• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein "Selbstgebasteltes"

Hi Messer-Freaks
Als Basis eine japanische 15-lagigen Küchenmesser- Damast- Klinge , grob geschärft und poliert. Schneidkern aus Weißem Papierstahl. Anschliff beidseitig.
Klingenrohling aus Mehrlagen-Stahl mit einem Kern aus Weißem Papierstahl 1, gehärtet auf 61 HRC und im Bereich der Angel weich angelassen. Nicht rostfrei.
Nach einiger Zeit aus entsprechenden Banksteinen wurde eine Topschärfe erreicht.
Griff :
Birkenrinde ist pilz- und bakterienhemmend, wasserabweisend, nässebeständig und sehr griffig auch im nassen Zustand. Zwinge in Nussbaum. Angelaufnahme vorgelocht.
Jedes gefertigte Produkt ist ein Unikat. Hergestellt aus vielen Einzellagen aus Birkenrinde ist es ein lebendiges Material, dessen Farbtöne, Wuchsmuster und Texturen sich stark unterscheiden. Ein patentiertes Herstellungsverfahren, welches auf die Materialeigenschaften der Birkenrinde abgestimmt ist, ermöglicht hohe Stabilität bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht. der Griff ist im Vergleich zu anderen Naturmaterialien äußerst formstabil, insbesondere in Verbindung mit Feuchtigkeitseinwirkung.
Uhu-plus endfest 300 wurde mit feinem Nussbaummehl gemischt (Loch der Angelaufnahme ist riesig) und damit die Klinge eingeklebt.
Eine besondere Freude ist das Gewicht von ca.120 Gramm und das 1A Handling.
Zwar kein Messer von dem "die Welt spricht" aber trotzdem; wegen der sehr sehr guten Schärfe und einem ausgewogenen Schwerpunkt-EINES meiner Lieblinge.
Ca.120.-€ kommen schon zusammen.
Gruß Bodo

P1030561.JPG


P1030564.JPG


P1030571.JPG
 

Anhänge

grabot_A43

Militanter Veganer
Optisch natürlich ein Hingucker, sollte der Griff nicht viel größer als deine Zigarre sein, so finde ich ihn etwas klein. Und der Preis ist auch mehr was für Überflieger.
 

tuppi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Messer
 
OP
OP
Etwas schärfer

Etwas schärfer

Veganer
Optisch natürlich ein Hingucker, sollte der Griff nicht viel größer als deine Zigarre sein, so finde ich ihn etwas klein. Und der Preis ist auch mehr was für Überflieger.
Hi David
Das stellt sich auf dem Foto verzerrt da.
Ganz im Gegenteil der Griff ist recht groß/dick. (12,6 cm lang /Durchmesser 2,7 cm)
Sehr toll im "Greiffieling", selbst wenn die Hände nass oder fettig sind.
PS: Eine Bolivar Beliscoso ist natürlich auch eine stattlich Zigarre.
Zum Preis:Wer "schön" sein will -muss auch etwas leiden.;)
Vergleich1.jpg
 

Anhänge

Makkkus

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schön ist es, aber was hast du denn selbst gebastelt?
Den Griff kenne ich von Dictum. Den hast du genommen und eine fertige Klinge eingeklebt oder ist die Klinge selbstgemacht?
 
OP
OP
Etwas schärfer

Etwas schärfer

Veganer
Schön ist es, aber was hast du denn selbst gebastelt?
Den Griff kenne ich von Dictum. Den hast du genommen und eine fertige Klinge eingeklebt oder ist die Klinge selbstgemacht?

Hi Makkus
Richtig erkannt, der Griff ist von Dictum.
Ich habe nicht behauptet, ich hätte ihn selbst hergestellt. (mein Beruf ist Kfz-Meister nicht Schreiner oder Messermacher);)
Die Klinge hat mir ein Verwandter aus Japan mitgebracht.( Rohling)
Gefinisht wurde sie im Max-Plank-Institut (mithilfe eines Freundes der dort arbeitet)
Anschießend, wie oben erwähnt, auf Wassersteinen geschliffen.
Deswegen "gebastelt" und nicht hergestellt.
Bissl stolz bin ich trotzdem.:D

Ich hoffe das beantwortet deine Frage etwas präziser.
Mfg Bodo
 

grabot_A43

Militanter Veganer
Aus diesem Blickwinkel sieht der Griff natürlich ganz anders aus. Endlich mal eine japanische Klinge mit größerem Griff. Japanische Messer haben meiner Meinung nach immer einen viel zu kleinen Griff. Aber die haben ja auch kleinere Hände :D
 
Oben Unten