• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entenbrust von der Kirschholzplanke

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Gestern sind meine hier im Forum erstandenen Kirschholzplanken angekommen. Natürlich musste ich diese sofort ausporbieren.

Das ist mir dann in der Metro in den Einkaufswagen gehüpft:


Einmal Emo spielen bitte:


Die Planke wird angekokelt:


Die Planke nach indirekt ziehen und die Ententitte auf der Hautseite kurz direkt angegrillt:


Und mit der Haut nach Oben auf die angekokelte Seite der Planke. Beide Seiten werden mit einer 1:1 Mischung aus Plum Sauce (Asiamarkt) und Apfelsaft bepinselt:


Bei 58°C geht's noch in Alufolie:


Fertig. Noch mit S+P abschmecken:
 

artbond

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus, hatte die Planke einengeschmacklichen Einfluss?
Grüße Art
 
OP
OP
wyrm

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Frage ist durchaus berechtigt. Ich will behaupten, einen ganz dezenten Kirschholzgeschmack geschmeckt zu haben. Kann natürlich auch Einbildung sein. Aber alleine für den Geruch beim Ankokeln der Planke hat es sich gelohnt.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Schöne Vergrillung. Mir persönlich wärs zwar auch zu Medium aber das Helle hätt ich gern genommen ;)
 
Oben Unten