• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eigenbaugriller (etwas größer)

G

Gast-0ORfdH

Guest
Hi Leute, da mein "alter" Baumarktgriller (gemauert) seinen Geist aufgegeben hat, hab ich mir mal wieder ein Projekt gesucht.
Grillfläche:135x40
Kasette aus 4mm Stahlblech
2 Gusseisenroste auf 3 stufen verstellbar
Hoch genug um auch einen Gulaschtopf oder ähnliches rein zu hängen.
Leider ist er noch nicht ganz fertig aber zum Probegrillen hat es heute schon mal gereicht.

Hat noch jemand anregungen oder ideen?

IMG_20170827_145201.jpg


IMG_20170827_145226.jpg


IMG_20170827_145234.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170827_145201.jpg
    IMG_20170827_145201.jpg
    430,8 KB · Aufrufe: 1.113
  • IMG_20170827_145226.jpg
    IMG_20170827_145226.jpg
    649 KB · Aufrufe: 1.083
  • IMG_20170827_145234.jpg
    IMG_20170827_145234.jpg
    776,1 KB · Aufrufe: 1.097

ossigriller

.
10+ Jahre im GSV
Das sieht schon mal sehr gut aus. Mir wäre 40 cm Tiefe zu wenig. Da hätte ich 60 cm vorgezogen um auch mal ne Peka drauf zu setzen.
 
OP
OP
G

Gast-153oNg

Guest
Meine 1. Idee wäre es, diesen Fred durch @Admin in die Eigenbauten verschieben zu lassen, da bekommst du sicher mehr Feedback von Eigenbauern, die sich mit sowas auskennen, im Gegensatz zu mir. ;)
 

Köpi Freund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mach vorne ne Tür davor und Du hast fast nen Braai oder so ähnlich geschrieben!
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Metallgehäuse scheint mir komplett umbaut zu sein, sowohl von unten wie auch an den Seiten, da ist nicht mehr viel mit Isolierung. Ich würde zumindestens am Boden einen Zwischenrost einziehen, sodass das Feuer nicht direkt auf dem Metallboden brennt, sondern 2-3 cm darüber. So hast du zum einen eine bessere Zuluft für das Feuer, zum anderen hältst du dir die Hitze etwas vom Boden weg. Schamotte auf den Metallboden wird vermutlich nur kurzfristig helfen, bis die Hitze durchgezogen ist. Durch das Metallgehäuse umgeht man den Schamotte/Isolierung zudem wieder, müsste wenn dann unter das Metall. Das beste wäre zwischen Metall und Steineinhausung eine Isolierung einzuziehen. So wie es jetzt ist, zieht dir die ganze Hitze vom Metall direkt ins Mauerwerk. Wenn du da ein ordentliches Feuer machst, könnten dir die Fügen an den Seitenwänden reißen, im blödestens Fall auch die Betonplatte.
 
Oben Unten