• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Einweihung des Hühnerbocksitzes

GRILLNIX

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo GSV-ler/-innen,

"long time no see", wie meine chinesischen "Freunde" gerne sagen. Habe noch einige Bildserien von Vergrillungen und ErDOungen aus den letzten 8 Wochen auf der Speicherplatte. Heute seht und lest Ihr: Einweihung des BBC-"Moduls" (für den 4/4 Gußrost) vom BBQer.

Das Rezept ist aus der GSV-Rezeptesammlung. Den Verfasser u. Link trage ich noch nach.

Da simmer scho .. ist ja vom Admin ... http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Beer-Butt-Chicken-101.html

Die Zutaten für die Brine.

P1020682.jpg


P1020687.jpg




Der Stargast des heutigen Nachmittags/Abends: Ein frischer Bio-Öko-Hühnerbock mit 2,4 kg. Hätte nicht gedacht, daß der Vogel so teuer ist ... 22,- Euronen beim Öko-Metzger - muss mir für´s Geflügel mal eine andere Quelle suchen. Wer eine in der Region "N" kennt - highly welcome!

Zeig Dich mal von Deinen besten Seiten ...

P1020689.jpg


P1020690.jpg


P1020692.jpg




Ab über Nacht in den Brine-Schlafsack ...

P1020696.jpg




Die Zutaten für den Rub (hatte kein Senfpulver, habe daher Senfkörner zermörsert).

P1020701.jpg


P1020704.jpg




Am nächsten Tag in den gesäuberten und getrockneten Vogel sanft einmassiert ...

P1020728.JPG




Den Hühnerbocksitz habe ich mit O-Saft und dem Rest vom Rub befüllt.

P1020732.JPG




Man kommt sich langsam näher ...

P1020734.JPG


P1020746.jpg




Der Hühnerbocksitz passt perfekt in den 4/4 Gußrostrahmen. Allerdings passte der Abtropftrichter meines ODC nicht mehr darunter, weil der Sitz nach unten baut. (Dafür klebt das Federvieh nicht am Deckel). Der Sitz vom BBQer hat zwar eine Saftschale, aber bei so einem saftigen Gockel war sie ziemlich schnell voll und lief über, was den Grill natürlich vers.. - beim nächsten Mal einfach Jehova in die Kugel.

Im Hintergrund ein Aromapackerl mit Eichenholzspänen, die ich einen Tag in O-Saft habe ziehen lassen.

P1020749.jpg




Alle 30 Minuten den Deckel kurz aufgemacht und den Vogel etwas gedreht, was absolut problemlos und ohne "Werkzeug" ging. Der Hühnerbock war allerdings so breit gebaut, daß die Keulen am Rahmen des Sitzes stark streiften, was mir später die Kruste eingerissen hat - ist aber nur ein Schönheitsfehler.

P1020753.jpg


P1020755.jpg


P1020757.jpg


P1020758.jpg




Nach einer Stunde regelmäßig etwas Balsam (Zutaten siehe Rezept-Link) für die junge Haut.

P1020760.jpg


P1020762.jpg


P1020765.jpg




Nach 2,5 Stunden ist die KT bei 80° C - ab auf´s Schneidebrett. Auch hier bewährte sich die konische Formen des Sitzes - der Vogel ging problemlos runter.

P1020769.jpg


P1020770.jpg




Nicht als Eigenlob verstehen, aber der Gockel war nahezu perfekt - außen knusprig, innen zart und saftig ... seht den Saft auf dem Brett ...

P1020774.jpg




Danach gibt´s keine Bilder mehr. Ich war damit beschäftigt meinen Anteil an diesem köstlichen Tier zu sichern.

Hoffe, es hat Euch gefallen, meinen Dank an den "Rezeptor" und auf bald!

Euer Grillnix :anstoßen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schaut ja super lecker aus. Alleine der Rost treibt mir ein grinsen auf die Backe.

22Öre sind aber mal echt ne Ansage für das Flügeltier. Habe für die letzten 1.3kg Chickens je 2.20netto beim C&C hingelegt. Die sahen aber bei weitem nicht so glücklich aus.

hauptsache es schmeckt... :essen!:
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
ich halt ja nix vom brinen.... ist ja bekanntlich geschmackssache :D

klasse chicken alle mal und, für mich, die perfekte bräune :thumb2:
 

Irish

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Wenn der so geschmeckt hat wie der ausgesehen hat, war der lecker.
Da bekomme ich jetzt Hunger.:essen::
:ola:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Grillnix,

der Vogel sieht zum Anbeissen aus :happa:

Bei 22 Euros und Bioware hätte ich den nicht in die Brine gesteckt

:prost:
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Wirklich witzig wie da der Gockel tiefergelegt im Grillrost sitzt. :)

Das Ergebnis überzeugt. :respekt:

Edit: Du hast aber den Gockel ein paar Mal gedreht während des Grillens, oder? Ist das notwendig?

Wär ne Anschaffung wert. :hmmmm:

:prost:
 
OP
OP
GRILLNIX

GRILLNIX

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
@serial griller:

Edit: Du hast aber den Gockel ein paar Mal gedreht während des Grillens, oder? Ist das notwendig?

Ja, den Vogel habe ich so ca. alle 30 Minuten ein Stück gedreht. Habe ich hier und in der einschlägigen Literatur gelesen. Denke, das war richtig, da sonst eine Seite vom Vogel während der gesamtem Grillzeit doch deutlich näher an der Kohle ist.

Gruß vom Grillnix :anstoßen:
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Du hast mir richtig Appetit auf Hühner mit deinen Bildern gemacht. Werde Mittwoch auf den Markt gehen und so eins (oder auch zwei ) fest in meinen Wocheneinkaufsplan vorsehen.

:prost: Kai
 
OP
OP
GRILLNIX

GRILLNIX

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
ja, freunde - da habt ihr schon recht, was den preis betrifft - muß ne alte frau lange dafür stricken. was zahlt man den so bei euch pro 100 g frischen bio-gockel? und, wie schon geschrieben, für die mittel-franken unter euch: für einen gockel-quellen-tip in der region "N" wäre ich dankbar.

gruß vom grillnix! :anstoßen:
 
Oben Unten