• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein kleiner Italiener...

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo!
Ich habe seit letzten Dienstag einen indirekt beheizten HBO von AgriEuro aus Italien. Der Hersteller ist Fontana Forni. Das Sportgerät nennt sich Sicilia 100.
Backfläche 45 x 100cm, 2 Gitterroste und 3 Backbleche und eine dünne Schamottplatte zum Pizza backen.
Ich habe den Ofen direkt in Italien bestellt. Lieferung war kostenlos und hat nur 5 Tage gedauert.
Geliefert wurde stilecht von einem Fahrer Namens Giovanni, der sehr gut deutsch sprach, wie übrigens auch das Servicepersonal bei AgriEuro.
Der Zusammenbau hat ca. 30 Minuten gedauert (Dach und Schornstein aufsetzen). Dazu sind 4 kräftige Kerle unerlässlich, da das Oberteil auf den Wagen gehoben werden muß, was bei 350 kg gar nicht so einfach ist.
Der gesamte Ofen ist also fahrbar. Mittels ausziehbarer Griffe kann er leicht von einer Person von A nach B geschoben werden.
Innen ist die Backkammer mit 5 cm dicken Schamottsteinen ausgelegt und mit Edelstahl verkleidet.
Der Ofen kann an 230 Volt angeschlossen werden, dann verfügt man zusätzlich über eine Umluftfunktion und Licht im Backraum.
Mittwoch habe ich zum Test mal angeheizt. Verbrauch ca. 3-4kg Holz (Buche) für eine Temperatur von 300 Grad. Gebacken habe ich Flammkuchen und einen kleinen Apfelauflauf.
Der Ofen war ca. 3 Stunden bei 300 Grad und ließ dann sehr langsam nach. Ich bin echt begeistert von dem Teil. Ich besitze außerdem noch einen Ramster LeRond, allerdings ist der Fontana im Vergleich dazu natürlich ein Komfortbackofen, quasi ein HBO mit den Vorzügen eines E-Backofens (Glasscheibe, Licht, Umluft, kein Ruß in der Backkammer).
Der Ramster wird also in Zukunft für die kleinere Runde (bis 10 Mann) hergenommen und der Italiener für die großen Feiern oder den großen Backtag.
Morgen wird dann Brot gebacken. Mal schauen, wie er sich schlägt.


Gruß
Mike

image.jpg


image1.jpg


image2.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 2.933
  • image1.jpg
    image1.jpg
    169,6 KB · Aufrufe: 2.950
  • image2.jpg
    image2.jpg
    110,8 KB · Aufrufe: 2.996
OP
OP
Bastschoso

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Heute war also backen im Italiener angesagt.
Es gab Roggenmischbrot, Schrotbrot, Dinkelvollkornbrot und Weißbrot.
Der Ofen war auf 250 Grad vorgeheizt und hielt die Temperatur sehr schön.
Zum Abschluß des Backvormittages habe ich noch einen Hefezopf gebacken, nachdem die Temperatur nur noch bei 190 Grad lag.
Hier die Bilder:

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    132,3 KB · Aufrufe: 2.826
  • image.jpg
    image.jpg
    249,2 KB · Aufrufe: 2.819
  • image.jpg
    image.jpg
    199,5 KB · Aufrufe: 2.826

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So viele Bote auf einmal zur richtigen Zeit backfertig zu bringen ist schon eine Herausforderung. Das ist nichts für mich. Dafür gibt es andere, die spielen sich mit dieser Aufgabe. Da kann ich nur den Hut vor dir ziehen. Hut ab. Top Ergebnisse!:thumb1:
 
OP
OP
Bastschoso

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke. Mit der Hilfe meiner GöGa war das kein Problem. Allerdings waren 2 Küchenmaschinen im Einsatz. Zum Gehen kam alles auf das große Fensterbrett im Wohnzimmer und die Katze hatte deshalb den ganzen Vormittag Hausverbot
 

Chillysmoker

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
sieht alles superlegga aus, prima gemacht!!!!
 
OP
OP
Bastschoso

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo Olli,

den Einbauofen hatte ich mir auch angesehen, aber leider mangels Platz im Keller oder der Garage wieder verworfen. Nun habe ich den fahrbaren gekauft, der seinen Platz nach getaner Arbeit im Gartenhaus findet. Sind wirklich tolle Geräte. Ich war vom Ramster ja schon begeistert und bin dann über diesen Ofen gestolpert, da ich einen Ofen mit größerer Backfläche gesucht habe.
Jetzt habe ich also 2 Backöfen und bin von beiden begeistert ;-)
Langsam glaube ich, dass man nie genug Backöfen besitzen kann........

Gruß
Mike
 
OP
OP
Bastschoso

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Vielleicht ist es nur ein zeitweises Unwohlsein...
 

Lee_Iacocca

Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja, deiner hat natürlich den enormen Vorteil, dass er gleich so verwendet werden kann.
Wir mussten noch einen Schornstein mit dem ganzen Pipapo oben draufpacken.

Aber die Nutzbarkeit ist doch enorm und sehr bequem...stundenlange Pizzaorgien sind kein Problem!

Buon appetito

PS:
Backst du die Pizzen/Brote/Flammkuchen immer in der Form!?
Ich habe immer alles unten auf den Stein gelegt! (Pizzen und Flammkuchen - Brote habe ich noch nicht gemacht!)
 
OP
OP
Bastschoso

Bastschoso

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Pizzen habe ich nur zur Probe auf dem Blech gemacht. Ich wollte mal sehen, wie sich die Oberhitze im Ofen verhält. Deshalb habe ich auf allen drei Ebenen mal einen Versuch mit Blech gemacht.
Bei den Broten war es genauso. Ich habe die mitgelieferten Bleche benutzt.
Im oberen Bereich des Ofens braucht die Pizza etwas weniger Backzeit als auf dem Stein ganz unten. Da ich öfter größere Mengen Pizza backe, wollte ich hier unbedingt Erfahrung sammeln bevor ich für die Meute backe ;-)
Mein Weißbrot mache ich immer in der Form, aber nur wegen des Aussehens.
Das Roggenmisch habe ich heute auf dem Stein ganz unten gebacken. Das Ergebnis sieht man im Bild.
Außerdem gabs heute Hamburger mit selbst gebackenen Buns. Die wurden auch wegen der Optik in einer Form gebacken.

image.jpg


image.jpg


image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    188,3 KB · Aufrufe: 2.343
  • image.jpg
    image.jpg
    275,3 KB · Aufrufe: 2.344
  • image.jpg
    image.jpg
    155,3 KB · Aufrufe: 2.308

brodworschd

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Mike, tolles Teil! Da du ja beides hast: kommt im AgriEuro eigentlich bemerkbar Holzraucharoma an, sprich, ist das vergleichbar mit 'nem Ramster? Und wie schlägt sich das Gerät nach einem Jahr?
 

GrillBier

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Halle brodworschd.
Den Fortana Forni Gusto hab ich seit 5 Jahren in Betrieb und hat immer beste Dienste geleistet.
Preisleistung top!
Im Freilichtmuseum arbeitet er 8 bis 9 Stunden durchgehend ohne Probleme!
 
Oben Unten