• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Enders Monroe Turbo 3K Fragen zu Low&Slow

Matthias1981

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Servus.

Habe seit gestern den Enders Monroe 3K Turbo.
Wie wende ich dort eine räucherbox an?
Leg ich die auf das Blech über dem Brenner oder muss ich das Blech entfernen? Aber dann würde es ja die flammen rausschlagen.


Habe nun mal eingebrannt und paar Steaks gemacht. Läuft super.
Normal habe ich meine Weber Kugel für Low&Slow.
Würde mich aber interessieren ob das mit dem Gas auch geht.
Habe den rechten Brenner voll laufen lassen und komme auf höchstens 110 Grad laut Deckel Thermometer.
Aber habe ja nur eine 5kg Flasche dran. Ob die das durchhält bei einem auf Vollgas?
Und wenn ich für indirekt 2 Brenner laufen lassen muss für ribs etc dann kann ich die ja nicht auf den Rost über den laufenden Brenner stellen? Sonst verbrennt es ja oder geht das durch das hitzeblech?

Hoffe ihr könnt mir da helfen.

Grüße Matthias

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    217,8 KB · Aufrufe: 5.178
Auf den Flammblechen sollte reichen. Einfach mal probieren. Brenner auf volle Leistung und wenn es anfängt zu qualmen kannst du den Brenner runterregeln.
Die Chips aber nicht wässern, sonst dauert es ewig bis es zu qualmen anfängt.
 
Passt so eine überhaupt da unter den Grillrost. Hmm.
Funktioniert das auch wenn ich nur einen Regler leicht laufen lass auf Carl 110 Grad oder kann man es da vergessen? Also wenn man PP macht oder ähnliches?
 
Funktioniert auch auf ganz kleiner Flamme, allerdings erst, nachdem du sie mit starker Flamme zum Glimmen gebracht hast.
Gruß
 
Ah ok Dank.
Also auf das Blech unter den Rost legen rauchen lassen dann temp wieder senken.
Schafft so ein Grill mit 5kg Glasflasche ein PP mit 12-14 Stunden denn?
 
Noch nie drauf geachtet. Mache PP immer mit Holzkohle :)
Chips solltest du regelmäßig nachlegen damit du einen leckeren Rauchgeschmack bekommst.
 
Hallo , ich habe das Grillgut auf der linken Seite verteilt und die Räucher-box über der Turbozone Rechts einfach auf den Gußrost gestellt, erst mit voller Pulle, dann als es anfing zu rauchen bin ich den mittleren Bereich gegangen ca 130-150 Grad. Das hat 40 min schön geraucht.

Der Mutzbraten wurde mit gewässerten Birkenchips geräuchert.

IMG_3904_G1X.jpg


Mfg. Karsten
 

Anhänge

  • IMG_3904_G1X.jpg
    IMG_3904_G1X.jpg
    227,3 KB · Aufrufe: 1.817
Ne Gasflasche reicht locker. Ich brauche für low&slow auf Gas einen von drei Brennern auf Minimum. Nehme an, das würde für Tage reichen.
Gruß
 
Ja aber ich muss mindestens einen Brenner auf max laufen lassen.
Habe oben nochmal paar Fragen rein.
Wäre sehr cool wenn mir da wer helfen kann.

Gruß Matthias
 
Für "low and slow" musste ich meinen Enders etwas "modifizieren". Die Löcher für den Spieß kann man mit Metallfolie (Alu) abdichten, dann qualmt es nur noch aus dem rückseitigen "Scheunentor" - das ist das eigenliche Problem. Verkleinert man diese "Tor" kann man mit einem Brenner auf kleinster Stufe 130-140° C erreichen (je nach Außentemperatur).
Allerdings verändert man damit seinen Grill, alle Garantien erlöschen somit und es kann unter Umständen gefährlich werden. Gas ist kein Spielzeug.
Nach meinen Erfahrungen befindet sich allerdings die Größte Gefahr vor dem Grill ;)

Grüße aus Uhlenbusch
 
Ja aber ich muss mindestens einen Brenner auf max laufen lassen.

Hast du mal auf dem Grillrost gemessen? Und probiert die beiden äußeren Brenner laufen zu lassen oder ist dann der Platz in der Mitte zu gering?
 
Das sollte man allerdings unbedingt mal machen. Habe beim indirekten Setup immer einen Backofenthermometer auf dem Rost über der Wasserwanne stehen.
Ehrlich gesagt lasse ich so gut wie nie einen Brenner auf Vollgas laufen.
Stellt man die Ikea-Schale in die Mitte kann man die äußeren Brenner benutzen, da ist genug Platz.
20150428_191018.jpg
 

Anhänge

  • 20150428_191018.jpg
    20150428_191018.jpg
    165,8 KB · Aufrufe: 1.621
Was ist das für eine Ikea Schale? Und wenn ich links und rechts anmache dann hab ich nur bissl Platz in der Mitte.
Kann ich theoretisch alle 3 Brenner bissl anmachen 2 Schalen drauf mit bissl Wasser und da drauf dann über die ganze Breite ribs z.B?
Oder ist das trotzdem zu direkt auch wenn der auf Schalen steht?
 
Ikea Schale: Suchfunktion und dann "Ikea Einkaufsliste" eingeben und du erlebst die wunderbare Weld des skandinavischen Riesen ;)
Zum sogenannten indirekten Setup kann ich dir nur meine Vorgehensweise beschreiben:
Linker Brenner: Grillrost weg, Smokebox drauf. Kleine Flamme ergibt ca 120°C, große Flamme ca 160-170°C.
Mittlerer Brenner: Besagte Ikea Schale mit zB Ribs
Rechter Brenner: bleibt leer oder es kommt auch noch eine Schale drauf.
Natürlich kannst du die Brenner unter den Schalen auch noch benutzen. In meinem Enders wird das nur zu warm.

Grüße aus Uhlenbusch
 
Nur den Rost weg, das Wärmeleitblech (oder wie das Teil sich nennt)" bleibt über dem Brenner.
Etwa so:

20150416_190724.jpg
 

Anhänge

  • 20150416_190724.jpg
    20150416_190724.jpg
    175,7 KB · Aufrufe: 1.453
Danke schonmal.
Auf diesem Ikea Teil stapelt man dann die ribs? Weil bisher hab ich die auf dem Ikea rib Halter. Aber das auf der Ikea schale könnte zu hoch werden?
Wie legst du die ribs rein?
Und wenn es mal mehr werden kann ich ja laut deiner Aussage z.b. 2 Schalen reinstellen.
 
Zurück
Oben Unten