• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Beef - Deutsche Handwerkskunst

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Liebe Fleischfreunde,

mit meinem MdV hatte ich bei der letzten Wurstverprobung ein anregendes Gespräch über die Trockenreife. Wir waren uns schnell einig, dass wir das Feld der Fleischreifung und Haltbarmachung nicht den Vakuumierern überlassen dürfen. Dry Aging ist deutsche Metzgertradition und muss erhalten werden.:thumb1:

Vor 28 Tagen war es dann so weit. 2 Rückenteile hingen am Haken. Heute wurde das erste Stück zerlegt/zersägt.

1.JPG


Färse, Kreuzung Limousin/Charolais. Geburt, Aufzucht, Schlachtung, Zerlegung in Rufweite

2.JPG


Herdenstall und Freilandhaltung

3.JPG


Fütterung mit Grünfutter/Silo/Getreide, keine Mastmittel

4.JPG


Die 5 Steaks wogen zusammen ca. 5 Kg.
:prost:
bbq4you
 
Zuletzt bearbeitet:

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Ich würde mich für ein Probe-essen anbieten.:grin:

Schaut gut aus,tolle Marmorierung.:thumb1:

Gruß Jens
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
10+ Jahre im GSV
Oh das würde ich zu gerne mal testen.

Grillschlurch
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Au ja. Da bin ich mal gespannt.

Wie nennt man die deutsche Handwerkskunst eigentlich auf Deutsch? An der Luft gereift?

Laß uns nicht zu lange auf die Vergrillung warten.

Viele Grüße,
Gerhard
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Laß uns nicht zu lange auf die Vergrillung warten.

Auf die erste Vergrillung von Ihm warte ich eigentlich schon lange;)


Jetzt hasse so tolles Fleisch, wär schade wenns bei den Bildern bleiben würde.

Lass uns doch bitte an der Zubereitung und am Ergebniss teilhaben:prost:
 

BeefChief

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
endlich!!!! dafür sollten noch mehr Verständnis haben... mein MmV mach das nur auf Anfrage und bei Abnahme einer entsprechender Menge, da er sonst drauf sitzen bleibt. Er sag dass kaum jemand Ahnung hat und alle nur das junge, knallrote Fleisch wollen.... pffffffff
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Warum hört der Bericht so aprupt auf ?

Es wurde gerade spannend....Hast du die Steaks eingefroren ? :schnellwech:
 
OP
OP
bbq4you

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Heute geht´s zum Bock Anschiessen 2010. Bei Lagerfeuer und zünftigen regionalen Fleisch- und Wurstspezialitäten gibt es vermutlich wieder reichlich Zielwasser:grin:

Am Sonntag werde ich mich dann wieder dem Fleisch zuwenden und einige Kilo "Dry Aged Burger" machen. Und dann wird gegrillt. Versprochen.
:prost:
bbq4you
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Mir ist gestern die "BEEF" in die Hände gefallen, da ist ein super Bericht mit vielen Bildern über Dry Aged Beef drin !!!
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Am Sonntag werde ich mich dann wieder dem Fleisch zuwenden und einige Kilo "Dry Aged Burger" machen. Und dann wird gegrillt. Versprochen.
:prost:
bbq4you

Und dann grillst Du ein Stück Fleisch, das du irgendwo vergessen hast?

Mach´s mal nicht so spannend.
Das Fleisch ist einfach zu genial.
 

Icy

Fleischmogul
Du machst aus T-Bones Burger???
Da kann ich eigentlich nur etwas falsch verstanden haben - Oder?

Darf man fragen, was Du für die 5KG gezahlt hast?
Das müssen vor der Reifung ja etwa 8 oder mehr gewesen sein.

Ob Dein MDV auch verschickt?
 

Stadtmensch

Grillkönig
Zuletzt bearbeitet:

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
OP
OP
bbq4you

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Du machst aus T-Bones Burger???
Da kann ich eigentlich nur etwas falsch verstanden haben - Oder?

Darf man fragen, was Du für die 5KG gezahlt hast?
Das müssen vor der Reifung ja etwa 8 oder mehr gewesen sein.

Ob Dein MDV auch verschickt?

Die Burger mache ich aus "dry aged" Hochrippe/Ribeye und gebe "wet aged" Brust wegen dem Fett dazu.

Schlachfrisch wogen alle Teile zusammen 60 Kg. Was bei Reifung und durch den Zuschnitt verloren geht kann ich erst nach Verarbeitung sagen.

Das ist derzeit noch ein Projekt und kein Geschäft. Was der MmV dann daraus macht werden wir sehen.

:prost:
bbq4you
 

Icy

Fleischmogul
Moin!

Na das beruhigt mich - Obwohl gutes Ribeye...
Aber wenn Du genug davon hast :grin:


Dann halt uns mal auf dem Laufenden.
Dry Aged Beef wäre schon was!
 
OP
OP
bbq4you

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nach vielen Jahren beim GSV heute die erste Bilder meiner bescheidenen Grillfähigkeiten.

Hardware: Weber Summit mit getunten Brennern und regelbarem Druckminderer. Grussrost von Napi.
Software: Trocken gereiftes Rind 835 gr., Salzersatz, Butter.

1.JPG


Das Fleisch ohne Zusätze auf den Grill.

2.JPG


Nach 6 Minuten Volllast und 5 Minuten Ruhe mit reichlich flüssiger Butter und Salzersatz.

3.JPG


Selbst den Salzersatz hätte es nicht gebraucht.

:prost:
bbq4you
 

Icy

Fleischmogul
Ich bin sooo neidisch :motz:

Kann ich wenigstens den Knochen haben zum Abnagen?
Da wäre noch genug dran für mich!
 

Smokey Joe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der absolute Fleischporno, dazu braucht man echt nichts mehr sagen, das Bild sagt mehr als 1000 Worte :domina:

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
Oben Unten