• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Eisenpfanne - kaufen oder nicht?

Hallo Ihr Lieben,
ich habe keine Ahnung von Eisenpfannen und brauche daher mal Eure Hilfe.
Folgendes Angebot (Restaurantaufgabe/Auflösung) habe ich gefunden:
1620124808017.png

"Biete hier 14 Servierpfannen Schmiedeeisen 28cm
Die Pfannen sind gebraucht in einem guten Zustand
Hervorragende Wärmeleiteigenschaften
Absolut kratz- und schnittfest
Geeignet für alle Herdarten, den Grill und offenes Feuer
Mit hohem Rand und Serviergriff"

Auf meine Rückfrage kam folgende Antwort:

"Servierpfanne heißt nur, dass wir die Pfanne zum Anrichten und dann zum Servieren benutzt haben aber man kann auch darin braten, ist halt unbeschichtet. Für ne Feuerstelle ideal. Die Pfannen sind im normalen Fall unkaputtbar."

Eine Pfanne gibt's für 13€

Das klingt mir ja fast schon zu günstig, aber wie gesagt: ich hab davon auch absolut keine Ahnung!
Was meint Ihr?

Danke und liebe Grüße,
Kerstin
 

sir footloose

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
die Pfanne ist mit Sicherheit in Ordnung und brauchbar; für eine Gebrauchte sind 13€ aber grenzwertig falls da noch Versand dazu kommt.

LG
Chris
 
OP
OP
lecker*schmecker*
Danke für Eure schnelle Antwort! Ich denke ich nehm noch eine zweite oder dritte mit - cooles Mitbringsel wenn man zum Grillen eingeladen wird :D

@sir footloose: findest Du 13€ für 28cm zu viel? Immerhin wurden die noch nie über Feuer benutzt...Versand zahl ich nicht, da fahr ich schnell hin.

Ich hab nur etwas Angst um meinen Geldbeutel: der verkauft ne ganze Restaurantausstattung und so'n Salamander wär ja schon irgendwie cool in der heimischen Küche ^^
 

Cooky

Raketenwichtel
Danke für Eure schnelle Antwort! Ich denke ich nehm noch eine zweite oder dritte mit - cooles Mitbringsel wenn man zum Grillen eingeladen wird :D

@sir footloose: findest Du 13€ für 28cm zu viel? Immerhin wurden die noch nie über Feuer benutzt...Versand zahl ich nicht, da fahr ich schnell hin.

Ich hab nur etwas Angst um meinen Geldbeutel: der verkauft ne ganze Restaurantausstattung und so'n Salamander wär ja schon irgendwie cool in der heimischen Küche ^^
Nein absolutely in Ordnung. Einbrennen kannst selbst. Ist ja wie Weihnachten und Ostern im Mai bei Dir.
Ich nimm auch eine.
Versand kostet ja nix in Deutschland.
Schicke Dir meine Adresse, okay
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr wahrscheinlich wirklich geschmiedet.
28cm am Aussenrand.

Schmiedepfanne 28cm, Mass am äußersten Rand.JPG
Eine zum Arbeiten und nicht nur als Deko benutzbar.
Kann dir aber nicht mehr sagen woher und was für eine.


Nur mal so als denkanstoss :hmmmm:
 
OP
OP
lecker*schmecker*
Ich werde mir die Pfannen mal vor Ort anschauen und Euch berichten. Natürlich sind die für 13 € nicht aus der Axtschmiede - aber zum rumprobieren sicher geeignet. Wenn sie nix taugt nageln wir sie zur Verschönerung einfach an den Grillplatz oder benutzen sie als Warmhalteplatte oder so...

@DosenWerfer jetzt wo ich Deine Pfanne sehe fällt mir auf, dass der Rand meiner Pfanne irgendwie nach Sandwichboden aussieht - wie 2 Schichten. Das werd ich mir beim Anbieter genauer ankucken.
 

DosenWerfer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Auf deinem Foto leider schlecht ersichtlich.
Stiel ist irgendwie angeschweisst.. Da nistet sich gerne Rost ein, oder nur mit Mehraufwand zu reinigen.
Boden mit optischen tief wirkenden Rillen.
Die tiefen Rillen sollte zumindetens die Patina überbrücken können.
Sonst wird es mit Bratgut auf dauer hin und herschieben schwer.
 

ferdy

Grillkaiser
Ich werde mir die Pfannen mal vor Ort anschauen und Euch berichten. Natürlich sind die für 13 € nicht aus der Axtschmiede - aber zum rumprobieren sicher geeignet. Wenn sie nix taugt nageln wir sie zur Verschönerung einfach an den Grillplatz oder benutzen sie als Warmhalteplatte oder so...

@DosenWerfer jetzt wo ich Deine Pfanne sehe fällt mir auf, dass der Rand meiner Pfanne irgendwie nach Sandwichboden aussieht - wie 2 Schichten. Das werd ich mir beim Anbieter genauer ankucken.
Mach dir keinen Kopf. Wenn sogar die Pfannen von Lidl funktionieren machst du mit denen nichts falsch.
 

sir footloose

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
wenn du die im vorbeifahren einsammeln kannst gehen die 13 € in Ordnung; aber wenn da noch Versand mit 5€ oder mehr dazu käme wäre das zu viel.
LG
Chris
PS an der kostenlosen Versandmöglichkeit hätte ich Interesse ......
 

12gang

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kosten beim Metro online knapp das doppelte.. also zuschlagen bei Bedarf
1620202085814.png
 

ferdy

Grillkaiser
die Pfanne ist mit Sicherheit in Ordnung und brauchbar; für eine Gebrauchte sind 13€ aber grenzwertig falls da noch Versand dazu kommt.
Was soll denn einer Eisenpfanne passieren wenn sie gebraucht ist? Einmal richtig sauber machen und sie ist wieder neu.
Außer der Vorgänger hat eine Delle in den Boden fabriziert.
Ich habe über Kleinanzeigen mal ein Pfannenset mit drei Pfannen in wirklich starken Benutzungszustand gekauft.
Die waren auch so angeboten worden. Ich habe die strahlen lassen und neu eingebrannt. Sind jetzt optisch und funktionell wie neue Pfannen.
Und wenn die alte Eisenpfanne von meiner Großmutter/Urgroßmutter nicht bei ihrem Tod verschwunden wäre würde ich die heute noch in tadellosen Zustand benutzten.
 

Anhalter-Asador

Militanter Veganer
Mitnehmen, die Idee mit dem Mitbringsel für Grilleinladungen find ich knorke. Sowas bekommt man gern mal geschenkt.
 
Oben Unten