1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Diskussion: Richtiger Zeitpunkt zum Smoken?

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von horrbrr, 26. Juli 2010.

  1. horrbrr

    horrbrr Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Hallo Zusammen!

    Ich hatte am WE eine kleine Diskussion mit meinem Nachbarn zum Thema Smoken.

    Er hatte uns zu Spareribs eingeladen und natürlich wurde auch darüber gesprochen, wie diese zubereitet wurden.

    Auf meine Frage ob auch mit Rauch gearbeitet wurde, sagte er dass er nach der Jehova-Phase noch smoken wollte, es dann aber doch nicht gemacht hat. Ich meinte, dass nach der Jehova-Phase zu smoken ein wenig spät sei und es vermutlich nichts mehr bringt.

    Er meinte allerdings, dass es völlig egal wäre wann man smokt, den Geschmack nehmen die Ribs auch nach der Jehova-Phase an.

    Was haltet ihr davon? Bin schon sehr auf Meinungen gespannt!

    Viele Grüße

    horrbrr
     
  2. wyrm

    wyrm Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Nun, Mop/Sauce/Glasur werden noch ein wenig Rauch aufnehmen. Dass aber davon großartig noch was ins Fleisch selbst geht, würde ich eher bezweifeln. Aber man lernt nie aus. Einfacher Test: Aufschneiden und sehen ob der typische rote Räucherrand vorhanden ist. Ich werde es nicht testen.
     
  3. Grillmönch

    Grillmönch Grillkönig

    Ich zitiere einfach mal "Cruiser"

    Zitat:

    Der Smokerrand entsteht durch die Reaktion von
    Stickstoffdioxid und dem Muskelfarbstoff Myoglobin......nicht durch den Rauch
     
  4. wyrm

    wyrm Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Gut, ich versteh nichts von Chemie. Dann eben Geschmackstest.
     
  5. OP
    horrbrr

    horrbrr Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Hey Leute, wo bleiben denn die anderen Grillprofis?

    Hat noch jemand ne Meinung dazu?
     
  6. Festus

    Festus Rippenschminker

    Ich kann nicht behaupten, daß ich weiß, wann man smoked - habe aber dazu eine Meinung. Gut - jetzt werden wieder einige sagen: "...wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten...":devil: aber ich oute mich trotzdem.

    Ich denke, in der dritten Phase bringt das nicht mehr viel. Bevorzugt smoke ich am Anfang in der ersten Phase und da so zwischen 0:30 und 1:30. Das reicht meiner Meinung nach dicke.

    So - und nun steinigt mich! :rotfll:

    Gruß, Festus
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2010
  7. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich glaube auch, dass in der dritten Phase höchstens noch die Soße Rauchgeschmack annimmt.
     
  8. Grillmönch

    Grillmönch Grillkönig

    Warum steinigen? Stimmt doch, was Du schreibst. :prost:
     
  9. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Raucharomen schlagen sich als Kondensat auf dem Fleisch nieder.
    Die Kondensation wird begünstigt durch eine große Temperaturdifferenz.
    Das kalte Fleisch nimmt daher die Raucharomen sehr viel besser auf.

    Deshalb sollte man auf ein sauberst brennendes Feuer achten.
    Unsaubere Verbrennung erzeugt Stoffe, die man nicht am Fleisch haben will.
    Ruß z.B. ....

    :_prost1:
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden