• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dry Aged Bone in Ribeyes in Würzburg

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi Leute. Wer auf der Suche nach Dry Aged Steaks ist und in der Würzburgrr Gegend wohnt, ab in die Frankfurter Straße zur Metzgerei Kirchner.

6 Wochen am Knochen gereifte Ribeyes, Roastbeef und seit neusten auch Kalbskotletts.

Für ein ca 800 gr Ribeye zahlt man dort ca 18 Euro. Mehr als ok, wie ich finde.

uploadfromtaptalk1358811765127.jpg


uploadfromtaptalk1358811799549.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sebbo84

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
AW: Dry Aged Bone in Ribeyes in Würzburg

Danke für denn Tipp. Ich wohn zwar in NES aber ab und zu bin ich in WÜ. ;)
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hast du evtl. auch gefragt, welche Rinderrassen sie verarbeiten ?

Durch Trockenreifung wird ne Milchkuh auch nicht besser.....

Aber Danke schonmal für den Tipp. :top:
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
habe da heute was mitgenommen. bin mal gespannt wie ein Flitzebogen. Wäre echt geil wenn man in der Nähe einen guten Lieferanten finden könnte.

Bisher habe ich dry aged nur von der Metzgerei Böbel, vom Heiko Brath (Brigand) und auf dem OT von Andre (Belzi) und beim Südbaden OT von Micha verkostet. Die waren ausnahmslos alles absolute Knaller.

Ochsenkotelett 26,90 / kg und Rumpsteak 37.90 / kg. Später kommen ein paar Bilder im separaten Fred.

Lorenz
 
OP
OP
Baffi

Baffi

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
AW: Dry Aged Bone in Ribeyes in Würzburg

habe da heute was mitgenommen. bin mal gespannt wie ein Flitzebogen. Wäre echt geil wenn man in der Nähe einen guten Lieferanten finden könnte.

Bisher habe ich dry aged nur von der Metzgerei Böbel, vom Heiko Brath (Brigand) und auf dem OT von Andre (Belzi) und beim Südbaden OT von Micha verkostet. Die waren ausnahmslos alles absolute Knaller.

Ochsenkotelett 26,90 / kg und Rumpsteak 37.90 / kg. Später kommen ein paar Bilder im separaten Fred.

Lorenz
Ich wünsch dir nen guten Appetit. Das wird der Knaller.....100 pro!!!
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich wünsch dir nen guten Appetit. Das wird der Knaller.....100 pro!!!
Wurde es ja leider nicht......wie man gelesen hat.
Wenn der Metzger schon nicht die Herkunft und die Rasse der Tiere kennt die er verarbeitet,
warum soll man dann ~38.- € je Kilo für sein Roastbeef bezahlen ?

Hier ist der Thread dazu....http://www.grillsportverein.de/forum/threads/dry-aged-von-der-metzgerei-kirchner-aus-wuerzburg.181096/
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten