• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

DER :-) Dressing-Thread ...

rObeRt

Pizzalehrling :-)
10+ Jahre im GSV
Servus ans Forum.

ich behaupte jetzt mal, ich kann ganz gut Essen kochen :sun:

Bei Salat mit zugehörigen Dressings beist es bei mir allerdings leider aus.

Also wer kann Tipps für wirklich gute SALAT-Dressings geben?

Haut rein, das könne wir alle brauchen :hmmmm:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Klingt banal,

aber hier meine Lieblingsvariante:

sehr guter Essig
sehr gutes Olivenöl
S & P

Für Chinakohl mache ich ab und an eine Cocktailsauce ohne Cognac (Kinderfreundlich)
 

HansAmGrill

Schüsselkönig & Wok-Mod
eine Cocktailsauce ohne Cognac
o.k. jetzt wissen wir was nicht drin ist und was kommt rein?

Ich mache eigentlich immer zwei Varianten.
Eine ist so ähnlich wie die vom @Admin
Das geht in Richtung Vinaigrette
Olivenöl
Essig (bevorzugt bei uns Melfor)
Verhältnis Öl zu Essig 3:1, je nach eigenen Geschmack
Wasser
Verhältnis Wasser zu Öl ca. 2:1
Salz, Pfeffer
Zucker (Honig)
Senf
Kräuter
Die Menge der Zutaten habe ich nie gemessen
Sondern meistens nach Gefühl zusammengerührt,
Öfters abschmecken und dann je nach Lust/Laune
von den einzelnen Zutaten noch was dazu geben.
Ganz einfach zu machen, auch schon ein Tag zuvor.
Die zweite Variante ähnelt der ersten sehr stark
nur statt Wasser nehme ich dann
z.B. Quark mit Saurer Sahne + etwas Milch
oder Schmand und Süße Sahne
Da wird auch schön variiert, was gerade im Kühlschrank ist (Majonäse, Kaffeesahne usw.)
 

oppfa

Wok-Künstler
10+ Jahre im GSV
Jordan oder Elaion Olivenöl und gar kein Essig, sondern frisch gepreßter Zitronensaft (manchmal Limettensaft, kommt drauf an), S + P, Prise Zucker, Schnittlauch, Petersilie, kein Senf, aber natürlich ne MSp Chiliflakes
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
Zu Feldsalat mache ich z.b. eine Himbeer-Vinaigrette mit Walnüssen

Rezept für 600-800 g Feldsalat

70ml Himbeeressig
70 ml Walnussöl
140 ml Traubenkernöl oder Distelöl
125 g Himbeeren (frisch oder TK)
Eine Handvoll Walnüsse
einige Himbeeren zum garnieren
1 El milder Dijon Senf
Honig (Zucker) nach Geschmack

Himbeeren pürieren durch ein Sieb streichen, Walnüsse kurz in der Pfanne anrösten und grob hacken, Essig, Senf und Öl mit dem Mixstab mixen, Honig dazugeben und nochmals aufschlagen. Abschmecken, ggf. mehr Honig bzw. Senf , jetzt die pürierten Himbeeren dazugeben und nochmals mixen. Vinaigrette min 2 h im Kühlschrank ziehen lassen. Danach die Himbeeren und Walnüsse unterheben. Super zu Feldsalat, Wildkräutersalat aber auch zu weißem und grünem Spargel mit Parmaschinken.
 
OP
OP
rObeRt

rObeRt

Pizzalehrling :-)
10+ Jahre im GSV
Hi,

DANKE für die Tipps.

Evtl mag ich ja doch mal nen Salat :D

Mein Standarddresing ist folgendes:

- 1/3 Balsamico
- 1/3 Olivenöl
- 1/3 Rinderbrühe
- Salz, Pfeffer, evtl ein bisschen Senf.
- etwas Honig

Das ganze mit dem Zauberstab aufgemixt....lekker.

Das Rezept hat mir mal ein Koch verraten, geht immer...
 

Luse

Grillkaiser
Olivenöl
Essig (bevorzugt bei uns Melfor)
Verhältnis Öl zu Essig 3:1, je nach eigenen Geschmack
Wasser
Verhältnis Wasser zu Öl ca. 2:1
Salz, Pfeffer
Zucker (Honig)
Senf
So ähnlich, aber anders:
  • Öl (oft Olivenöl, ausser bei "zarten" Salaten wie Kopfsalat, da kommt was neutrales rein)
  • Essig (bevorzugt bei uns Melfor)
  • Verhältnis Öl zu Essig 1:1, je nach eigenen Geschmack
  • Essig-Essenz, weil der Melfor zu mild ist, Salatsoße muss sauer sein. Sehr sauer.
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker (wenig Zucker, Salat ist keine Süßspeise)
  • Senf
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
Für Mausohrsalat: Kartoffeldressing:
Genauso wie oben, nur dass noch eine kleine mehlige sehr lange gekochte Kartoffel ins Dressing gedrückt wird.
 

Loom

Militanter Veganer
Ganz ganz wichtig ist guter Essig, zwar deutlich! teuer als normaler aus dem Discounter, aber garnicht zu vergleichen. Keine hervorschmeckende Säure, dafür leckere oft süßliche Noten.

Ich mache seit zig Jahren oft und gerne Dressing. Manchmal höre ich von Mitessern (und damit sind nicht meine Pickel gemeint;) - Spaß muss sein), "aber bitte den "guten" Essig verwenden.

Wir bestellen bei la vialla in Italien. Leider gibt es nur kleine Flaschen. Auch der helle Balsamnico ist spitze mMn.
 

Ceterum Censeo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
  • 1 Stück Schalotte fein gehackt
  • 1/2 TL Senf scharf
  • 2 TL Granatapfelsirup
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 45 g Olivenöl
  1. Die Schalotte mit Senf und Granatapfelsirup in einer mittelgroßen Schüssel mit dem langsam eingetropften Olivenöl kräftig zu einem cremigen Dressing schlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Passt beispielsweise.zu einem Basilikum-Rucolasalat mit frischen Feigen und cremigem Ziegenfrischkäse
 

Futterhexe

Miss Kopfkino
5+ Jahre im GSV
Ich nehm Wasser oder Saft , Essig ( wir nehmen immer den 10%igen ,da muß man bischen aufpassen ) , Öl , etwas Brühe ( gern auch mal das Pulver ) , Senf , Salz , Pfeffer , Zucker und Gewürz ( je nachdem ,wonach uns grad ist ) .
Das Ganze in ein leeres Marmeladenglas und kräftigts schütteln .
Fattich !

Die Futterhexe
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
Mein letztes Dressing bestand aus

Joghurt
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zucker

Das ging über einen einfachen grünen Salat. Geht irgendwie immer.
 

Cremantus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Asiatische Note, kommt gut zu Ruccola-Kirschtomaten-Salat, auch auf Kohlrabi-Carpaccio. Als Grundlage Öl zu Essig 3:1 (4:1, wer weniger Säure bevorzugt), den Rest in der Menge wie erforderlich angepasst. Mut zur eigenen Courage des Geschmackes ist förderlich, das Probieren sollte einen Tick zu sauer und einen Tick zu salzig ergeben... wenn das Dressing sich später auf dem Salat verteilt, dann passt es.

3 Teile Sesamöl geröstet
1 Teile Balsamico
Soja-Sauce in der Menge, dass der Salzgeschmack deutlich ist
Sriracha-Sauce in der Menge, dass Pfeffer gut ersetzt wird
Schalotte, Ingwer oder Knoblauch nach Belieben.

Wenn Schalotte oder Ingwer, dann am Besten über den Trüffelhobel kurz bevor das Dressing an den Salat kommt reingejodelt. Knoblauch bei mir immer als Mus mit dem Messer zerquetscht.
 
Oben Unten