• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau 57er Rotisserie - Vorbereitung

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillfreunde!

Ich spiele schon seit ca. 1 Jahr mit dem Gedanken mir eine Roti für meinen OTG zu besorgen. Und bin seitdem es den Kingstone Aufsatz gibt wieder verstärkt am überlegen welche es denn sein soll.

Ein sehr guter Freund von mir hat mir jetzt angeboten einen 57er Rotisserie Aufsatz aus Edelstahl zu bauen.

Ich habe schon viel hier im Forum über die unterschiedlichen Eigenbauten gelesen. Die meisten bauen anscheinend aus einem Fass.
Jedoch soll es in meinem Fall aus einem schönen 3mm Stück Edelstahl gefertigt werden.

Ich habe noch sooo viele Fragen die ich mir beantworten muss ...
Kann mir jemand aus Erfahrung ein paar nützliche Tipps dazu geben?

Insgesamt soll es eine preisgünstige Alternative werden, da ich ansonsten auch die original Weber in Dänemark für ca. 110€ kaufen könnte.

Voraussetzung: Die Roti sollte die Möglichkeit haben anstelle des Grillspießes einen zusätzlichen 2. Rost zu bieten.

1. Hat jemand eine (Bau-)Anleitung mit Maßen die ich meinem Freund an die Hand geben kann?

2. Welcher Grillmotor hat das beste Preis-Leistungsverhältnis?
Grillspieß aus der Bucht ist ein wenig zu lang
oder der Landmann Grillmotor oder Campinggaz, oder, oder, oder

3. Wenn der Motor ohne Spieß ist, welchen nimmt man am besten dazu?

4. Ich habe den OTG in der Lafer Edition. Sind die Muttern/Schrauben des Deckelhalters im inneren der Kugel ein Problem für das einsetzen der Roti?

5. Wie hoch sollte der Ring sein? Wie hoch ist z.B die originale von Weber?
 

matze1150

Putenfleischesser
Moin,


habe original Weber Roti mit Spieß und Motor. Spieß ist für Gyros ja ganz gut, aber ich meine von Outdoorchef gibts einen Bratenkrob für die Roti. Überleg mal, ob es nicht eine Alternative oder Zusatzoption zum Spieß wäre?

Gruß

matze
 
OP
OP
xkite

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Material für den Ring ist schon mal da :)

Jetzt muss ich mir noch einen geeigneten Motor aussuchen. Am liebsten aus Edelstahl.
Es gibt unterschiedliche z. B bei eBay allerdings etwas zu lang. ~90-110cm.

Hat jemand schon einmal einen solchen Spiess gekürzt.

ImageUploadedByTapatalk1332955370.500705.jpg
 

Anhänge

OP
OP
xkite

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Heute morgen ging es in einer kurzen Session weiter und es wurden die Edelstahlteile zusammen genietet.

ImageUploadedByTapatalk1333183135.304959.jpg
ImageUploadedByTapatalk1333183146.986783.jpg
ImageUploadedByTapatalk1333183158.130316.jpg


Sieht doch schon mal seh


Sent from my iPhone using Tapatalk

ImageUploadedByTapatalk1333183135.304959.jpg


ImageUploadedByTapatalk1333183146.986783.jpg


ImageUploadedByTapatalk1333183158.130316.jpg
 

Anhänge

OP
OP
xkite

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sieht doch schon mal sehr sehr gut aus.
Jetzt fehlt nur noch der Grillmotor nebst Grillspiess.

Hat jemand für mich einen guten Tipp für einen guten Motor aus Edelstahl?

Siehe auch meine vorherigen Posts...

Schönen Samstag euch allen


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
OP
OP
xkite

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
So Leute!
Die Rotisserie ist fertig. Ich freu mich wie ein Schneekönig!!!

Hier ein paar Bilder:
ImageUploadedByTapatalk1335018936.708965.jpg


ImageUploadedByTapatalk1335018951.428106.jpg


ImageUploadedByTapatalk1335018963.994841.jpg


ImageUploadedByTapatalk1335018976.844289.jpg


Jetzt wird nur noch ein wenig Beize aufgebracht und fertig.

Demnächst mehr von der Einweihung.

Sieht doch geil aus. Oder?


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Anhänge

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Schöner Eigenbau. Nur weiter, auch wenn hier keine Antworten kommen :) Du wirst trotzdem beobachtet.
 

Grüner

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So Leute!
Die Rotisserie ist fertig. Ich freu mich wie ein Schneekönig!!!

Hier ein paar Bilder:
Anhang anzeigen 332977

Anhang anzeigen 332978

Anhang anzeigen 332979

Anhang anzeigen 332980

Jetzt wird nur noch ein wenig Beize aufgebracht und fertig.

Demnächst mehr von der Einweihung.

Sieht doch geil aus. Oder?


Das Teil weiß absolut zu gefallen. Wie hoch waren im Endeffekt die Materialkosten? Ist dies auch wohl umzusetzen wenn man nicht der absolute Metaller ist?
Hast Du wirklich gut hinbekommen.:thumb1:

Mit sportlichem Gruß
Grüner
 
OP
OP
xkite

xkite

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Moin

habe den folgenden Thüros Grillspieß mit Motor verwendet.
Leider habe ich noch keine Einweihung machen können, bin aber schon jetzt recht überzeugt von der Qualität des Motors und Spießes.

Werde dazu berichten, sobald ich mehr weiß.

Materialkosten: das ist eine sehr gute Frage
1. Spieß inkl. Motor 78€
2. Edelstahlblech (~1800x30x2mm) liegt bestimmt bei min. 50-60€
3. Nieten und Schrauben können sicherlich vernachlässigt werden
4. Bier für den Zusammenbau :anstoßen:
5. Das Blech muss natürlich noch in die runde Form gewalzt werden, gut wenn man da etwas Vitamin B hat.
6. Buchse für die Kabeldurchführung meines OTG Gourmet Check siehe Fred von Frank kabeldurchfuehrungen-fuer-weber-kugel-rotisserie

PS: Ich hatte Glück und habe nur den Grillspieß und die Kabeldurchführung bezahlen zu müssen. Plus natürlich ein Grillevent für meinen Freund nebst Familie.

Ich selbst habe mir das im Vorfeld nicht zugetraut zu bauen.
Nachträglich muss ich jedoch sagen, dass wenn man ein wenig handwerklich begabt ist auch hinbekommen sollte. Einzig das Walzen wird man wohl nicht so einfach hinbekommen ;)
Ansonsten kann jemand der sich zutraut mit einer Bohrmaschine und Flex den Edelstahl zu bearbeiten das schon wuppen.
Ich würde es mir heute zutrauen.

Bei Interesse kann ich meinen Freund mal fragen was das kosten würde, wenn er das in Auftrag bauen würde.
 
Oben Unten