn öffne?
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der Lüfter wird mit vier Schrauben auf dem Gitter über dem Thermostat befestigt und über ein Netzteil mit Saft versorgt. Also via Steckdose. Ich mach mal nen Foto später... Aber total easy. Kann mein dreijähriger Sohn montieren.
Durchbrennen kann der bestimmt. Wenn man ihn ne Stunde oder so auf Vollast laufen lässt. Aber Vollast fährt er bei mir nur ein paar Minuten in denen die Pizza im Ofen liegt.
Kalibrieren würde ich das Prozedere aucj nicht nennen. Eher ne halbe Stumde ausbrennen... ;-)
Ich habe mir die Markierung nur drauf gemacht, damit ich weiß, wann er aus dem Stand bei 350 Grad Steintemperatur ist. Das ist nämlich bei mir die optimale Einschiesstemperatur. Bei mehr wird's unten schwarz.
Das bedeutet du benötigst noch ein Infrarot Thermometer. Ohne dieses brauchst du es nicht versuchen... ;-)
Ich mache aber gleich noch ein paar Bilder.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würde mich auch sehr interessieren!
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Einmal der Lüfter...

20180124_084021.jpg


Einmal Kabelbaum...

20180124_084037.jpg


Einmal alles...

20180124_084044.jpg


Einmal offen...
20180124_084053.jpg


Und einmal das Thermometer...

20180124_085105.jpg


Man sieht, dass der Stein auch nach einigen Unfällen wieder sauber wird.
Ein wenig hochheizen und dann abbürsten. Der Ofen ist nun wohl grob zwei Jahre alt.
Man muss sich etwas reinfuchsen und testen, aber dann ist das Ergebnis reproduzierbar.
Ober und Unterhitze bis 350 Grad Steintemperatur. Dann Oberhitze voll aufdrehen und Pizza belegen. In der Zeit macht er oben ordentlich heiss und ich kann einschiessen. Nach einer Minute einmal um 180 Grad wenden und dann noch mal zwei Minuten.
Danach dann...
20171202_181846.jpg


Vielleicht muss man einmal mehr drehen, aber das bekommt man dann raus...
Anfangs habe ich bei zu viel Unterhitze eingeschossen. Das gibt dann einen schwarzen Boden.
Ich bin zufrieden und wenn das Ding über die Wupper geht, wird ein neuer bestellt...
 

Anhänge

  • 20180124_085105.jpg
    20180124_085105.jpg
    541,2 KB · Aufrufe: 2.056
  • 20180124_084021.jpg
    20180124_084021.jpg
    308,4 KB · Aufrufe: 2.123
  • 20180124_084037.jpg
    20180124_084037.jpg
    279,3 KB · Aufrufe: 2.069
  • 20180124_084044.jpg
    20180124_084044.jpg
    318 KB · Aufrufe: 2.097
  • 20180124_084053.jpg
    20180124_084053.jpg
    382,9 KB · Aufrufe: 2.111
  • 20171202_181846.jpg
    20171202_181846.jpg
    393,3 KB · Aufrufe: 2.118

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Achso: Wer mit dem Alfredo Napoletanische Pizzen machen will, sollte sich das abschminken. Das packt er nicht. Aber es sind hervorragende "normale" Pizzen möglich. Wir haben gute Pizzerien hier bei uns, aber die kommen an meine Alfredo Pizzen nicht ran. Liegt vielleicht aber auch am Teig und den Sachen, die man drauf legt...
Ich fahre den Teig mit 550er Mehl (ich habe ein paar 00 Mehle ausprobiert und kann keine Verbesserung feststellen bei der Backtemperatur des Alfredo, daher spare ich mir das...) mit 62% Hydration, 0,1% Hefe, je 2 % Salz, Zucker und Olivenöl. 24 h Stockgare, 6 h Stückgare.
Hat sich für mich als optimal rausgestellt.
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nein. Nutze ich nicht. Halte ich auch nicht für sinnvoll. Bis die auf Temperatur sind, ist der Belag fertig. Der Boden aber nicht.
Ich nehme zum Belegen und Einschiessen ein mit Backpapier bespanntes Stück Pappe. Sieht shice aus, klappt aber super.
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Habe jetzt auch einen bestellt. Sehe gerade, dass Du ihn bei ca. 3/4 markiert hast. Ist das die Position für Pizza?
Den Deckel kann man sicherlich noch mit diesen runden Aluschalen isolieren, um noch eine bessere Hitzeverteilung zu bekommen.
Kann man den Stein rausholen?
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ist das die Position für Pizza?
Das ist meine Markierung beim Kalibrieren gewesen. Hatte ja damals keine Erfahrung damit. Das ist aber durch Zufall ungefähr die Position wo er das erste mal bei ca. 350-400 Grad Steintemperatur abschaltet. Also heize ich ihn auf dieser Markierung mit Ober und Unterhitze auf, messe dann mit dem Thermometer und meistens habe ich dann so 380 Grad. Dann kühle ich mit dem feuchten Lappen kurz runter und stelle volle Power Oberhitze ein.
Pizza belegen, zur Sicherheit noch mal messen, ob ich bei grob 350 Grad Steintemperatur bin und rein damit.
Nach der Pizza dann wieder auf Anfangsstellung. Manchmal muss man ein paar Minuten warten bis er wieder optimale Temperatur hat. Aber mit ein wenig Übung kann man alle 5 min. eine Pizza raushauen...
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Klingt nicht schlecht... bin gespannt wie der läuft! Gutes Gelingen!
 

GrillingSteve

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich denke auch der Schieber wird nicht schnell genug heiss. Aber Versuch macht kluch...
 
OP
OP
P

Pazzoiolo

Veganer
Soeben meinen neuen Pizza Maker SPICE getestet. Er erreicht (ohne Tuning Set) sage und schreibe über 420 Grad, und ich habe ihn nicht mal ewig aufgeheizt.

Leider muss ich die ideale Prozedur erst noch rausfinden. Der Boden wird zu schnell schwarz und oben ist es noch nicht durch. Es gibt 4 Stufen. Habe 10 min auf Stufe 2,5 vorgeheizt bis ca. 360 Grad, anschließend die Pizza reingeworfen und aufgedreht.

Ayatollah, kannst du mir noch Tipps geben? Du wirfst sie doch auch bei 350 Grad rein, oder?
 

schnizzel

Militanter Veganer
Also ich nutze seit ca. 3 Jahren den G3 Ferrari ohne jegliches Tuningset und bin mehr als zufrieden.
Die Hitze, die dieses kleine Teil erzeugt ist mehr als ausreichend.
Ich heize immer auf Vollgas vor, drehe dann kurz vor dem Einschießen die Temp. ein bisschen runter, um sie danach wieder aufzudrehen. Dann heizt das Ding von oben wieder auf Vollgas und die Pizza wird oben wie unten schön kross und knusprig :)
 
Oben Unten