• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dünnstblechsmoker vs. 2 Dutzend hungrige Mäuler und ein Spanferkel...

popmaluch

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo alle,

durch die vielen Beiträge hier und unendlichen Ehrgeiz getrieben hab ich mich entschlossen, in meinem Billigst/Anfängersmoker ein Spanferkelchen zu basteln. Ist schon 14 Tage her, ich will es euch aber natürlich nicht vorenthalten. Beim örtlichen Metzger also 14 Tage vorher das Tier vorbestellt, kam es an einem Mittwoch Abend zum ersten Mal zu Besuch zu mir, 13 Kilo schwer.
Ferkel frisch.jpg

Ich habe es dann mit Lake gepritzt und mit Marinade eingerieben, die ich Tags zuvor selbst gekocht hatte.
mariniert.jpg

Rezepte hierzu kann ich auf Wunsch nachliefern. Mein Smoker hat die Grillflächenmaße von 60x40 cm, das Schweinchen aber 85x50 cm, also musste ich mit Küchengarn ein wenig nachhelfen. Anschliessend habe ich es in Frischhaltefolie gewickelt
verpackt.jpg

und in den Kühlraum verfrachtet, wo es bis Samstag Morgen ruhen sollte. Kühlraum = mein haushaltsüblicher Kühlschrank, alle Böden raus und Schweinchen hochkant reingestellt:-)
Samstag Morgen 02.00 Uhr aufstehen, Kaffee trinken und 02.30 Uhr das Tierchen - war übrigens ein Mädel - aus dem Kühlhaus geholt.
Kühlschrank.jpg

Um 03.30 Uhr dann die Sportplatzbeleuchtung angemacht
Sportplatz.jpg

und um viertel vor vier das Feuer
Feuer an.jpg

angemacht. Um sechs Uhr bin ich dann auf Brekkies umgestiegen und habe die Maschine eingeregelt, viertel vor sieben hat das Mädel dann Platz genommen bei 170 Grad. Nach 2 Stunden bot sich mir folgender Anblick.
09 UHR.jpg

Ich habe dann die Temperatur bis auf 100 Grad zurück genommen und bis 17.00 Uhr weitergesmoked. Bei 71 Grad KT war dann Zeit zum rausnehmen.
gRILL AUF.JPG

Also erst mal auspacken, die Folie hatte ich vormittags gegen noch mehr dunkle Stellen verbaut.
AUSPACKEN.JPG
auspacken 1.JPG

auspacken 2.JPG

Das Ferkelchen war derart zart und saftg, wenn ich es an den Ohren genommen und geschüttelt hätte, wären die Knochen von allein raus gefallen.
ausgepackt.JPG

Habs aber dann doch lieber zerlegt.
zerlegen.JPG


Mehr Bilder gibts leider nicht, aber noch'n paar Infos. Im Smoker (FB) hatte ich einen Wasserbehälter nach Vorbild von Dodgeman, der 15 Liter Wasser genommen hat. Gesmoked habe ich mit Pflaumenholz bis ca. KT 65 Grad. Profagus sind etwa 14 Kilo verbraucht worden, weitere 4 Kilo für Hähnchenbeine aus dem UDS und Eggs aus 2 Billigkugeln. Als Dessert gab's aus dem Smoker noch 30 Portionen karamelisierte Ananas mit Vanilleeis und frischer Minze und standing ovations für mich. Boahh war ich verlegen...
 

Anhänge

  • Ferkel frisch.jpg
    Ferkel frisch.jpg
    278,7 KB · Aufrufe: 3.439
  • mariniert.jpg
    mariniert.jpg
    262,3 KB · Aufrufe: 3.563
  • verpackt.jpg
    verpackt.jpg
    196,4 KB · Aufrufe: 3.083
  • Kühlschrank.jpg
    Kühlschrank.jpg
    77,8 KB · Aufrufe: 3.092
  • Sportplatz.jpg
    Sportplatz.jpg
    151,2 KB · Aufrufe: 3.086
  • Feuer an.jpg
    Feuer an.jpg
    216,4 KB · Aufrufe: 3.131
  • 09 UHR.jpg
    09 UHR.jpg
    324,3 KB · Aufrufe: 3.167
  • gRILL AUF.JPG
    gRILL AUF.JPG
    273,2 KB · Aufrufe: 3.117
  • AUSPACKEN.JPG
    AUSPACKEN.JPG
    337,6 KB · Aufrufe: 3.079
  • auspacken 1.JPG
    auspacken 1.JPG
    376,9 KB · Aufrufe: 3.054
  • auspacken 2.JPG
    auspacken 2.JPG
    340,9 KB · Aufrufe: 3.092
  • zerlegen.JPG
    zerlegen.JPG
    328,9 KB · Aufrufe: 3.106
  • ausgepackt.JPG
    ausgepackt.JPG
    294,3 KB · Aufrufe: 3.037

studioweber

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus, Glückwunsch!!!
Da hätte ich auch gerne ein Stück abgehabt :cook:!!!

:prost:
 

JenseMann

Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Tierchen im Smoker sieht Klasse aus - und das fertige Teilchen erst :sabber:

2 Fragen: Wie war denn die Schwarte (knusprig?) und hattest Du trotz der Jehova noch Raucharoma am Tier?

beste Grüße,
Jens
 

nstyles

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Musstest du den Smoker 3 Std. vorheizen, bevor das Schweinchen hinein durfte, oder habe ich da was falsch verstanden?

Aussehen tut es jedenfalls lecker.
 
OP
OP
P

popmaluch

Metzger
5+ Jahre im GSV
@ JenseMann, die Schwarte war wie erwartet durch die niedrige Temperatur nicht knusprig, eher weich. Raucharoma hatte ich ja, die Folie ist erst nach ca 4-5 Stunden drumgekommen, weil ich Angst hatte, das Schwein wird zu dunkel.

@nstyles, ja das hast du richtig verstanden. Der Smoker ist die Billigstversion mit 1- 1,5 mm Wand. In der Garkammer habe ich ein 16 mm Blech über fast die ganze Länge und einem Drittel der Breite (wie ein großes Brett also) liegen und bis bei dem setup und dem Wind an dem Tag die Temperatur einigermaßen stand, habe ich fast 3 Stunden Feuer gemacht.
 

Walsumermark

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo popmaluch,

könntest Du mir das Rezept von der Lake + der Marinade zuschicken?

Ich hab so was in der Art in Planung (z. Zt. noch im Hinterkopf)

Danke + freundliche Grüße
Jörg
 
OP
OP
P

popmaluch

Metzger
5+ Jahre im GSV
@ Jörg
...sorry, hatte ich fast vergessen, Schande über mich. Aber jetzt:
Spritzlake - Wildfond und Schwarzbier, frische Möhren, Sellerie Zwiebel, Knopi, Thymian und Rosmarin, Petersilie. Dazu S+P und etwas Honig eingekocht und nach dem abkühlen durch ein Baumwolltuch gefiltert - fertig zum spritzen!

Marinade - mit den selben Zutaten wie oben plus Dunkelbier (Vitamalz oder so was) gekocht, nur grob abgeschöpft und noch Pulver von Thymian, Rosmarin, Oregano Knopi und Senf beigegeben. Damit hab ich das Schweinchen dann eingerieben und währen des grillens immer mal wieder nachgearbeitet.

Das war schon das ganze Hexenwerk:-)
 

SmokerKalli

Veganer
5+ Jahre im GSV
Genau so stell ich mir das vor.:prost:
Sieht sehr gut aus. Habe auch einen Selbstbau (1200 X 600mm Grillfläche) und grille auch öffters für Familie, Nachbarn und Freunde. Diese wollen auch seit einiger Zeit einen Spanferkelversuch.
Nach diesen Bildern und evtl. wenn du mir das Rezept für Lake und Marinade zukommen lassen würdest, glaube ich ist es soweit für eine Erstversmokung eines Ferkels.:cook::cop:
Wäre super wenn du mir den letzten Schups geben könntest.:bdsm:
Danke im Voraus

Gruß von der Mosel
 
Oben Unten