• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Der Kölsche Burger

asphalt

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Toll, ich liebe Blutwurst, aber wo ist die Ääd - Kartoffelbun, Pommes dazu oder Kartoffelschnaps

Gruß
Jens
 

pjotr

Jukebox-Mann
5+ Jahre im GSV
Blutwurst ist auch nicht so mein Ding... eigentlich, aber wenn ich mir das so ansehe :thumb2:

Schön geschrieben!

Glück Auf
Hatte gerade überlegt, ob wir den am WE nachbauen

Na gut, machen wir halt was anderss

LG

Peter
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Hatte gerade überlegt, ob wir den am WE nachbauen
Wenn Du das möchtest... dann machen wir das! Der Mensch muss ja essen und ab und zu braucht‘s auch eine kernige Zwischenmahlzeit ;)
Ansonsten hat meine Frau mit Fleisch ja nichts am Hut... und mit Blutwurst schon gar nicht.

Glück Auf
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Genial! Gebratene Blutwurst ist - auch mit Bratkartoffeln - ein Hit! :thumb2:

Habe vor kurzem noch bei Gaffel am Dom das Brauhausschnitzel, gefüllt mit Flönz, gegessen.

Aber bei einem Kölschen Burger hätte ich als Bun ein Röggelchen erwartet... :hmmmm:

:prost:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch
Norbert - Vater aller Archäologen, Geschichtenerzähler und Höhlenforscher par Ecellence! :-D

Geile Geschichte, wirklich. Ich habe mich köstlich amüsiert. Der Burger sieht auch super aus - das hätte mir wohl so auch sehr gefallen!
Hut ab, tolle Idee! :thumb1:
Gruß
Daniel
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Norbert,

eine herrliche Geschichte :thumb1:

:prost:
 
OP
OP
Hualan

Hualan

Mr. Caveman
Herzlichen Dank Euch allen für die netten Kommentare.
Die Idee eines "Himmel un Ääd - Burgers" ist sicherlich nicht neu und auch bestimmt schon umgesetzt worden. Ich bin durch die "Blutschlacht" bei Kitchen Impossible wieder mal an Himmel un Ääd erinnert worden, hatte aber gleichzeitig Lust auf Burger. Naja, dann kommt halt sowas dabei raus :-) Aber schmecken tut er wirklich gut. N bissl S&P hätte der Blutwurst noch gut getan.
Gruß, Norbert :prost:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Einfach genial wie man sich hier so ganz nebenbei
kulturhistorisch weiterbilden kann !:lach:

Geiler Bericht und Burgervariante !:respekt:

:sabber:

Gruß Matthias
 

HansAmGrill

Grillkaiser
die Bilder sind großartig..:woot:
aber auch für mich is Blutwurst eher nichts.
den Jungs am Dom sind da ja etwas härter im nehmen..:messer:
die Geschichte zur Entstehung ist nur logisch..:thumb2:
Seppl Grunewaldi geboren anno 1860 in München hat ähnliches berichtet..:grin:
 
OP
OP
Hualan

Hualan

Mr. Caveman

Torsten61

Grillkaiser
Davon hätte ich glatt 2 Stück verdrückt ... klasse :thumb2:
 

Mi-Pi

Bundesgrillminister
Coole Geschichte! Burger sieht auch gut aus (auch wenn Blutwurst nicht so meins ist!
 

Metallschwein

Grillkaiser
Grandiose Idee, mir als Berliner passt da noch ein bisschen Sauerkraut mit rauf - ansonsten passt das wie A.. auf Eimer. :thumb1:
Und die Geschichte, ja klar so mutt dat damals abgelaufen sein :lolaway: - herrlich
:anstoޥn:
 

Huiwaeller77

Burger-Grillmeister
5+ Jahre im GSV
Fein gemacht!!! :thumb1:
Den werde ich nachbauen.

Gruß
Sascha
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten