• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einweihung Beeketal Fleischwolf mit Rehbratwürsten.

siggi_2

Spanferkel-Griller
10+ Jahre im GSV
Endlich war es so weit, mein neuer Beeketal Fleischwolf wurde eingeweiht.

IMG_8688.JPG


15 kg Rehfleisch mit Rückenspeck vermischt.

IMG_9005.JPG


Die Gewürze dazu.

IMG_9007.JPG


Und alles vermischt.

IMG_9010.JPG


Die Eier dazu.

IMG_9011.JPG


Und noch mal kräftig durchmischen.

IMG_9012.JPG


Und dann geht es los.
Der Geräuschpegel ist gegen die Wolfs die ich kenne relativ leise. Der Motor läuft nach der Zugabe vom Fleisch sehr ruhig.
Allerdings scheint an der Förderschnecke eine Unwucht zu bestehen. Die Siebscheibe sowie der komplette Füllarm bewegt sich hin und her.

IMG_9008.JPG


Die Leistung ist beachtlich und man kommt mit dem nachfüllen kaum hinterher.

IMG_9009.JPG


Dann ging es los mit der Befüllung.
Dazu kam der Wurstfüller von Beeketal zum Einsatz.

IMG_8655.JPG




IMG_9016.JPG


Rasch füllte sich die erste Box.

IMG_9014.JPG



IMG_9017.JPG



IMG_9018.JPG

IMG_9019.JPG


Dann wurde in der zweiten Box abgelegt.
IMG_9020.JPG


Und zum Schluß der Rest aus der Wurstfüllmaschine zum Geschmackstest angebraten.
IMG_9021.JPG



IMG_9022.JPG


Der Teig ist nach dem braten noch schön saftig und geschmacklich passt es auch.
Im großen und ganzen eine gelungene Verwurstung mit 270 Rehbratwürsten.

Gruß Siggi
 

Anhänge

  • IMG_9005.JPG
    IMG_9005.JPG
    152,3 KB · Aufrufe: 798
  • IMG_9007.JPG
    IMG_9007.JPG
    178,3 KB · Aufrufe: 775
  • IMG_9008.JPG
    IMG_9008.JPG
    126 KB · Aufrufe: 785
  • IMG_9009.JPG
    IMG_9009.JPG
    145,3 KB · Aufrufe: 771
  • IMG_9010.JPG
    IMG_9010.JPG
    199,2 KB · Aufrufe: 793
  • IMG_9011.JPG
    IMG_9011.JPG
    186 KB · Aufrufe: 789
  • IMG_9012.JPG
    IMG_9012.JPG
    164,3 KB · Aufrufe: 774
  • IMG_9014.JPG
    IMG_9014.JPG
    138,7 KB · Aufrufe: 770
  • IMG_9016.JPG
    IMG_9016.JPG
    111,8 KB · Aufrufe: 772
  • IMG_9017.JPG
    IMG_9017.JPG
    147,7 KB · Aufrufe: 772
  • IMG_9018.JPG
    IMG_9018.JPG
    143,9 KB · Aufrufe: 776
  • IMG_9019.JPG
    IMG_9019.JPG
    150,1 KB · Aufrufe: 779
  • IMG_9020.JPG
    IMG_9020.JPG
    162 KB · Aufrufe: 774
  • IMG_9021.JPG
    IMG_9021.JPG
    106,3 KB · Aufrufe: 783
  • IMG_9022.JPG
    IMG_9022.JPG
    96,6 KB · Aufrufe: 779
  • IMG_8688.JPG
    IMG_8688.JPG
    75,1 KB · Aufrufe: 835
  • IMG_8655.JPG
    IMG_8655.JPG
    68,1 KB · Aufrufe: 794

NorthWalker

Grillkaiser
R.I.P.
Jetzt ist dein neuer FW 300 eingeweiht, ein schönes Ergebnis :thumb2::messer: Das mit der Unwucht hört sich natürlich nicht so toll an. Mein 300er hat das nicht, da würde ich noch mal Beeketal kontakten.
 
OP
OP
siggi_2

siggi_2

Spanferkel-Griller
10+ Jahre im GSV
Jetzt ist dein neuer FW 300 eingeweiht, ein schönes Ergebnis :thumb2::messer: Das mit der Unwucht hört sich natürlich nicht so toll an. Mein 300er hat das nicht, da würde ich noch mal Beeketal kontakten.

Mail an Beeketal ist raus. Bin auf die Antwort gespannt.

Gruß Siggi
 

Fritz_Felge

-Profilprofi-
5+ Jahre im GSV
Das sieht sehr gut aus. Ich möchte jetzt nicht lügen aber bei meinem bewegt sich nix. Beim nächsten mal achte ich mal drauf.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bitte ein Tellerchen zu mir.
 

FlorianD

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
sieht klasse aus...
magst du noch etwas zu den gewählten Gewürzen schreiben?

Beste Grüße

Florian
 

erwinelch

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
ja, der Beeketal ist recht leise, das stimmt. Ich glaube nicht, daß das eine Unwucht ist. Ich meine das Phänomen zu kennen, was du da beschreibst. Klingt eher so, als hättest du die Schraub zum Fixieren nicht richtig angezogen. Und.... was auch noch eine Rolle spielen kann, die große Überwurfschraube, die die Lochscheibe hält, die darfste nicht ganz fest anziehen. Ein bissi Spiel muß sein.

Aber noch ne andere Frage - warum machste Ei dran? Knete deine Masse anständig, dann schließt das Salz das Eiweis vom Fleisch auf und die Sache hält von ganz allein.. Hab ich gestern bei meinen Firschlings/Kitz-Börgern genauso gemacht.
 
OP
OP
siggi_2

siggi_2

Spanferkel-Griller
10+ Jahre im GSV
ja, der Beeketal ist recht leise, das stimmt. Ich glaube nicht, daß das eine Unwucht ist. Ich meine das Phänomen zu kennen, was du da beschreibst. Klingt eher so, als hättest du die Schraub zum Fixieren nicht richtig angezogen. Und.... was auch noch eine Rolle spielen kann, die große Überwurfschraube, die die Lochscheibe hält, die darfste nicht ganz fest anziehen. Ein bissi Spiel muß sein.

Aber noch ne andere Frage - warum machste Ei dran? Knete deine Masse anständig, dann schließt das Salz das Eiweis vom Fleisch auf und die Sache hält von ganz allein.. Hab ich gestern bei meinen Firschlings/Kitz-Börgern genauso gemacht.


Ich mach das nicht nur wegen der Bindung sondern auch wegen dem besseren Geschmack:
Nachteil ist halt, dass man sie nicht so lange einfrieren kann. Aber so alt werden sie bei mir nicht.

Gruß Siggi
 

Grillhacker

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
......TIP- TOP Siggi....
hab die Bilder heut den "Flo" aus Lahm gezeigt, er meinte deine sehen besser aus......
grüßle
 

Bayern Griller

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
@siggi_2 schöne Würste hast du dir da gebaut.
Wäre es möglich das du das Rezept hir veröffentlichst.
Würde das gerne auch mal nachbauen.

Grüße aus Niederbayern
 

Tiga

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus Siggi!
Das schaut ja echt Klasse aus! Ich bekomme ja bei Bedarf auch immer Wild vom Jäger meines Vertrauens. Jetzt weiß ich, was mal gebastelt wird...

Sag mal welches Verhältnis zwischen Fleisch und Speck hast Du genommen? Die Gewürze würden mich ebenfalls interessieren.
Danke schon mal!!!
 
OP
OP
siggi_2

siggi_2

Spanferkel-Griller
10+ Jahre im GSV
Servus Siggi!
Das schaut ja echt Klasse aus! Ich bekomme ja bei Bedarf auch immer Wild vom Jäger meines Vertrauens. Jetzt weiß ich, was mal gebastelt wird...

Sag mal welches Verhältnis zwischen Fleisch und Speck hast Du genommen? Die Gewürze würden mich ebenfalls interessieren.
Danke schon mal!!!

Ist ein Standartrezept aus der deutschen Jagdzeitung.
66,7 % Rehfleisch
33,3 % Schweinebauch

Pro kg Fleischmasse:
18 g Salz
3 g Pfeffer
1 g Mayoran
0,5 g Muskat
1 Ei

Gruß Siggi
 
Oben Unten