• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ein Tag im Bier mit Dicker Rippe

Weizengott

Vegetarier
Servus.
Eine Woche Urlaub geht ja immer so schnell rum, besonders wenn man viel zu tun hat. Deswegen durfte ich am Samstag nochmal den Grill anwerfen, so als Belohnung für meinen Urlaubsfleiß. Eine dicke Rippe lag da schon ein paar Wochen in der TK weil ich ein bisschen Ideenlos war wie ich sie zubereiten sollte, 3-2-1 war mir irgendwie zu langweilig. Dann bin ich über ein Rezept der BBQ Pit Boys gestolpert das gut damit funzen könnte.
Also das Ripplein aus der Kühlung und ein paar Paprika besorgt und schnrll ein BBQ-Sößchen aus Raichlens Bibel gekocht.
Der Samstag ist gut gestartet mit einem Frühshoppen am Rosswurschtstand, für alle Nichtbayern: Ich hab früh morgens Bier getrunken und Pferdewurst gegessen! :D
Nach diesem Start konnte der Tag nur noch gut werden. Zu Hause dann das Gemüse geschnippelt, 6 Paprika in grobe Streifen und 4 rote Zwiebeln grob gewürfelt. Danach den Grill angeheizt und ein Bier aufgeschossen. Die Brekkies waren nach dem Bier gut durchgeglüht, also schnell in die Kugel damit und das Gemüse im Schwedenstahl auf der Glut angeröstet. Nach ca 5min ein paar Esslöffel von der BBQ Soße mit eingerührt. Nach weiteren 5min mit 2 Bier abgelöscht und die Rippe direkt angebruzzelt. Nur kurz für ein paar Röstaromen. Dann die Dicke Rippe ins Gemüse mit rein und alles mit Dünnwalzblech abdecken. Ich hab die Wanne 2 Bier lang (ca45min) direkt über der Glut stehen lassen, bei geschlossener Kugel. Danach noch ein Bier lang (ca25min) halb auf der Glut. Und noch ein Bier indirekt. Dann hab ich das duftende Rippchen noch mal direkt auf die Restglut und das wars dann. Schnell noch ein Bierchen aufgeschossen und alles runter vom Grill. Ich weiß nicht obs am Alkohol lag (kann eigentlich nicht sein war noch nicht mal ne halbe Kiste) oder am großen Hunger, aber es war ein unerwarteter Wahnsinn. Selbst Göga die eigentlich von meinen Biervergrillungen die Finger weg lässt war begeistert. Zum Essen gabs dann ein Bier und einen kleinen Salat, beigesteuert von meiner sehr toleranten Göga.;)
Nach dem Essen war ich so gut voll dass echt kein Bier mehr ging, aber ich hab angeblich laut Zeugenaussagen den Verdauungsschnaps auf eine viertel Flasche Obstler und eine viertel Flasche Ardbeg Uigeadail ausgeweitet:rolleyes:.
so, viel erzählt, ein paar Bildchen sind komischerweise auch geworden, ich bin stolz auf mich:durst:
20150227_125730.jpg

20150227_124127.jpg

20150227_134843.jpg

20150227_133019.jpg

20150227_133611.jpg

20150227_134034.jpg

20150227_134337.jpg

20150227_134425.jpg

20150227_134747.jpg
20150227_134843.jpg

20150227_134843.jpg

20150227_143751.jpg

20150227_134843.jpg

Bild ganz indirekt hab ich nicht
20150227_134843.jpg

20150227_155200.jpg

20150227_150555.jpg

20150227_155348.jpg

20150227_160307.jpg

20150227_160653.jpg

20150227_160659.jpg

IMG-20150227-WA0003.jpg

20150227_161147.jpg

:dankedanke:
 

Anhänge

schängelche

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Das war ja eine feuchte Vergrillung :D

:anstoޥn: Prost

Aber das hat dem Ergebnis keinen Abbruch getan :thumb2:
Gut schaut`s aus, weiter so
 
G

Gast-AD3PYW

Guest

Produktionsleiter ...... öööhm könnt ich für meine grafische Tätigkeit da mal ein Farbmuster bekommen? :D Spaß ....


Ich bin drauf gekommen, da Deine eingefügten "Bierkrugbilder" sich sehr ähnlich sehen :woot: ... ich bin aber auch ein :wolfface:
 
OP
OP
Weizengott

Weizengott

Vegetarier
Ich habs nicht geschafft jedes einzeln zu verewigen und da dachte eines als Platzhalter für alle anderen sollte genügen.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
bei diesem Thread-Titel musste ich hier einfach reinschauen :D
und ich kann nur sagen, wenns läuft dann läufts :weizen:

a saubers Ripperl :daumenhoch:
 
OP
OP
Weizengott

Weizengott

Vegetarier
Es war ein gelungener Urlaubsabschluss. Ich hab sogar am Montag in der Arbeit noch ein bißchen was davon ghabt.:kaffee:
 

DerRappi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Meine Bier-Uhr geht immer so ungenau... Meistens geht die extrem vor ;) :anstoޥn:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ne Kiste Bier ist für zwei wenn einer nicht kommt...... lecker....

und 1/2 Liter Verteiler hinten dran


Grüße

Christian
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Gericht! Zeitrechnung in Bier tz tz tz
 

Keule96

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
sauber! Ich werde die Garzeiten zukünfitg auch in Bieren angeben! Sehr sympathisch!

Ich habe vor ein/zwei Wochen eine Dicke Rippe beim MdV gesehen und wollte diese einfach nur schlicht grillen...
Da die zeit sehr knapp war und sowieso die Grillerei unter einem schlechten Stern stand hab ich sie wie folgt zu bereitet:
Mit MD eingerieben
2 h im Bratenschlauch in ofen bei 160°
1 h direkt und später indirekt auf die Kugel
Zwischendurch mit BBQ-Soße eingepinselt...

Leider konnte ich die Knochen nicht rausziehen
Unter dem Fleisch war noch eine Art "Knochenplatte"
Und das Fett stand im Fleisch...lag verdammt schwer im magen und war nicht wirklich lecker und dazu noch eine riesen sauerei...

Mein Verdauungsschnaps waurde auch mehrfach aufgefüllt...

Ich werde es nochmal ausprobieren, nach deinem Rezept...vielleicht lags am mangelndem Bier oder dem schlechten Einfluss des Ofens auf das Rippchen ;-)
 
OP
OP
Weizengott

Weizengott

Vegetarier
Ich werde es nochmal ausprobieren, nach deinem Rezept...vielleicht lags am mangelndem Bier oder dem schlechten Einfluss des Ofens auf das Rippchen ;-)
Kein Bier und dafür den Ofen benutzt, kein Wunder dass die Rippchen sauer auf dich waren.
:bash:
Also meine Knochen konnte ich auch nicht rausziehen, sie sind von selbst abgefallen. :cool:
 
Oben Unten