• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eingefrorene Gasflasche, oder Druckregler?

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester & Grillsportreporter
HI

ich habe am Porti einen Regelbaren Druckminderer Verbaut, und leider scheint der einzufrieren wenn ich lange und wenig Hitze brauche.
habt ihr auch solch eine Erfahrung? Druckminderer Wechseln?
Beispiel:
Druckminderer auf Stufe 3
Drehregler nahe an min
Temp. ca. bei 105°
nach ca. 7h Flamme aus und nichts geht mehr
Erneut Zünden ging nicht mehr
Bis ich eine Neue Flasche dran hatte und um geschraubt habe. (dauerte ja so 1-3min war ja in der Früh um halb 6)
Ging es dann sofort wieder
jetzt weiss ich natürlich nicht woran es genau liegt.

hat jemand einen Tip?
das brauch ich nicht wirklich in Zukunft.

Danke schon mal für eure Meinung und Tip´s
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Wenn der Druckminderer einfrieren sollte, dann sieht man es am Raureif.
Du wirst bestimmt den regelbaren DM von GOK mit 50-200mBar haben - den habe ich auch und bisher friert der mir nicht ein, egal mit welcher Einstellung der läuft.

Bei Deiner Schilderung vermute ich eine der folgende Ursachen:
  • Flasche leer
  • Flaschendichtung defekt
  • DM nicht korrekt angeschraubt

Bei Letzerem empfehle ich das Teil, weil man damit moderat und sicher den DM anziehen und lösen kann.
Nur mit der Hand und Verdrehen des DM beim Anziehen kann trotzdem Gas ausströmen.

https://www.fritz-berger.de/artikel...utm_medium=SEO&utm_campaign=SEO&partnerid=34H

Ich verwende diesen DM eigentlich nur, wenn ich mehr Power haben will und die normalen 50mBar zu wenig sind.
Alles andere ist IMHO Verschwendung oder der Grill an sich ist nicht korrekt eingestellt.
 
OP
OP
Maddin77

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester & Grillsportreporter
Heute Morgen um kurz vor 7 Uhr hab ich nicht viel gesehen, nur das die Flamme aus war :hmmmm:
Ich verwende diesen hier
druckregler.JPG


Flasche war Neu, nur die 30min vorher Ausbrennen der Produktionsrückstände vom Porti
Die Flasche hab ich dann später an meinen normalen GasGrill geschraubt mit Anzeige da ist noch genug Druck drin
Das könnte natürlich sein, das die Montage Falsch war, lief aber gute 7h
Bis jetzt (ich weiss das heist nichts) hab ich immer mit der Hand und wie du schreibst verdrehen vom Druckminderer angeschraubt.

Also meinst es kann nicht an dem wenigen Durchsatz liegen?
Das die Flasche vereist hatte ich schon öfter, gerade im unteren Bereich. Aber das die Flamme nicht mehr ging noch nicht.
jetzt läuft die 2 Flasche mit dem gleichen Druckminderer auch schon gleich 7h .....
 

Anhänge

  • druckregler.JPG
    druckregler.JPG
    55,8 KB · Aufrufe: 1.063

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Hast Du 5 oder 11kg dran?

Aber bei Deinem DM darf da nichts vereisen, dafür ist die Entnahme zu gering.

Evt. ist der DM verschmutzst oder doch defekt.

DM ausbauen und Ein- / Ausgang prüfen, sind Ablagerungen zu sehen, dann ist er verschmutzst.
Versuche es dann mit leichtem Ausklopfen auf einem Holzstück.
Wenn etwas rieselt, dann sollte man tauschen.
 
OP
OP
Maddin77

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester & Grillsportreporter
immer nur 5kg Flaschen
werde ich machen sobald ich fertig bin.
Ich berichte dann, ob was drin ist oder rieselt.

Danke dir
 
Oben Unten