• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Entrecôte vom Pantera (Desaster)

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin liebes Forum,

gestern wollte ich zum ersten mal ein richtiges Stück Fleisch auf meinem Pantera zubereiten.
Mein EmV hatte Entrecôte im Angebot, also hab ich die Frau losgeschickt, um mir ein schönes Stück zu holen.

Das Fleisch war diesmal tatsächlich sehr schön und auch in einer anständigen Dicke geschnitten.

Da ich bisher den Pantera eher zum Würstchen warm machen genutzt hatte, war ich schon ein wenig aufgeregt. Eine ordentliche Hitze legt er ja hin, also eigentlich perfekt für ein gutes Steak.

Allerdings hatte ich total vergessen, dass man entkoppeln muss, wenn man etwas "indirekt" nachgaren möchte.
Das war natürlich ein riesen Fehler.
Ich habe das Steak also auf volle Pulle 90-90-90-90 angegrillt.
Sehr schönes Branding und ein super leckerer Duft.

Zum Anheizen hatte ich beide Brenner auf volle Pulle, aber sobald ich aufgelegt hatte, habe ich den rechten Brenner (Gußplatte) auf kleinste Stufe gedreht.
Nach dem angrillen habe ich bei der Dicke sicherheitshalber ein Thermometer verwendet.
Nach den 6 Minuten direkt ging es also auf die Grillplatte und das Steak hatte eine KT von 29°??!!???

Scheisse!

Naja, blieb mir nichts anderes übrig, als auf der Platte mit kleinster Flamme nachzu"braten".

Leider ist dadurch die erste Schicht des Fleischs sehr dunkel geworden. Fast verbrannt. Alles hatte einen leicht bitteren Geschmack und auch das schöne Branding war durch ganzflächige Bräune ersetzt worden :(

Gegessen habe ich es trotzdem und geschmeck hat es auch, wobei ich aus dem schönen Stück mit Sicherheit etwas Besseres machen hätte können.

Das nächste mal nehme ich den Pantera nur noch zum scharf angrillen und ziehe das Steak dann auf dem richtigen Grill auf KT, oder ich muss mit dem Entkoppeln noch etwas experimentieren.

Aus Fehlern lernt man schließlich, deshalb poste ich meine Erfahrung hier mal.

Gruß und :prost:

steak01.jpg


steak02.jpg


steak03.jpg


steak04.jpg


steak05.jpg


steak06.jpg
 

Anhänge

OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe mal irgendwann so einen "Brötchenwärmer" aus Edelstahl geschenkt bekommen. Der müsste auch gut gehen.

Gruß
 

Baum

Vegetarier
Schaut gar nicht so schlecht aus. Das Fleisch ist aber gut durchwachsen. Fast wie eine Hochrippe. Was war das nochmal genau?
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin Baum,

das war Entrecôte, wie der Titel des Beitrages schon sagt :D
Man konnte es noch essen, aber die ersten 5mm von jeder Seite waren schon total trocken und die Aussenseite fast verbrannt.

Gruß
 

johome

Grillkönig
Sieht nicht wie Ribeye aus... :hmmmm:

...und besser nach dem grillen würzen...;)

Ansonsten, lecker !
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
War ja auch kein Ribeye :p

Gewürzt wurde nur mit Fleur de Sel direkt vor dem Grillen.
Problem war einfach, dass ich nicht ans Entkoppeln gedacht habe :motz:

Und das die Hitzeverteilung beim Pantera einfach Scheisse ist :D
 
Zuletzt bearbeitet:

rascalfrank

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
War ja auch kein Ribeye :p
Ribeye=Entrecote

Bei dem salzen direkt vor dem grillen sehe ich kein Problem.

Hatte das Fleisch beim Auflegen Raumtemperatur, oder ist es direkt aus dem Kühlschrank auf dem Grill gelandet?

Warum hast du das zusammengebunden? Das hab ich bislang nur bei Filet gesehen.
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Ich würde die Gußplatte durch einen Grillrost ersetzen (ca. € 20,--) - da bekommst Du auch beim vorheizen noch mehr Temperatur - dann das Fleisch auf der linken Seite grillen (90.90.90.90) und dann den Brenner auf der rechten Seite abdrehen - Fleisch auf den Rost rechts - und nachziehen lassen- Funktioniert sehr gut.
(Ich hab meinen Rost von da):
Landmann Grillrost rechts zu Gasgrill pantera 1092R - bei edingershops.de

Rudi
 
OP
OP
sick

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für den Tipp.

Den Shop hatte ich schon gesucht. Als ich den Rost bestellen wollte, war er aber nicht auf Lager.
Wird nachgeordert!

Zusammengebunden habe ich es, weil ein Stück des Fleisches vom Fett abgestanden ist.
Laut GöGa war die Zuschneiderin ein Lehrling, der keine Ahnung von nichts hatte...

Gruß und :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten