• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Effeuno Lüfter

P!NGU

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, verfolge aber schon länger Beiträge zu Neapolitanischen Pizzen und dem Effeuno.
Heute kam endlich mein Effeuno p134h mit Biscotto an und ich hab gleich schon mal mit dem Einbrennen begonnen. Zunächst hatte ich die Temperatur für gut 30 Minuten auf 50 Grad gestellt, anschließend für 30 Minuten auf 100 Grad. Danach noch einmal kurz auf ~150 Grad. Dabei ist mir aber aufgefallen, dass der Ofen von außen doch ziemlich warm bis heiß wird und ich keine Lüftergeräusche oder austretende Luft bemerken konnte.
Weiß jemand von euch, wann oder bei wieviel Grad der Lüfter sich aktiviert? Vielleicht aktiviert er sich ja erst bei höheren Temperaturen aber ich möchte ungern auf eine höhere Temperatur gehen, falls der Lüfter nicht richtig funktionieren sollte....

Vielen Dank schon mal! :)

Edit: In der Anleitung heißt es „
... Dieser Ventilator
startet automatisch ungefähr 20 Minuten nach
Erreichen der maximalen Temperatur, die eingestellt
wurde.“
Nur hat sich bei mir nach 20 Minuten nichts getan. Oder ist mit der maximalen Temperatur, „die eingestellt wurde“ die generelle maximale Temperatur (also bei mir 450 Grad) gemeint? Ich hatte es so verstanden, dass der Lüfter angeht, sobald die eingestellte Temperatur erreicht wurde - das war bei mir aber nicht der Fall.
 

Señor Tomatillo

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe auch den Effeuno p134h mit Biscotto in der 450 Grad Version. Ich weiß jetzt nicht genau wann sich der Lüfter bei mir einschaltet, aber eher erst bei deutlich höheren Temperaturen als 150 Grad. Allerdings kann ich mich nicht mehr erinnern wie es mit dem Lüfter damals war als ich den Biscotto langsam stufenweise erhitzt habe.
Wenn man den Ofen z.B. normal zum Backen bei ca. 450 Grad laufen lässt (der Lüfter schalten sich bei mir schon etwas eher vor Erreichen der Zieltemperatur an) und dann ausschaltet (nicht ausstecken!), dann läuft der Lüfter noch ein paar Stunden nach. Ich hatte irgendwann mal nachgemessen: Selbst nach dem automatischen Abschalten des Lüfters hat der Biscotto noch 200 Grad oder mehr (weiß es nicht mehr genau) im Inneren. Dass das Außengehäuse warm wird ist bei mir auch so. Würde sagen, dass ist ganz normal. Aber mein Ofen ist auch schon über 2 Jahre alt, evtl. hat sich etwas in der Zwischenzeit geändert. Ohne Gewähr würde ich aber sagen: Es passt alles bei Dir. Taste Dich vorsichtig weiter mit dem Biscotto an höhere Temperaturen ran.
 

nightcapp

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Bei 150 Grad springt mein Lüfter auch nicht an. Macht bei den Temperaturen ja auch keinen Sinn.
Mach Dir keine Gedanken. Beim nächsten Mal in Richtung 300 Grad, wirst du sicherlich den Lüfter hören.
 

nightcapp

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hau rein und mach die nicht so einen Kopf. Selten so einen unkomlizierten Grill besessen, wie den Effeuno.
Und denk drann, wir wollen Bilder sehen :D
 

Knalliii

Metzgermeister
OP
OP
P

P!NGU

Militanter Veganer
Viele Bilder konnte ich in der Eile gar nicht machen (obwohl ich wollte); hätte nicht gedacht, dass die ~90 Sekunden so schnell vergehen :D ich war durchgehend gestresst bei der Arbeit und/oder hab verliebt durch die Glasscheibe geguckt :D
Die Pizza für meine Freundin:
072CCE55-8A11-400C-8AEB-BF5651FD1627.jpeg

(Leider hatte sie eine große schwarze Blase bekommen, die hatte ich davor wohl übersehen)

Ich habe mich außerdem zum ersten Mal an einer calzone versucht. Optisch ist sie nicht soo toll geworden aber geschmacklich war sie echt top:

4E58EBB1-5CCD-49DC-A7F9-F3F3455E3A99.jpeg
 

Knalliii

Metzgermeister
Schöne Premiere, sehen lecker aus, in welchem PLZ Gebiet lieferst du? :messer:
 
Oben Unten