• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Havelländer kocht im Schwabenland

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Hallöchen

Letzte Woche war ich im Schwabenland. Es stand dort ein 40. Geburtstag vor der Tür. Es waren so etwa 80 Gäste geladen. Die wollten natürlich auch viel Essen. Also machte ich mit. Den Spass wollte ich mir nicht nehmen lassen. Nach tagelanger Vorbereitung, Listen und Einkaufzettel schreiben, war es dann soweit. Wir hatten beschlossen das wir jede Menge Pfundstopf, Schichtfleisch, Brutzelfleisch, Kartoffelgratin, Curryreis, gebackene Bohnen, CCC, gefüllte Tomaten und eine große Pfanne mit Putengeschnetzelten und Reis machen.

Am Donnerstag morgen wurden die schnell noch die Bohnen gewässert. Die sollten ja abends schon gekocht werden und dann über Nacht in der Erde backen. Das fing ja schon lustig und leicht panisch an. :motz: Am Tage wurde dann ein Loch in den Garten gegraben und die Steine rein gestellt für den Erdofen.
Alex 40.alexkopie.JPG


Abends wurde dann der ein Feuer gemacht und der Topf rüber gehangen. Dann wurde Speck und Zwiebeln angebraten.
Alex 40. (1)alexkopie.JPG



Die Bohnen rein und ab und zu mal fleißig umrühren.
Alex 40. (2)alexkopie.JPG


Als die Bohnen richtig schön kochen kam die Gewürzmischung dazu.
Alex 40. (3)alexkopie.JPG


Nach zwei stunden kochen...
Alex 40. (4)alexkopie.JPG


...wurde der Topf in der Glut in der Erde vergraben...
Alex 40. (5)alexkopie.JPG


...und nach 18h Backen wurde er wieder ans Licht der Welt geholt.
Alex 40. (6)alexkopie.JPG


Das Ergebnis waren 1,5kg gebackene Bohnen in einem tiefen 14" DO!
Alex 40. (7)alexkopie.JPG


Am Freitag nach dem Frühstück ging es dann los. Es mussten jede Menge Lebensmittel in jede Menge DOs gepackt werden.
Das Brutzelfleisch wurde geschichtet. Das ist dünnes Schnitzelfleisch mit Käse und Tomaten.
Alex 40. (8)alexkopie.JPG



Darüber Röstzwiebeln...
Alex 40. (9)alexkopie.JPG


und zum Schluß noch käse oben drauf.
Alex 40. (10)alexkopie.JPG


Schichtfleisch in Topf. Davon hatten wir einen 12" und einen 10" DO.
Alex 40. (15)alexkopie.JPG


Das Chilli con Carne wurde gekocht im tiefen 14"...
Alex 40. (12)alexkopie.JPG


...und der Pfundstopf kam in ein Potje Größe 9.
Alex 40. (13)alexkopie.JPG


Dann wurde schnell ein Stundenplan geschrieben. So hatte alles seine Zeit.
Alex 40. (16)alexkopie.JPG


Nach und nach wurden dann die Töpfe mit Kohlen angefeuert...
Alex 40. (18)alexkopie.JPG


Alex 40. (19)alexkopie.JPG


Alex 40. (20)alexkopie.JPG


Hier die Bohnen nach dem Ausgraben.
Alex 40. (21)alexkopie.JPG


Hier die gefüllten Tomaten. Fertig zum Backen.
Alex 40. (23)alexkopie.JPG


Die Pfanne wurde angefeuert und dann das Putenfleisch angebraten...
Alex 40. (24)alexkopie.JPG


...und das Gemüse dazu.
Alex 40. (25)alexkopie.JPG


Die Töpfe warten auf die Gäste...!
Alex 40. (26)alexkopie.JPG


Gegen 20.00Uhr wurde dann das DO-Buffet aufgebaut.
Hier mal ein paar DO-Impressionen...
Alex 40. (27)alexkopie.JPG


Alex 40. (28)alexkopie.JPG


Alex 40. (29)alexkopie.JPG


Alex 40. (30)alexkopie.JPG


Die Pfanne mit dem Putenfleisch-Reis-Geschnetzelten.
Alex 40. (31)alexkopie.JPG


Die gefüllten Tomaten.
Alex 40. (32)alexkopie.JPG


Die 2 DOs mit dem Schichtfleisch.
Alex 40. (33)alexkopie.JPG


Der Curryreis.
Alex 40. (34)alexkopie.JPG


Das CCC
Alex 40. (35)alexkopie.JPG


Der Kartoffelgratin
Alex 40. (36)alexkopie.JPG


Die gebackenen Bohnen.
Alex 40. (37)alexkopie.JPG


Hier das DO-Buffet nach zwei Stunden... ALLEE!!!!:essen!::essen!:
Alex 40. (38)alexkopie.JPG


Alex 40. (40)alexkopie.JPG


Alex 40. (41)alexkopie.JPG


Alles Lecker und alles Super. Die Gäste haben gegessen, gestaunt und gelobt. Mehr kann man nicht wollen.

LG Remchen
 

Anhänge

DundD

Bundesgrillminister
Wow, sind das alles dein DOs oder ist bei dir die ganze Sippschaft verfallen?

Sieht alles super lecker und schön rustikal aus und ich hoffe die Gäste haben auch genauso getrunken wie gegessen. :-)
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Klasse Buffet! Da wäre ich auch gerne Gast gewesen :D

Da sieht ja wirklich alles sehr lecker aus :happa:
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Wow, sind das alles dein DOs oder ist bei dir die ganze Sippschaft verfallen?

Sieht alles super lecker und schön rustikal aus und ich hoffe die Gäste haben auch genauso getrunken wie gegessen. :-)
Nein das sind nicht alles meine DOs. Mein Kochgeschirr davon sind nur die große Pfanne und 5 DOs davon: 16", 14"tief, 2x 14"flach, 12"tief und der 16". Die anderen Töpfe gehören dem Gastgeber (Geburtstagskind). Wir haben zu zweit gekocht. Ob die Gäste auch genauso gut getrunken haben wie sie gegessen haben kann ich nicht sagen.:saufen3:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Remo,

da habt ihr ja schön aufgefahren :top:

Das sieht alles sehr lecker aus :happa:

:prost:
 

AntonioBN

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wow, respekt, ein toller Anblick all diese DO`s. Der allein macht schon Hunger. Das sieht alles super lecker aus.

Ich würde mich nicht trauen einen DO mit Bohnen einzugraben, ich hätte zu viel Angst, dass alles verbrennt. Wieso verbrennt das eigentlich nicht ? Ich mein, das sind immerhin 18 Stunden in der Glut....

Grillige Grüße

Antonio
 

no name

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo remchen,

tolle Story, Respekt :worthy:

Gruß Dieter
 

BBQ Chris

Veganer
Servus,
tolle Sachen sehe ich da. Mich hätte Dein Rezept für die gefüllten Tomaten interessiert.

Grüße
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Wow, respekt, ein toller Anblick all diese DO`s. Der allein macht schon Hunger. Das sieht alles super lecker aus.

Ich würde mich nicht trauen einen DO mit Bohnen einzugraben, ich hätte zu viel Angst, dass alles verbrennt. Wieso verbrennt das eigentlich nicht ? Ich mein, das sind immerhin 18 Stunden in der Glut....

Grillige Grüße

Antonio
Nein es verbrennt nicht. Der DO wird mit der Glut eingegraben. Wichtig ist das genug Erde drauf ist und es damit luftdicht abgeschlossen wird. So wird die Glut erstickt und kühlt langsam ab. Wenn Luft ran kommt dann brennt die Glut weiter und das Essen verbrennt. Nach 18 Stunden war der Topf nur noch Handwarm.
 

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
:thumb1:Klasse gemacht,das schaut echt lecker aus:thumb1:

Hoffe,man(n) liest wieder etwas mehr von Dir;-):thumb2:
 

Schneckenhaus

Grillkönig
:thumb1:Klasse gemacht,das schaut echt lecker aus:thumb1:

Hoffe,man(n) liest wieder etwas mehr von Dir;-):thumb2:
Da schließe ich mich gerne an! Tolle Aktion mit hervorragendem Ergebnis!

:anstoßen: :sabber:
 

Griesmus-Griller

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Remchen,

nochmal ein dickes Lob und herzlichen Dank!

Vor allem weil wir eigentlich zu zweit kochen wollten (!). Außer dem Kartoffelschälen, den Tomaten und den Salaten - das haben unsere Frauen erledigt - hast du ja allein gekocht.
Ich habe andauernd andere Dinge zu erledigen gehabt: Hände schütteln, Anstoßen, Geschenke wegräumen...

Das Essen war heute DAS Thema beim "Schaffen".:dankedanke:
Ich hab mir natürlich deine ganzen Lorbeeren eingeheimst!

Gruß
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Die Lorbeeren kannst du dir einstecken. Kein Problem. Den Spass beim Kochen hatte ich trotzdem auf meiner Seite. Auch wenn es immer nicht so aussieht. Das Ergebnis ist wichtig. Und ich denke das kann sich sehen lassen. Ich hatte meine Lobgesänge dafür am Freitag abend. Als du mit Hände schütteln und Geschenke weg räumen beschäftig warst.
Ich hoffe ich konnte ich mit den Bohnen noch überzeugen.

@Alex- Hier wurde schon nach dem Rezept von den Tomaten gefragt. Vielleicht kannst du das ja mal bei Gelegenheit einstellen. Danke schon mal und noch mal danke für den riesigen Spass. Bei der nächsten Feier kochen wir dann zusammen. Bis dahin haben wir dann vielleicht den einen oder anderen Topf noch dazu gekauft...:pfeif:
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Showtime.....:ola:
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Servus,
tolle Sachen sehe ich da. Mich hätte Dein Rezept für die gefüllten Tomaten interessiert.

Grüße
Hier das Rezept für die gefüllten Tomaten:

8 große Tomaten
Salz und Pfeffer
je 100g geriebener Gouda und Emmentaler
125g Mozzarella
50g Frischkäse
1/2 Bund Petersilie
1TL Kräuter der Provence
2EL Olivenöl

Tomaten waschen. Deckel von den Tomaten abschneiden. Fruchtfleisch herauslösen und fein hacken. Ausgehöhlte Tomaten umgedreht abtropfen lassen. Anschließend innen mit Salz und Pfeffer würzen.
Emmentaler und Gouda klein mahlen. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls darin zerkleinern. Alle Käsesorten mit dem Frischkäse mischen.
Petersilie waschen, trockenschütteln und ohne Stiel grob hacken und mit den Kräutern unter den Käse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomaten mit der Käsemischung füllen, Tomatendeckel aufsetzen (oder auch weg lassen. Nach Belieben). In den Topf stellen.
Tomatenfruchtfleisch darum verteilen, würzen und mit dem Olivenöl beträufeln. Im DO bei etwa 200°C 20min backen.
Für den 14" DO müsste man alles mal drei nehmen...

Viel Spass beim Nachbauen
 

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
:anstoßen:Stell doch bitte ein aktuelles Bild von deinem
Anhänger ein,den würd ich gerne mal wiedersehen:pray::anstoßen:
 

Diddi Backmeister

GSV-Botschafter
10+ Jahre im GSV
Hallo Remchen,

da hast Du eine tolle Aktion gemacht, da war für Jeden was Leckeres dabei :happa:
Hätte auch gerne probiert.

Gruß, Diddi :anstoßen:
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Brutzelfleisch

Wow, sieht das alles klasse aus. Gibt's zu dem Brutzelfleisch auch ein Rezept?
Ich bin noch DO-Neuling, habe mich gerade mal an Brot und Kartoffelgratin versucht (beides gelungen), deshalb bin ich auch für Hinweise zu Mengen, Garzeiten und Brekkieverteilung dankbar. Meine Sportgeräte sind ein 0,7l und ein 3l DO (wir sind nur zu zweit).
Danke schon mal!
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
:anstoßen:Stell doch bitte ein aktuelles Bild von deinem
Anhänger ein,den würd ich gerne mal wiedersehen:pray::anstoßen:
Okay, ich stelle mal bei Gelegenheit ein aktuelles Bild vom Anhänger ein. Es hat sich nicht sehr viel geändert. An der Seite ist jetzt ein Spaten angebaut. Spaten und Halter sind natürlich passend zum Baujahr des Anhängers (1943). Ansonsten ist hinten der Aufkleber "Gußeisen rockt" dran und ich habe hinten noch eine Rückfahrkamera angebaut.
Im moment ist schlecht ein Foto zu machen. Der Anhänger steht in der Garage. Da ist zu wenig Platz um ein Foto zu machen. Und bei dem schönen Frühlingswetter hatte ich noch nicht die Gelegenheit vor die Tür zu fahren. Aber ich behalte das mal im Auge.:blah:
 
OP
OP
remchen

remchen

Metzger
10+ Jahre im GSV
Wow, sieht das alles klasse aus. Gibt's zu dem Brutzelfleisch auch ein Rezept?
Ich bin noch DO-Neuling, habe mich gerade mal an Brot und Kartoffelgratin versucht (beides gelungen), deshalb bin ich auch für Hinweise zu Mengen, Garzeiten und Brekkieverteilung dankbar. Meine Sportgeräte sind ein 0,7l und ein 3l DO (wir sind nur zu zweit).
Danke schon mal!
Hey wenn du Brot und Kartoffelgratin kannst- dann kannst du alles. Brutzelfleisch ist wie Schichtfleisch. Nur anders. :hmmmm:
Also du nimmst jede Menge Schnitzelfleisch in dünnen Scheiben. Die Scheiben faltest du einmal in der mitte zusammen. Nun sind sie nur noch halb so groß. Dann schichtest du immer schön eine Scheibe Fleisch mit einer Scheibe Käse und einer Scheibe Tomate- eine Scheibe Fleisch mit einer Scheibe Käse und einer Scheibe Tomate- eine Scheibe Fleisch mit einer Scheibe Käse und.... Ja und so weiter. Wenn fertig dann kommen noch ein paar oder ein paar mehr Röstzwiebel drüber und ein paar scheiben Käse oben drüber. Fertig. Deckel drauf und etwa, wie Schichtfleisch auch, drei stunden garen lassen. Nun frage mich bitte nicht nach Briketts. Die habe ich noch nie abgezählt. Mache ich nach gefühl. Also Deckel so voll legen das wenig Deckel noch zu sehen ist. Und unter dem DO sind so drei oder vier Briketts. Oder vielleicht auch fünf. Jenachdem wie groß der DO ist.
Bild vom Brutzelfleisch im Topf geschichtet ist im Beitrag. Das Bild ist vorm Garen. Wenn es fertig ist sieht man auch nicht so viel. Weil der zerflossene Käse alles verdeckt.
 
Oben Unten