• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Dutch-Oven auf Le Rond?

F. Lammkuchen

Veganer
5+ Jahre im GSV
Letzte Woche beim Nikolaus-Flammkuchen gab's auch Glühwein, erwärmt im Topf auf Elektroplatte.
Nun ist mir die Idee gekommen, den Glühwein im Topf auf dem Ramster zuzubereiten, standardmäßig mit diesem Zubehör:
Ramster´s Holzbackofen-Shop - Holzbackofen Flammkuchenofen und Brotbackofen - Kochplatte V200.96
Allerdings erscheint mir der 2-Liter-Topf etwas zu klein für eine große Runde.

Deshalb folgende Fragen:

Wäre ein Dutch Oven eine Alternative?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Ramster-Zubehör?
Konkret: Reicht die vom Ofen abgegebene Wärme aus, um im Topf eine ordentliche Temperatur zu halten?
 

Falkenstadl

Türsteher
5+ Jahre im GSV
Ich würde für den Glühwein keinen DO nehmen. Ich glaube die Weinsäure ist für die Patina nicht das Optimale.
Ich empfehle einen großen Emailletopf. Entweder von der Oma oder vom Flohmarkt. Den kannst Du dann auf die Heizplatte stellen. Die Hitze reicht allemal.
Ebay1
Ebay2
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
F. Lammkuchen

F. Lammkuchen

Veganer
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Dank, Falkenstadl.
So ein Emailletopf findet sich bestimmt: Entweder bei Muttern im Keller oder direkt bei ihrem nicht mehr benötigten Kochgeschirr. Werd' ich also bei nächster Gelegenheit gleich mal nachsehen.
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Einen herkömmlichen Dutch Oven kannste nicht nehmen, der rostet im Innenbereich.

Wir verwenden emaillierte Töpfe mit einer Größe bis zu 10 Liter ( und die kann die Kochplatte auch aufheizen )


Grüße
Thomas
 
OP
OP
F. Lammkuchen

F. Lammkuchen

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich komme vermutlich am Samstag für diverses Zubehör vorbei, da lassen sich sicher alle offene Fragen noch klären.
 
Oben Unten