1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Endlich-Kingstone Äthna

Dieses Thema im Forum "Gasgrillen" wurde erstellt von Michael71, 3. Juni 2010.

  1. Michael71

    Michael71 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Nach dem ich nun viele Jahre mit Kohlen gegrillt habe (Sheriff, Weber-Kugel) wollte ich mal was neues ausprobieren. Ein schöner Gasgrill musste her. (Robert Rainford ist auch ein bischen mitschuldig:-D )
    Auf der Suche nach Infos bin ich dann auf dieses TOLLE Forum und auf die Grillsportseiten gestoßen und hab mich natürlich gleich mal angemeldet. Hier wird einem wirklich geholfen!!!!! Ein großes Lob an ALLE.
    Nach viel hin und her und wieder Forum lesen und wieder hin und her und Baumarkt und Grillladen besuchen und Internet durchwühlen und ich weiß nicht mehr wieviele Biere mit Freunden hab ich mich schließlich für den Kingstone Äthna entschieden. Alles drinn alles drann, der Spieß und der Backburner waren mir z.B. wichtig, nicht zu vergessen der Flaschenöffner :-D
    und der Preis stimmte auch!

    Gestern wars dann soweit!!! Grill holen und aufbauen!!
    Pünktlich zum öffnen der Schachtel....Regen, was sonst, aber das ließ uns nicht von unserer Mission abbringen!
    Hier mal ein paar "Eindrücke" vom Aufbau:

    SDC11087a.jpg



    SDC11088a.jpg



    SDC11089a.jpg



    SDC11090a.jpg



    SDC11091a.jpg



    :anstoßen:

    SDC11095a.jpg



    SDC11097a.jpg



    Sieht doch schon mal gut aus

    SDC11100a.jpg



    nach dem "einbrennen" mussten wir unbedingt noch ein bischen was auf den Grill legen, obwohl es schon fast dunkel war.

    SDC11109a.jpg



    SDC11112a.jpg



    mehr Fotos gibt es im Moment leider nicht. Aber es war sehr lecker.
    Es hat übrigens auch nicht mehr zu regnen aufgehört, darum großen Schirm aufgestellt und weitergemacht!!

    So, meine ersten Eindrücke, super Grill für das Geld.
    Schnell und problemlos zusammengebaut (ca 1,5 std. mit einigen Bierpausen). Die Bauanleitung ist mal wirklich gut gemacht.
    ich bin nach dem ersten, kurzen Grillversuch schon sehr begeistert.
    Ich denke mal, da folgen noch viele schöne "Grillepisoden"

    Negativ zu beurteilen wären da aber noch:
    eine kleine Beule in der linken Tür (fällt aber nicht weiter auf)
    anstatt Emailierten Rosten hab ich nun Gußeiserne (was ist da eigentlich besser Email oder reiner Guss????)
    die Rückwand musste ich ein bischen ausrichten, die war leicht verbogen.
    und die Räucherbox war nicht mit im Karton!

    wie reinige bzw pflege ich eigentlich die Gussroste????
    reicht das die Roste einfach vor dem nächsten Grillen auf Temperatur zu bringen, abbürsten und einölen??

    Morgen wird der Spieß ausprobiert, müssen wohl zwei Flugtiere drann glauben :-D
    und am Samstag DARF ich für zehn Leute grillen !!! Das wird ein Fest!!
    Ich mach Bilder!!!!

    Muss jetzt mal auf die Terrasse nach meinem neuen Spielzeug kucken :thumb2:

    bis bald
     
  2. mikeunter

    mikeunter Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    habe seit ein paar Wochen auch einen Ätna. Roste waren auch aus Guss, wurden aber problemlos gegen emaillierte ausgetauscht im Bauhaus. Habe mir noch einen zusätzlichen emaillierten Rost gekauft (24.-EUR). Ich leg die Roste in heißes Spülwasser und lass sie dort einweichen, kann man dann sehr einfach reinigen. Ansonsten ein super Grill. Hab schon verschiedene Sachen ausprobiert, war alles lecker.
    Räucherbox war auch nicht dabei.

    Gutes Grillen wünscht dir
    Mike
     
  3. Gizmo

    Gizmo Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hi,
    ich habe auch seit paar Monaten einen Äthna, allerdings mit emalierten Rosten und Räucherbox.
    Anscheinend gibts da verschiedene Versionen je nach Bauhaus.
    Hätte gerne Gußroste, gibts aber bei unserem Bauhaus nicht. Ich hab
    mir dann noch ein 3tes Rost geholt da ich die Platte seltener brauche als die Gitter! :D
    Dazu kommt dass ich die Gitter anders rum drin liegen habe, sie sind also auf selber Höhe
    wie die Platte und somit näher an den Flammen.

    Die einzie Sache die mich stört, ist das Gefühl dass es über den Wärmeblechen kälter ist als daneben
    und ich einfach kein schönes Branding hinbekomme, vielleicht sollte ich die Gitter mal wieder umdrehen, aber ob das was ändert?
    Ist ja dann wieder weiter von der Flamme weg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2010
  4. TitaNICK

    TitaNICK Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    Wie da fehlt was? Sollte die Räucherbox dabei sein? Wenn ja immer hin zum Baumarkt. Auch hätte ich nix gerichtet und eine Beule nicht akzeptiert. Auch preiswerte Grills dürfen heile und vollständig ankommen!

    Ansonsten finde ich persönlich die Gussroste besser.
     
  5. fleisch_ist_mein_gemuese

    fleisch_ist_mein_gemuese Veganer 5+ Jahre im GSV

    erstmal herzlichen Glückwunsch zum neuen Grill!

    Da ich den Ätna seit etwas über einem Jahr selber begrille, weiß ich wieviel Spass er Dir machen wird...

    Letztes Jahr gehörte die Räucherbox nicht zum Lieferumfang des Ätna, die habe ich als Draufgabe vom Bauhaus bekommen...

    Schade das Du eine Beule in der Tür hast & die Rückwand verbogen war/ist, entsprechende Rückmeldung bei deinem Bauhaus sollte hier sicherlich schnell Abhilfe schaffen...

    Zur Frage Guss/Emaille, ich bin überzeugt davon, das Gussroste besser sind (mag evtl. auch eine Glaubensfrage sein...), sie speichern die Hitze optimal und sorgen für hervorragendes Branding. Was die Pflege angeht: vor & nach dem Grille heize ich sie nochmals ordentlich auf, bürste sie ab & öle sie ein...

    :prost:
    FimG
     
  6. OP
    Michael71

    Michael71 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    vielen dank erstmal für die Antworten.
    Also wir hatten am Samstag dann noch Gäste und ich hab mich voll ins Zeug gelegt. War eine tolle vergrillung :-)
    Es macht wirklich sehr viel Spaß mit diesem Gerät. Aber, da muss ich als Gasgrillneuling noch viel Üben, was wohl kein Problem darstellen dürfte :lol:
    Fotos hab ich auch ein paar gemacht (folgen noch)

    zu den Beschädigungen muss ich euch schon recht geben, das sollte eigentlich schon passen, aber die beim Bauhaus sind da sehr kulant. Beschädigtes Teil hingebracht und anderes mitbekommen ohne wenn und aber! ist halt nur sehr ärgerlich, wenn man sich auf sein neues Spielzeug freut und dann sowas.

    Also ich würde mir den Grill auf jeden Fall wieder holen, nur würde ich mir die Arbeit machen, das Ding im Baumarkt auspacken und alles anschauen. Das A nix fehlt und B das alle Teile auch in Ordnung sind.

    Reinigen ist auch kein Problem und ja, ich werd die Gußroste behalten, die sind echt super und sehr leicht zu pflegen (danke für den Tip)

    grüße Michael
     
  7. mobiphon

    mobiphon Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    an alle die keine Räucherbox dabei hatten.

    Ich selber habe auch seit letztem Jahr den tollen Grill und wie sollte es anders sein ohne Räucherbox. Habe mich dann per E-Mail bei Bauhaus direkt beschwert und bekam prompt eine Antwort, ich solle doch mit meiner Antwort E-Mail in meinen Bauhaus-Markt gehen und da würde man schon bescheid wissen und ich bekam sofort eine Räucherbox. Ist zwar nicht die Originale die man an die Halterung im Grill einhängen kann - aber man schaut ja keinem geschenkten Gaul ins Maul oder so.
    Also einfach sich melden - war absolut kein Problem.

    Ansonten bin ich auch immer wieder neu begeistert über den Grill.

    Gruß

    Michael
     
  8. OP
    Michael71

    Michael71 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Danke für den Tip, werde doch gleich mal eine freundliche E-Mail schreiben!!!
     
  9. OP
    Michael71

    Michael71 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Hier noch ein paar Bilder vom ersten Grillevent mit neuem Grill.
    Leider nur die hier, denn vor lauter Gästen, grillen und Biertrinken hab ich doch das Fotografieren ein wenig vergessen.:x
    Aber den Gästen hat es geschmeckt!! Und alle waren vom Grill begeistert!!
    Wir hatten Ribs - Nacken vom Schwein und Wings dazu Gemüse-Shrimp Pfanne (der Seitenbrenner ist auch toll) ein wenig Salat und Kräuterbaguette (natürlich auch vom Grill)
    Ich freu mich schon aufs nächste Grillevent.
    grüße

    SDC11133a.jpg



    SDC11137a.jpg



    SDC11138a.jpg



    SDC11141a.jpg

     
  10. fleisch_ist_mein_gemuese

    fleisch_ist_mein_gemuese Veganer 5+ Jahre im GSV

    so stelle ich mir eine Grilleinweihung vor... :essen:

    :prost:
    FimG
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden