• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der erste Gasgrill - was ist zu tun?

Murre1982

Militanter Veganer
Am Freitag wird der Enders Gasgrill Boston Black 4 IKR Turbo inkl. Gusseisen-Rost bei uns einziehen :) das ist mein erster Gasgrill, weshalb ich sehr dankbar für Tipps und Tricks wäre, damit der Start perfekt gelingt.

ich habe z.b. viel zum Thema einbrennen gelesen. Könntet ihr mir das genauer erläutern? Ich habe da verschiedene Texte gefunden. Brennt man den Grill samt Roste ein oder erst den Grill und dann die Roste? Worauf muss ich bei Gusseisen und Edelstahlrosten achten?
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Erstmal herzlichen Glückwunsch und willkommen im Reich der Gasis :thumb1:
Ich würde ihn richtig bei Volldampf für 20 Minuten einheizen, und dann abkühlen lassen. Auf keinen Fall mit der Bürste im kalten Zustand bearbeiten. Auch nicht nach Benutzung. Immer erst im warmen Zustand (d.h. kurz vorm grillen). Du kannst auch den Rost mit Raps oder Sonneblumenöl einreiben und dann erhitzen. Hilft gegen Rost.
Als Einsteiger kann ich dir auch die neue Weber Gas Grill Bibel empfehlen. Sind auch tips zum Betrieb und Reinigung enthalten sowie leckere Rezepte. :thumb2:
Viel Spaß
 
G

Gast-yfvpU8

Guest
Der Grill wird ausgebrannt (Beseitigung von Produktionrückstanden) und ein Gussrost (und nur der!) wird eingebrannt mit etwas Pflanzenöl mit hohem Rauchpunkt. Wie das geht steht hundertfach im Forum.
 
Oben Unten