• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der DO kann doch nicht zaubern!

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin Moin,
nachdem ich so schöne Beinscheibenbeiträge von spussel und cyper_griller gelesen hatte, dachte ich mir , das kanst du auch mal machen.
Gesagt, getan und Beinscheiben gekauft.
Was macht man drauß?
Chili con Beinscheibe!:rotfll:
DSCF0753.JPG

Die Zutaten

DSCF0756.JPG

Erstmal ein schönes Lagerfeuer machen

DSCF0763.JPG

DO drauf und die Beinscheibenin Fett anbraten,
sehen ja schon ganz gut aus

DSCF0766.JPG

Fleisch raus und Gemüse anrösten und Tomatenmark dazu.

DSCF0767.JPG

Mit Brühe aufgießen und die Beinscheiben wieder rein

DSCF0770.JPG

Deckel drauf und gut 90 min schmoren lassen,

DSCF0771.JPG

Deckel auf, Bohh das sieht ja schon gut aus, das wird bestimmt was!
Dachte ich da noch!

DSCF0775.JPG

Ich hab mir mal einen DODeckelheber gebaut,klasse Teil!

DSCF0773.JPG

Die Bohnen, Mais,Chili,Tomaten,Paprika und Gewürze(Rauchpaprika,S+P,Majoran,Oregano,Kreuzkümmel,Koriander)dazu,und den Deckel wieder für eine Std. drauf.

DSCF0777.JPG

Nach einer Std.

DSCF0778.JPG

Tellerbild
Ich hatte das Fleisch in zwischen in kleine Stücke geschnipselt und wieder untergemischt.

So und jetzt schön essen fassen!
Und dann,:x :burn:
Das Fleisch war sehr bissfest und überhaupt micht meine Kiste,
es war sehr komisch zu kauen.
Fleisch raus und ersten Teller ohne Fleisch gegessen.

DSCF0781.JPG

Das Feuer war ja noch an.
Pfanne drauf und schön Speck anbraten!:sonne:

DSCF0782.JPG

2. Teller mit Speck
Das Chili war sonst sehr lecker, nur das mit der Beinscheibe hat nicht so geklapt.
Der Dopf kann also doch nicht zaubern und immer ein super leckeres Essen machen!Warscheinlich sind 2,5 Std noch zu kurz um Beinscheiben weich zukochen!
Nächstes Mal nehme ich mal Falsche Filet um Hackfleisch freies Chili zuDopfen!
 

Anhänge

  • DSCF0753.JPG
    DSCF0753.JPG
    301,2 KB · Aufrufe: 1.186
  • DSCF0756.JPG
    DSCF0756.JPG
    136,2 KB · Aufrufe: 1.186
  • DSCF0763.JPG
    DSCF0763.JPG
    273,5 KB · Aufrufe: 1.173
  • DSCF0766.JPG
    DSCF0766.JPG
    316,6 KB · Aufrufe: 1.167
  • DSCF0767.JPG
    DSCF0767.JPG
    279,1 KB · Aufrufe: 1.129
  • DSCF0770.JPG
    DSCF0770.JPG
    312,8 KB · Aufrufe: 1.168
  • DSCF0782.JPG
    DSCF0782.JPG
    294,2 KB · Aufrufe: 1.146
  • DSCF0781.JPG
    DSCF0781.JPG
    356 KB · Aufrufe: 1.142
  • DSCF0778.JPG
    DSCF0778.JPG
    281,7 KB · Aufrufe: 1.153
  • DSCF0777.JPG
    DSCF0777.JPG
    349 KB · Aufrufe: 1.162
  • DSCF0773.JPG
    DSCF0773.JPG
    363,4 KB · Aufrufe: 1.164
  • DSCF0775.JPG
    DSCF0775.JPG
    355,1 KB · Aufrufe: 1.132
  • DSCF0771.JPG
    DSCF0771.JPG
    346,6 KB · Aufrufe: 1.126

Chris

WeberSchnäppchenKönig
10+ Jahre im GSV
Hey Erwin,

ich muss zugeben das mit den Beinscheiben ist mir auch nach wie vor suspekt.

Aber reizen tuts mich trotzdem noch!!

Und der :DO: kann doch zaubern :rotfll:
 

beercanbernd

Grillkaiser
Beinscheibe braucht Zeit, wenig Temp und Flüssigkeit.
Das von Dir verwendete Material war zudem ziemlich dünne (hatte netto grad im Angebot).Lass es Nächstes Mal dicker schneiden. Ich kauf diese Lappen nur für Ihn hier:

Imho sollte man den DO nicht nur als Suppenkessel nutzen. Oberhitze konnte ich nicht sehen.
:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Hallo Erwin,

schade, dass du so ein Pech mit deinem "Beinscheibenversuch" hattest.
Meine Beinscheiben waren damals 3 Std. am Schmurgeln.
Aber ob deine halbe Stunde weniger den Unterschied macht??

Vielleicht liegt es ja tatsächlich an der fehlenden Oberhitze?!

Grüßle
Beate
 

Horob

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Nachtrag, da ich jetzt erst die Überschrift richtig gelesen habe:

Der Do soll ja gar nicht zaubern, der Zauberer steht normalerweise vor dem Pott !
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Wie schon bemerkt wurde waren die scheiben recht dünn.
Hast du sie vorm anbraten mehliert?

und am Wichtigsten: DA fehlt Oberhitze
Das ganze schön 2-3 Stunden simmer lassen
 
OP
OP
Mr.chipotle

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das mit der Oberhitze kann schon sein, ich dachte mir ich mal das mal ganz Trapper mäßig, auf´m Lagerfeuer ohne Hitze von oben!

Das mit dem Zaubern war ja nur so gesagt. Wenn man mal Zimzschnecken im BO macht und dann im DO, das ist schon "zauberei"aus´m :DO::sonne:
 
OP
OP
Mr.chipotle

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wie schon bemerkt wurde waren die scheiben recht dünn.
Hast du sie vorm anbraten mehliert?

und am Wichtigsten: DA fehlt Oberhitze
Das ganze schön 2-3 Stunden simmer lassen

Die Beinscheiben habe ich beim Fleischgroßmarkt im Ort geholt, da bin ich von ausgegangen das,daß die richtigen Beinscheiben sind.
Ne, die hatte ich nicht vorher gemehlt, muss man das?

Das ohne Oberhitze werde ich nicht noch mal machen!:sonne:
 

spussel

s' Mauldäschle
10+ Jahre im GSV
Hallo'le
Meine Beinscheiben waren super durch, die konntest mit der Gabel
zerschneiden. Die Scheiben sollten in der Soße köcheln.
Bei dir wars ne dicke Pampe, dem Bild nach.
Das Andicken der Soße kommt nach dem Garen.
Auch fehlt dir die Oberhitze.
Beinscheiben sollten minimum 4 cm dicke haben.
Nächstes mal klappts bestimmt.
Mehlen brauchst sie nicht.
Wenn mal hier schaust, dann siehst die richtige Dicke

DO - Beinscheiben - Gulasch
 
Zuletzt bearbeitet:

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mein Beinscheibengulasch vom letzten mal war auch nur 2 1/2 Stunden drin (ungefähr), hab extra noch mal nachgesehen. Und war butterweich. Das liegt also dann wohl doch an der fehlenden Oberhitze. Vielleicht kam so der "Schnellkochtopfeffekt" nicht so richtig raus.
 

Grilly the Kid

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
2 1/2 Std. haben bisher auch bei mir gereicht. Vielleicht hast du nur ein "schlechtes" Stück erwischt. Probiers nochmal, dass wird sicher klappen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pinot

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi zusammen,

meine Meinung:

• Oberhitze im Do braucht's, wenn überbacken, gratiniert werden soll, wenn's eine Kruste obendrauf geben soll, wenn ganz allgemein der Backofen simuliert werden soll - das ist bei einem Chili nicht unbedingt nötig (schadet aber auch nicht).

• Beinscheiben, Wade, ganz allgemein Schmorfleisch braucht WENIG HITZE, die dafür aber LANGE ZEIT (es soll nur leise schmurgeln, nicht kochen!) und einen Flüssigkeitspegel, der das Fleisch noch ein bisschen herausgucken lässt - wenn ich das auf Deinen Bilder richtig sehe, hattest Du zu Beginn ordentlich Feuer unterm Topf, und auch nach 90 Minuten hat das noch heftig gebrodelt. So kocht man Fleisch hart (und wenn Du keine Bohnen aus der Dose, sondern eingeweichte getrocknete verwendet hättest, wären die auch hart geblieben)

Probier's einfach mit weniger Hitze und mehr Geduld noch mal, und Du wirst sicher ein zauberhaftes Ergebnis auf dem Teller finden :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

tomko

Hinterländer
10+ Jahre im GSV
Ja, laß Dich nicht unterkriegen!:sonne: Beinscheibe schmeckt klasse! Dieses schöne "Geschlocker" im und um´s Fleisch:happa: ist zwar nicht jedermanns Sache, wer es
mag, wird begeistert sein!:clap2: Deine Gesamtkomposition hat mir gut gefallen.:thumb2: Ich werde das mal so nachbauen!
 

dr. huppertz

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Schau mal

Das ist ja schade zu hören das es so in die Hose ging.

Ich bae folgednes Rezept zwar noch nicht im DO gemacht aber im Topf auffem Herd und seitdem gibts nur noch diese Bolognese Tradizionale!
Rezeptor Bolognese tradizionale.

Sogar Kinder finden sie lecker und das Fleisch kannst Du mit der Gabel schneiden, ähnlich Pulled Pork!
Habe aber auch immer sehr gute Beinscheibe erwischt, ob das ne Rolle spielt????
Probiers noch mal, das ist sau lecker!
 

bbq4you

Diverse People Unite
10+ Jahre im GSV
Hi zusammen,

meine Meinung:

• Oberhitze im Do braucht's, wenn überbacken, gratiniert werden soll, wenn's eine Kruste obendrauf geben soll, wenn ganz allgemein der Backofen simuliert werden soll - das ist bei einem Chili nicht unbedingt nötig (schadet aber auch nicht).

• Beinscheiben, Wade, ganz allgemein Schmorfleisch braucht WENIG HITZE, die dafür aber LANGE ZEIT (es soll nur leise schmurgeln, nicht kochen!) und einen Flüssigkeitspegel, der das Fleisch noch ein bisschen herausgucken lässt - wenn ich das auf Deinen Bilder richtig sehe, hattest Du zu Beginn ordentlich Feuer unterm Topf, und auch nach 90 Minuten hat das noch heftig gebrodelt. So kocht man Fleisch hart (und wenn Du keine Bohnen aus der Dose, sondern eingeweichte getrocknete verwendet hättest, wären die auch hart geblieben)

Probier's einfach mit weniger Hitze und mehr Geduld noch mal, und Du wirst sicher ein zauberhaftes Ergebnis auf dem Teller finden :prost:

Perfekt erklärt!
:prost:
bbq4you
 
Oben Unten