• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbau Roti- und Pizzaaufsatz für Weber 67 cm Kugel

Barbacook

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Lange habe ich drauf rumgedacht und nun endlich umgesetzt.

Zu Beginn war die Überlegung selber bauen oder kaufen? Eines sei gleich vorweg gesagt, die Preise für die fertigen Komplettlösungen sind durchaus OK, insbesondere die einer hier gut bekannten Schmiede.

Wenn man wie ich nicht aus dem Handwerk kommt oder keine Spengler, Metallbauer, o.ä. im Freundeskreis hat, ist man auf Fachhandel, Baumarkt und Co. angewiesen. Daher lag ich mit den Rohmaterialien schon bei rund 80,- EUR. Bedenkt man nun noch die Arbeit, dann kann der Kauf schon Vorteile haben.

Die größte Position machte natürlich das Blech aus. V2A 1mm - und nun das Hauptproblem: Für den 67er benötigt man ziemlich genau 220 cm Länge. Das überhaupt zu finden war selbst in Hamburg eine echte Herausforderung. Bis 2 Meter wäre kein Problem gewesen - und dann auch für´n Appel und Ei. Aber so schlug dieser Posten schon mal mit 50,- EUR zu Buche.

Also unter wirtschaftlichen Aspekten wäre fertig kaufen eine Alternative gewesen.
Aber mal ehrlich, seit wann ist grillen und alles was dazu gehört eine Kopfsache? :cop:
Genau - Abenteuer, Mann sein, ohne große Vorkenntnisse einfach machen, scheitern, ausprobieren, stolz wie Bolle sein... .

Mit den diversen Bauanleitungen aus diesem Forum, Googlebildern und eigenen Vorstellungen formten sich dann die Pläne.

Folgende Features sollte der Aufsatz haben:
  • Außen aufsitzen
  • Pizzaöffnung mit Klappe
  • Klappe soll möglichst dicht schließen
  • die Auflagen (da wo der Aufsatz auf dem Grill aufliegt) sollen keine scharfen Kanten haben, um mir die Schüssel nicht zu zerkratzen
  • Ablage oben für zweites Rost
  • möglichst dicht mit Deckel und Grill abschließen (das war das schwierigste)
  • Grillspießhalterung und entsprechende Löcher (kommt noch, wenn Spieß da ist).
  • keine scharfen Kanten innen oder außen
  • komplett aus Edelstahl
Hier noch eine Materialliste:
  • Blech V2A 1mmx200mmx2200mm
  • Klappe V2A 1mmx140mmx400mm
  • 2 Spannhaken verstellbar, inkl. Schrauben (M4) und Gegenhaken
  • 4 Inbusschrauben M 6x30 plus Hutmuttern als Auflage
  • 4 Inbusschrauben M6x40 plus Hutmuttern als zweite Rosthalterung
  • 3 Inbusschrauben M5x10 plus Scheiben und Hutmuttern zum Verschrauben des Bleches
  • Rohr V2A Innendurchmesser 6mm, daraus habe ich kleine Hülsen gesägt und über die Schrauben für die Auflage+Rosthalter geführt, um eben keine scharfen Kanten zu haben
Und los geht´s:

IMG_4257.jpg
IMG_4261.jpg

Die Ausgangsmaterialien

IMG_4262.jpg

Pizzaöffnung (die 1.te), Schneidkanten entgratet und geschliffen


IMG_4265.jpg
IMG_4270.jpg

Klappe mit Spannklemmen und Gegenhaken vorbereiten und montieren

thumb_IMG_4274_1024.jpg


IMG_4272.jpg


Für die Auflagen, das Rohr zusägen ...

IMG_4282.jpg


... und das ganze acht mal - für oben und unten.

IMG_4284.jpg


Pizzaöffnung (die 2.te) - Göga hat mich auf einen Messfehler hingewiesen. („ Das ist ja viel zu klein, da kommt man doch immer gegen“) - Öffnung sollte 10 cm sein, war aber nur acht - Habe die zwei Zentimeter des unteren Randes mitgemessen...

Also nochmal flexen, entgraten, schleifen.


IMG_4290.jpg


So, alle Bohrungen und Schrauben vorbereitet. (Bis auf Spießaufnahmen) -

Nun kommt die Vermählung mit dem Grill.

IMG_4291.jpg



Das war mit großem Abstand das Schwierigste. Alleine war das eine ziemliche Herausforderung. Wegen der Länge war das Blech widerspenstig und zunächst alles andere als rund und schon gar nicht dicht anliegend. Mit der aufgesetzten Klappe ging es schon besser.

Ich habe mich bewußt dagegen entschieden das Blech direkt beim Händler zu walzen/biegen/rollen. So war die Montage der Schrauben, Haken, Bohrlöcher und Pizzaöffnung deutlich einfacher - dafür war das selber rund machen dann aufwendiger.

IMG_4295.jpg


Aber mit Geduld, Spanngurt und Zwingen ging es Stück für Stück. Nun die Enden verschraubt, ich habe Schrauben gewählt, da ich keine dichten Edelstahl-Nieten bekommen habe.


IMG_4303.jpg

Das Resultat - Sitzt richtig schön, lediglich an einer Stelle ein kurzer schmaler Spalt. Der Aufsatz sitzt mit den Schrauben auf dem Kessel auf und „schwebt“ über Deckelhalter und Handgriff.



Auch der Deckel sitzt perfekt.

IMG_4314.jpg


Jetzt noch Feinjustierungen an der Klappe - Spieß, Motor und Pizzastein bestellen und mmmhhhhh...

IMG_4312.jpg
 

Anhänge

  • IMG_4257.jpg
    IMG_4257.jpg
    117,9 KB · Aufrufe: 2.737
  • IMG_4261.jpg
    IMG_4261.jpg
    123,4 KB · Aufrufe: 2.727
  • IMG_4262.jpg
    IMG_4262.jpg
    107 KB · Aufrufe: 2.759
  • IMG_4265.jpg
    IMG_4265.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 2.733
  • IMG_4270.jpg
    IMG_4270.jpg
    138,9 KB · Aufrufe: 2.694
  • IMG_4272.jpg
    IMG_4272.jpg
    125,2 KB · Aufrufe: 2.687
  • IMG_4282.jpg
    IMG_4282.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 2.690
  • IMG_4284.jpg
    IMG_4284.jpg
    215 KB · Aufrufe: 2.679
  • IMG_4290.jpg
    IMG_4290.jpg
    173,5 KB · Aufrufe: 2.705
  • IMG_4291.jpg
    IMG_4291.jpg
    295,5 KB · Aufrufe: 2.802
  • IMG_4295.jpg
    IMG_4295.jpg
    313,1 KB · Aufrufe: 2.853
  • IMG_4312.jpg
    IMG_4312.jpg
    231,3 KB · Aufrufe: 2.880
  • IMG_4314.jpg
    IMG_4314.jpg
    266,8 KB · Aufrufe: 2.789
  • thumb_IMG_4274_1024.jpg
    thumb_IMG_4274_1024.jpg
    244,6 KB · Aufrufe: 2.704
  • IMG_4303.jpg
    IMG_4303.jpg
    317,3 KB · Aufrufe: 2.758

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Beim Selberbauen ist ja nicht unbedingt die monetäre Einsparung das Ziel, sondern auch oder nur die Selbstverwirklichung.
Mir gefällt dein Aufsatz. :thumb2:
Kaufen kann jeder.
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse gemacht "Selbst ist der Mann", sieht richtig schick aus. :v:
 

Who84

Veganer
5+ Jahre im GSV
Am okay. Habe mich davor immer gescheut, dachte es knickt und ich muss es walten. So wäre es aber auf jeden Fall eine Option! Danke für den Bericht!
 
OP
OP
Barbacook

Barbacook

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Endlich bin auch ich ein Spießer! :ds:


Hallo Freunde der Bastelei,

nun habe ich meinen ersehnten Drehspieß bekommen und dieser wollte mit dem Aufsatz zusammengedengelt werden.
Zu meinem Leidwesen bedeutet "Motor komplett aus Edelstahl" nicht, dass die Halterung auch aus dem selbigen ist.:motz: Das Teil ist leider aus billigem Blech und zum Teil sogar schon rostig.
Um nun keine Opferanode an meinen Edelstahl-Aufsatz zu schrauben (ich will ja schließlich aus meinem Kohlegrill keinen Elektrogrill machen), dachte ich mir ganz leichtsinnig
"Ach, die baue ich jetzt auch noch selber." - Alter Vatti, das war gar nicht ohne. Im obigen Artikel beschrieb ich schon, dass ich leider keine Metaller-Vorkenntnisse habe. Das bewies ich mal wieder eindrucksvoll bei der Materialwahl für die Halterung: 2mm VA. Das Original war schließlich auch 2mm.
Nur hatte ich natürlich nicht bedacht, dass ich weder Obelix bin, noch einen Schraubstock besitze...
Aber bei mir im Garten liegen derzeit viele Gehwegplatten als Stapel. Also das Blech eingeklemmt und mit dem Fäustel feinfühlig draufgekloppt:hammer:.



IMG_4608.JPG
IMG_4616.JPG

IMG_4620.JPG
IMG_4650.JPG
IMG_4653.JPG

Dann noch die entsprechenden Bohrungen und den Schlitz für die Aufnahme (btw. mit Kegelbohrer durch 2mm sind ca. 4 Akkuladungen beim 18V Makita!)


IMG_4646.JPG
IMG_4648.JPG

In den Aufsatz nun auch die passenden Löcher und den Schlitz für die Spießaufnahme...

... und fertig ist das Teil!
IMG_4654.JPG
IMG_4656.JPG
IMG_4657.JPG


Ich freue mich schon auf die Einweihung.
 

Anhänge

  • IMG_4616.JPG
    IMG_4616.JPG
    143 KB · Aufrufe: 2.295
  • IMG_4620.JPG
    IMG_4620.JPG
    97,3 KB · Aufrufe: 2.296
  • IMG_4646.JPG
    IMG_4646.JPG
    86,5 KB · Aufrufe: 2.293
  • IMG_4648.JPG
    IMG_4648.JPG
    28,9 KB · Aufrufe: 2.291
  • IMG_4650.JPG
    IMG_4650.JPG
    132,9 KB · Aufrufe: 2.282
  • IMG_4653.JPG
    IMG_4653.JPG
    135,7 KB · Aufrufe: 2.281
  • IMG_4654.JPG
    IMG_4654.JPG
    155,5 KB · Aufrufe: 2.321
  • IMG_4656.JPG
    IMG_4656.JPG
    175,3 KB · Aufrufe: 2.352
  • IMG_4657.JPG
    IMG_4657.JPG
    155,8 KB · Aufrufe: 2.304
  • IMG_4608.JPG
    IMG_4608.JPG
    161,6 KB · Aufrufe: 2.303

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und ich freue mich schon auf die Bilder von der Einweihung. :sun:

Das Projekt hast du bis zum Schluss voll durchgezogen, so soll es sein. :v:
 
OP
OP
Barbacook

Barbacook

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
... War noch gar nicht der Schluss. Zwei Kleinigkeiten sind heute noch dazu gekommen.:
image.jpeg
image.jpeg


Aus dem Rest der Pizzaöffnung zwei kleine Bleche rausgesägt, Löcher rein und mit zwei bzw. drei Scheiben verschraubt...
image.jpeg


... Und schon ein schickes Hitzeschild für den Spieß-Schlitz.

image.jpeg


Dann noch einen ollen Metallwinkel ( VA leider nicht magnetisch) an den Griff geschraubt. Dieser dient als Aufnahme für den Maverick-Sender. Dazu auf die Rückseite des Senders einen kleinen Magneten kleben und bapp.

So, nun denke ich is fertig.
Wenn jemand für die Spieß-Löcher im Aufsatz eine bessere Idee als Jehova hat, gern her damit.
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    424,1 KB · Aufrufe: 2.275
  • image.jpeg
    image.jpeg
    319,5 KB · Aufrufe: 2.337
  • image.jpeg
    image.jpeg
    317,7 KB · Aufrufe: 2.300
  • image.jpeg
    image.jpeg
    303,8 KB · Aufrufe: 2.311

fbwst

Militanter Veganer
Hallo Barbacook
Dein Pizza-Aufsatz ist einfach prima, Werde ich versuchen nachzubauen. Auch diese Anleitung ist sehr verständlich.
Ich habe dazu nur noch eine Frage.
Im letzten Bild zeigst Du eine Durchführung für den Grillspieß. Wie lautet hierfür die genaue Bezeichnung und wo kann mann diese bekommen?
Auch das Gewicht kenn ich nicht. Hierfür wäre es auch schön, wenn man die Bezeichnung hat.

Gruß Frank
 
OP
OP
Barbacook

Barbacook

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Frank,

Danke für die Blumen.
Kann Dich nur ermuntern beim nachbauen. Macht riesig Spaß undder Stolz am Ende der Bauzeit und bei jeder Grillung mit Gästen ist großartig. Habe jetzt schon viel Praxis gesammelt in den letzen Monaten und würde nichts anders machen.
Meinst du die Durchführung wo der Spieß durchgesteckt wird, damit der im Aufsatz rund läuft?
Die war beim Spieß dabei, genau wie das Kontergewicht.
Melde dich gern nochmal bei Fragen.
Auch natürlich mit deinen Fortschritten.
 

stuff

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schön gebaut, gut erklärt und prima Bilder. So soll es sein!
Viel Spaß mit dem Teil.
 
Oben Unten