• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Griff ins Klo

reini

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

kürzlich habe ich meinen Grillkohlevorrat für dieses Jahr zugelegt (~15 Säcke, Grillcountry / Uslar / Ultraheiß für clever Genießer). Nachdem die restlichen Kohlen des letzten Jahres verglüht sind, werden heute die neuen "eingeweiht".

Geplant ist: Zwei Hühnerhälten auf Gemüsebett im 14 Zoll DO. Also: DO gefüllt, Kohlen angezündet, Kohlen über und unter dem DO in der richtigen Anzahl verteilt und anschließend die Angelegenheit, so wie üblich und sehr geschätzt, sich selbst überlassen. Für die nächsten ~ 60 Minuten meinem Junior bei Erstellung eines Refarates unter die Arme gegriffen, anschließend in freudiger Erwartung nach dem DO geschaut: Die Kohlen sind aus - erloschen - im Aschebett erstickt. Ich konnte sie bereits wieder in die Hand nehmen!!!

Noch einen weiteren halben Anzündkamin Kohlen heißgemacht, um die Pleite zu vollenden: Wenn ~ alle 10 min die Asche von den Kohlen geblasen wird, vergelten sie es einem mit einem durchaus kontinuierlichem Abbrand. Selbst unter solch günstigen Randbedingungen ist allerdings der Begriff "Ultraheiß" ultra übertrieben.

Zur Finalisierung des Dramas ist der Do mit Hühnerhälfte in das Backrohr gewandert, Essen gibt es heute sehr verspätet.

Ich hoffe stark, dass diese Mistkohle wenigstens im Smoker entsorgt werden kann ohne den Smoker zu verstopfen.

Ich bin sehr sauer / auch auf mich. Das kommt davon, wenn man sich den Jahresvorrat an Kohle ungeprüft zulegt.

Grüße an alle Sportler

Reini
 

ahoi-hb

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
:oops: :cry: :huch:

Danke für die Warnung
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Shice.
Ich versuche immer zuerst einen Sack zu testen und dann SOFORT nachzukaufen oder weiter zu suchen.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mein Beileid

kannst du die Löschkohle nicht zurückgeben?
 

gategirl

Grillkaiser
Das ist ärgerlich! Ich drück Dir die Daumen, dass Du sie zurückgeben kannst!

Viele Grüße
Moni
 

Chris

WeberSchnäppchenKönig
10+ Jahre im GSV
hab gestern einen Probesack von den Grillcountry 2010 mitgenommen.

Kann bestätigen: ABSOLUTER MIST!!

Hab noch 4 Säcke von den Grillcountry 2009
Die sind Lichtjahre besser!!!

So ein Schrott

Gruss
Chris:prost:

P.S. Hab auch einen ALDI SÜD Holzkohle Brikett getestet.
Mit diesen war ich rundum zufrieden. Klasse auch auf dem DOpf.
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
So, mal von vorne analysieren:

1.) Kohlen unter dem DO bekommen gerne zu wenig Luft, vor allem wenn man viele drunter packt, also immer für Belüftung sorgen (Lochblech osö.)

2.) Grillcountry: Waren mal meine Lieblingsbrekkies. Allerdings hatte ich schon 2 Säcke, die einfach shice waren, Nach 60 min keine Hitze mehr und zerfallen. Seit dem die Grillies beim REWE nur noch 6,-Öre für 5 kg kosten kaufe ich nur noch die.

:prost:
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Bring doch die "Löschkohlen" einfach zurück und sage du verwendest jetzt wieder Wasser zum Feuer ausmachen :grin:
:prost:
bbq4you
 

BigAl

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
So, mal von vorne analysieren:

1.) Kohlen unter dem DO bekommen gerne zu wenig Luft, vor allem wenn man viele drunter packt, also immer für Belüftung sorgen (Lochblech osö.)

2.) Grillcountry: Waren mal meine Lieblingsbrekkies. Allerdings hatte ich schon 2 Säcke, die einfach shice waren, Nach 60 min keine Hitze mehr und zerfallen. Seit dem die Grillies beim REWE nur noch 6,-Öre für 5 kg kosten kaufe ich nur noch die.

:prost:
Ja, REWE ist echt super. Die 2,5 kg Grillies kosten 5,79 €. Das ist Preispolitik.
 
Oben Unten