• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einfach mal so.....

Flörsheimer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich hatte Gäste, um ein geplantes Strassenfest zu besprechen. Und wie bekommt man aus 10 einzelnen Menschen ein Team zusammen? Genau, indem man erstmal zusammen isst und trinkt.

OK, Getränke wurden besorgt, für das Essen hatte ich dann 2 Bacon Bomb's geplant. Eine Bacon Bomb nach Mac'n Cheese, die andere in Richtung griechische Füllung.

Mac'n Cheese war gefüllt mit Makaroni, Paprika, Peperoni, ein wenig Chili-Flocken und Cheddar. Das Hackfleisch war gewürzt mit MD.

Die Bombe griechischer Art war gefüllt mit griechischen Peperoni, Oliven, Feta-Käse, Paprika. Das Hack war gewürzt mit der Ankerkraut-Mischung für Fleischküchle (Bulletten).

Bei dem Flechten der Netze gibt es Verbesserungspotential bei mir. Da habe ich mich verzettelt, wurde allerdings auch zweimal gestört. Ich habe für ein Netz in Scheiben gekauften Bacon verwendet, für das andere Netz habe ich den Bacon selber geschnitten - vorher leicht angefrostet. Ich glaube ich werde zukünftig immer in Scheiben gekauften Bacon verwenden, :-).

Bilder habe ich leider nicht viele, aber was ich habe möchte ich euch zeigen.

Los geht's mit den Netzen:

IMG-20150407-WA0001.jpeg


Das war die Füllung für die Mac'n Cheese Bomb:

IMG-20150407-WA0003.jpeg


Die beiden Bomben auf dem Grill - kurz vor der Fertigstellung. Und ja, mein Grill ist erst etwa 4 Wochen alt, aber schon reichlich genutzt und sieht immer noch so aus....:-)

20140521_074456.jpg


Nebenbei liefen im Smoker dann noch 30 halbe Spare-Ribs....

20150407_133626.jpg


Beide Bomben verhielten sich fast gleich, was die KT angeht.

20150407_182148.jpg


Von den fertigen Bomben und den Rips habe ich leider kein Bild, die wurden mir aus der Hand gerissen. Aber hier ein paar Bilder vom Anschnitt (Reste der Bomben) und den Ribs (auch hier die Reste).

20150408_172341.jpg

20150408_172411.jpg

20150408_172722.jpg


Wir waren 10 Personen. Es gab 2 Bomben à jeweils 1.5 kg und 30 halbe Ribs.

Das sollte es denn mal für heute gewesen sein....bis demnächst hier.
Das Wetter lädt am WE ja zum Grillen ein:-)
 

Anhänge

  • IMG-20150407-WA0001.jpeg
    IMG-20150407-WA0001.jpeg
    161 KB · Aufrufe: 467
  • IMG-20150407-WA0003.jpeg
    IMG-20150407-WA0003.jpeg
    146,4 KB · Aufrufe: 504
  • 20140521_074456.jpg
    20140521_074456.jpg
    240,7 KB · Aufrufe: 470
  • 20150407_133626.jpg
    20150407_133626.jpg
    186,3 KB · Aufrufe: 489
  • 20150407_182148.jpg
    20150407_182148.jpg
    117,5 KB · Aufrufe: 514
  • 20150408_172341.jpg
    20150408_172341.jpg
    155,2 KB · Aufrufe: 484
  • 20150408_172411.jpg
    20150408_172411.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 465
  • 20150408_172722.jpg
    20150408_172722.jpg
    171,4 KB · Aufrufe: 467

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Klasse :thumb2:

Aber was hat Grillen mit dem Wetter zu tun???
 
OP
OP
Flörsheimer

Flörsheimer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
@Andiman: weil der Fred da wohl eher deplatziert ist, ich ihn irgendwie nicht löschen kann
 
OP
OP
Flörsheimer

Flörsheimer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
@M.B : es macht bei gutem und warmen Wetter eben noch mehr Spass draussen zu stehen. Und bei guten und warmen Wetter kann ich auch anfangen die neue Behausung für meine Sportgeräte zu bauen. ;-)
 
OP
OP
Flörsheimer

Flörsheimer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
@Purni:

Dafür gibt es eigentlich 3 Gründe:

1. Indem man einfach häufiger die Griddle nimmt, gerade bei mariniertem Fleisch
2. Indem man einfach stolz ist so einen Grill zu haben
3. Indem ein bissel bekloppt ist und ihn sauber macht....:-)
 
OP
OP
Flörsheimer

Flörsheimer

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
@Purni: ich mache mal Bilder wie er jetzt aussieht.....;-)
 
Oben Unten