• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eine Frage zum Smoken

exotengarten

Vegetarier
Moin Freunde.
ich habe ja nun schon einiges gelesen, das prinzip des smokers intressiert
mich schon, ist mal was anderes.
Wenn dann würde ich mir einen selberbauen, nicht aus metal ich bevorzuge
eher die Methode aus Stein, dann eben nicht mobil aber massiv.
das Prinzip ist mir klar aber gibt es hier auch irgendwo ein fred wo man sich mal einlesen kann z.B. über temp und dauer der diversen gerichte(Fisch oder Fleisch ect.) ?
Wie man was macht, als grobe anleitung, erfahrung muß jeder selber sammeln,
das ist mir klar.
Mich würde speziel die rauchgarung interessieren, grillen und räucher, keil
Problem.


Gruß jens
 

pascal

Dauergriller
Hallo Jens,

tja die garzeiten sind mitunter schon recht lang,
aber das fasziniert beim smoken ja.
hir mal meine zeiten die ich zuletzt so hatte

spareribbs dauern zb meist 6 stunden
Lachs und forellen ca 1,5-2 stunden
gefüllte schweinelende ca 1,5-2 stunden
PP (zerfallender schweinebraten) 10-15 stunden
normaler schweinebraten ca 4-8 stunden
BB Beef brisket (rinderbrust) ca 18-24 stunden
baconhackbraten 2,5 stunden
hähnchenunterkeulen ca 2 stunden.

die temparaturen die ich beim Smoken(heisräuchern) fahre liegen im bereich zwischen 110 und 140° bei geflügel wegen der haut auch mal 180°

ich wollte auch erst mauern, aber ich hab mir dann so ne billigblecklock für 150€ geholt " zu weihnachten schenken lassen" (reicht zum anfixen allemal) die hab ich nun schon seit 2 jahren mind. wöchentlich im einsatz, bislang keine ermüdungserscheinungen!
sollte meine kleine aber mal der rost aufgefressen habe kommt ein dicker smoker her, mit richtig dicker wandstärke und räucherturm ect...
das dauert aber noch ein paar jahre... und bis dahin bin ich mit meiner kleinen blechlock zufrieden.....

viele grüße
pascal
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
.......wobei der Begriff "heissräuchern" nicht das wiedergibt was mit "smoken" gemeint ist !

Beim Smoken will man mit niedriger Themperatur bei einen brennenden Feuer mit möglichst wenig Rauchentwickelung garen.......der Sinn liegt darin, dass das Gargut wohl einen leichten Feuer bzw. Rauchgeschmack annimmt aber nicht verräuchert schmeckt ! Hier ist die Wahl des Brennholzes extrem wichtig.....

Steinsmoker ?

Da gibt es ein paar BBQ Restaurants in den USA die über 100 Jahre alte Smoker in Betrieb haben........ google da mal.....
 
OP
OP
E

exotengarten

Vegetarier
HI ERSTMAL THX
ich bin aber in den unentlichen weiten des netzes fündig geworden.
recht gut beschrieben für idoten:tätschel:wie mich. :lol:
Mit Bild m,aterial und tipps und tricks eben für anfänger.
da wird eben beschrieben vom kauf des fleisches bis zur marinade, ob trocken oder eben feucht , der garvorgang und vorgehens weise.
An hand von 3 beispielen, mich hat es überzeugt ich baue auch einen.


gruß jens :v:
 

pascal

Dauergriller
Hallo Jens,

wirst seh diese entscheidung bereust du nicht!

macht schon unheimlich spaß die lock zu fahren, wenn nochn paar kumpels mitm hefe in der hand daneben sitzen, stundenlang ein scheit nach dem andern in die glut werfen um dann nach stunden des smokens festzustellen das man soo viel bier getrunken hat das man garkeinen hunger mehr hat:devil::happa::rotfll:

schmecken tuts ja auuch superköstlich (meistens zumindest)
und wenn mal ein paar mehr leute eingeladen sind wird das grillen nicht zum stress weil man mal eben für 15-20 mann steks würstel und bauch in 20 minuten auf den teller bringem muss, nö man macht morgens-mittags schon die lok an,legt die ersten fleischstücke Pibbs Fische ect drauf und lässt den dingen leinen lauf, immer mal wieder nachheizen, und einpinseln neben bei alles vorbereiten kurz vor eintreffen der meute braten aufschneiden und wider in die lok und wenn abends die meute dann da ist ein holzstück zur schow auf die glut das es auch anständig raucht und dann werden erstmal alle mit getränken versorgt und dann zur essenszeit deckel auf und platte auf den tisch und futter frei......
 

pascal

Dauergriller
Hallo Jens,

mauern würd ich den smoker nicht, hab auch mal mit dem gedanken gespielt einen zu mauern, bin aber nun sehr froh das meiner transportabel ist, heute unterm vordach morgen vor der garage, nächste woche beim nachbarn ect...

ist schon pracktisch wenn man ihn bewegen kann, und auch in den wind drehen, was wichtig ist....

wenn du was mauern willst, dann mauer einen Holzbackofen, das wird mein nächstes projekt wenn die grillhütte mal steht, einen ramster le rond sauber eingemauert vor der terasse damit man ihn abernds auch als terassenheizung missbrauchen kann, dauert aber noch einzwei jahre.....
 
OP
OP
E

exotengarten

Vegetarier
HI PASCAL
HBO und grillhütte habe ich, räucherofen auch.
den Smoker werde ich dennoch massiv gestallten.
mir geht es nicht um die mobilität.
ich brauche auch kein einladen ich bin froh wenn ich vom strich komme
allein im garten zu sein.
der vorteil des mauerns wärmespeicher!!!!
Mein plan heizung dann garrkammer welche auch als normalo
grill bzw für indirektes normalo gill genutzt werden kann anschließend stehend noch eine kleine räucherkammer senktecht.
anheizen und großer wärme puffer mal sehen, wenn mich der
hafer sticht, stell ich mich mit dem horn auf die burg
und blase zum angriff.
Ich habe alles was man brauch t in der nachbarschaft vom tiefbau-
schmied- ofenbauer- oder elektriker. Die warten nur auf solch anfall
meinerseits ;-).
Aber wahrscheinlich wird in der nächstenwoche erstmal eine schweinegrillstation gebaut, die kaputten wollen schwein.!!!:blinky::blinky:
na mal sehen, das material wäre ja vorhanden egal wie.

ps und beim grillen vergessen was man überhaupt wollte machen,
natürlich ist doch menschlich :durst:
vorallem wenn man morgens erstmal nach sieht was die kumpels
mitgebracht haben ! :rotfl:
Ich war auch mal im Kino (Visonsbar> da gibts was zu trinken)
uns 3 tage später haben wir uns das programm durch gelesen, um zu wissen
in welchem film wir waren :ballballa:
Aber jetz bin ich muttis liebling, trinke nur noch heimlich :D
solch qautsch.

gruß jens
 
Oben Unten