• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Experimente mit meiner Räuchertonne

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Tach auch :)
Ich bin relativ neu beim Thema "Räuchern" und hoffe hier noch einiges mitnehmen zu können.
Mein erster Heißräucherversuch war auf dem Kugelgrill und das Ergebnis war schon sehr motivierend. Ein Kollege hat gemeint das er in nem Blechmülleimer räuchert, da hab ich mir einen für kleines Geld besorgt.
Im Moment fehlts mir hier noch ein bisschen am Werkzeug, also musste eine einfache Lösung her. Als Roste dienen mir drei stapelbare Kuchenablagen (Stackable Cake Racks) die an vier Ketten aufgehängt sind. Diese habe ich dann an den Deckel geschraubt. Das Ganze kann einfach abmontiert werden (Geflügelmuttern sei Dank) wenn es gereinigt wird. Ausserdem kann ich dann eine alternative Vorrichtung anschrauben sodass ich ganze Fische reinhängen kann wenns denn mal soweit ist.

Die ganze Konstruktion ist im Moment zum Heißräuchern gedacht, steht also auf der Kugel.

Weil im Vorstellungsthread schon gefragt worden ist: Ich habe beim Kauf gefragt ob die Tonne verzinkt ist was der Verkäufer verneint hat. Die Roste sind verchromt.

Würde mich über Verbesserungsvorschläge sehr freuen :)

Und weils ja immer heißt

bin_.jpg


bin_ (3).jpg


bin_ (6).jpg


bin_ (2).jpg


bin_ (1).jpg


bin_ (4).jpg


bin_ (5).jpg
 

Anhänge

  • bin_.jpg
    bin_.jpg
    228,4 KB · Aufrufe: 1.064
  • bin_ (3).jpg
    bin_ (3).jpg
    261,5 KB · Aufrufe: 1.059
  • bin_ (6).jpg
    bin_ (6).jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 1.040
  • bin_ (2).jpg
    bin_ (2).jpg
    297,8 KB · Aufrufe: 1.151
  • bin_ (1).jpg
    bin_ (1).jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 1.034
  • bin_ (4).jpg
    bin_ (4).jpg
    225,1 KB · Aufrufe: 1.037
  • bin_ (5).jpg
    bin_ (5).jpg
    245,3 KB · Aufrufe: 1.050
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Das sind allerdings nicht die originalen zwecks Kostengründen :(
Ich seh grad das ich die Löschflüssigkeit ebenfalls vernachlässigt habe. Aber man lernt ja nie aus :)

Wenn ich mich mal am Kalträuchern probieren will, könnte ich theoretisch einfach einen Sparbrand unten reinstellen und das funktioniert dann? Oder brauchts da dann noch extra Belüftung? So dicht ist das ganze ja auch nicht.
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Zink

Hallo,

das ist wirklich nicht verzinkt oder anders beschichtet?

Edelstahl wird es kaum sein.....

Dann ist es vielleicht weißblech... das ist dann verzinnt.... zinn müsste bei etwas Temperatur flüsig werden. Wenn es reines Zinn ist ist es wohl egal....

DerHoss
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ne, das war die Info die ich bekommen habe.
Geschmolzen is da nix dran, das hätte man ja gesehen.
Temperaturmässiges Maximum waren so 180° beim Testen.
Gibts Anhaltspunkte wie man rausfinden kann ob das beschichtet / unbeschichtet ist?
Kann man das in irgendwie vorsichtshalber versiegeln, mit spezieller Farbe?

Danke!
 

Zeus

Wurst- und Schinken-Master
10+ Jahre im GSV
Warum denn nicht, wichtig ist Ergebnis.
Und Ergebnis äußerst gelungen! :thumb2:
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Naja, wenn man überall liest wie giftig / ungesund das Zeug doch ist, dann wüsste ich das schon gerne genau :)
Das es genial schmeckt bestreite ich am wenigsten :D Aber würde schon gerne mal was für Freunde räuchern, da will ich dann schon was gesundes haben.

Hier im GSV wird ja auch diskutiert, da wird 420° C als Temperatur genannt.

schau dir mal ein straßenschild/straßenlaterne usw an...verzinktes rohr...alles was so gräulich ist ...fast camo muster
(oder google-bilder "verzinkt")
die teile sind 20 jahre im erdreich und rosten nicht.

Hätte man das also auch mal geklärt.
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
So, um ganz sicher zu sein hab ich nochmal angerufen. Der mit dem ich heute gesprochen hab hat gemeint er ist sich nicht sicher :eeek:
Er hat dann mal bei seiner Bezugsquelle angefragt, die haben gemeint das ist "galvanized", also galvanisiert / verzinkt :mad:

Naja, zum Glück hab ich noch nix für Freunde gemacht...
Wie heißts so schön: It was good while it lasted...
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Zink geht mit Säure runter....

Salzsäure hilft, angeblich sogar Essigsäure....... aber die Dimension ist ein Problem....

Achtung nur draußen, weil sich Wasserstoff entwickeln kann.....und mit Säure umgehen bedeutet eine Vielzahl von Vorsichtsmaßnahmen...

Feuerverzinkung auf dünnen Blechen könnte man an dem typischen Zinkmuster (Blumen) erkennen.. galvanisch ist dass schön glatt.

Wird Zink erhitzt oder gar verdampft:

Metalldampffieber

und runter mit Säure:

Stahl entzinken - Rüstungen - Mittelalterforum


galvaniert muss übrigens nicht mit Zink gewesen sein... geht auch mit Nickel und Kupfer...

und geht auch mit Zinn.... DASwäre dann wieder Weißblech. Die die im Bierdosenhahn im Popo drin stecken

Galvanotechnik

Und Zinn wäre wahrscheinlich nicht giftig. Genau kann ich das aber auch nicht sagen. Aus Zinnbechern läßt sich gut Bier trinken; wenn kein Blei im Zinn ist. Wird das Zinn aber erhitzt und geht in eine Metalldampfphase: Keine Ahnung. Wahrscheinlich nicht. Aluminium ist so auch nicht giftig beim dran lutschen. Freies Alu schon.....ist radikal... macht krebs.... :puke2:

Am besten, du lässt die Tonne aus normalem unbeschichteten schwarzen Blech nachbauen. Der Deckel kann ja eben sein.

Dann schmeckts auch den Freuden...

Beim Bierdosenhahn würde ich mir mehr Sorgen um die Farbe machen.

Erst mal ne Kippe.. das ist noch giftiger.... sch**se


DerHoss
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ja, ich werd das wohl einfach als Mülltonne verwenden.
Kann man nix machen, doof gelaufen.
Gestern mal bei nem Bekannten gefragt der evtl. Zugriff auf alte Edelstahlfässer hat, die man dann nur ausbrennen muss. Ansonsten besorg ich mir einfach so was in der Richtung:
http://amazon.de/Multifunktionsr%C3%A4ucherofen-Edelstahl-E-Heizung-Thermometer-Komplettset/dp/B00851GA0U
oder den den FrankST verwendet:
http://amazon.de/gp/product/B0057WZA8

Dann hab ich was was gesund ist (vom fetten Geräucherten mal abgesehn ^^) und ich hab weniger Aufwand. Kohlemässig wirds zwar n bissl teurer, aber das isses mir dann schon wert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cyPetz

Landesgrillminister
Und Zinn wäre wahrscheinlich nicht giftig. Genau kann ich das aber auch nicht sagen. Aus Zinnbechern läßt sich gut Bier trinken; wenn kein Blei im Zinn ist.

Also ich denke Zinn ist es nicht, das schmilzt bei ca. 230 Grad, da hättest du schon Tropfen an der Tonne.

Gruß Dirk
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Na, geschmolzen is da nix, es blättert eher ab wo es aufm Grill draufgestanden ist. Aber wie gesagt, ich werds für was auch immer verwenden und mir eins von den beiden oben verlinkten Modellen besorgen.
Evtl wenn ich mal ne eigene Bude habe dann kann ich mir mal was selber zimmern sobald das Werkzeug da ist, hier gibts ja einiges an Anregungen und Anleitungen.

Bis dahin geh ich den einfacheren aber auch sicheren weg :)
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV

chancholito

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
halt mal einen Magneten ran, Edelstahl ist nicht magnetisch sowie Alu, aber wenn an der Tonne das Magnet hängen bleibt, ist es Stahlblech und wahrscheinlich verzingt
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
halt mal einen Magneten ran, Edelstahl ist nicht magnetisch sowie Alu, aber wenn an der Tonne das Magnet hängen bleibt, ist es Stahlblech und wahrscheinlich verzingt

Das wäre mal ne Idee, mal schaun was dabei rauskommt :)

Aber mal abgesehen davon, gibts noch Meinungen zu dem oben verlinkten Räucherschrank von räucherversand?
 
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hurra,

das Zinkfieber ist schon wieder dabei, jemanden umzubringen! :lachen:

Und da hier schon der Link zum Zinkfieber eingestellt wurde: Hat den hier eigentlich mal einer gelesen? Oder gar verstanden? :motz:

Hab scho mitbekommen das das Thema die ein bisschen spaltet ^^

So wie ich das verstanden habe, kann es wohl vorkommen das ab einer gewissen Temperatur das dann anfängt auszudünsten (ob die Temperatur beim Heißräuchern erreicht wird, sei mal dahingestellt). Ob diese Ausdünstung aussreicht um Metalldampffieber zu verursachen, ist wohl auch sehr fraglich.

Für mich selber wenn ich was mach kann mir das relativ egal sein, ich werd das wohl auch weiterhin ab und an benutzen.

Allerdings wenn ich dann mal Freunde einlade oder ein Kollege mal was mit reinhängen will etc. ( GöGa ist gesundheitlich etwas zart beseided leider) dann will ich mir da keine Gedanken drum machen müssen.
 

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hab scho mitbekommen das das Thema die ein bisschen spaltet

Ja, tut es. Allgemein gilt: Je weniger man zu dem Thema weiß, desto mehr Panik macht man.

Ob diese Ausdünstung aussreicht um Metalldampffieber zu verursachen, ist wohl auch sehr fraglich.

Nein, ist es nicht, da passiert bei Deinen Minimalstmengen schlichtweg rein gar nichts.

Hier wurde ja schon ein Link zu dem Thema Zinkfieber eingestellt, da wird beschrieben, daß die Erkrankten in einer Umgebung, in der Zinkdämpfe und -stäube so hoch konzentriert waren, daß alles mit weißem Zinkoxid bedeckt war, jahrein, jahraus gearbeitet haben.

Und von denen zeigten dann einige die Symptome des sog. Zinkfiebers.

Da wird von der Arbeit in Gießereien berichtet, in denen etliche Tonnen an schmelzflüssigem Zink verarbeitet wurden und nicht die paar Gramm die Du auf Deiner Räuchertonne hast!

Die ganze Panikmache ist ungefähr so sinnvoll, als würde man Wasser zum Gift erklären, weil jedes Jahr etliche Menschen darin ertrinken! :ballaballa:

Ach ja, hier noch was für alle, die glauben, daß Zinkstaub giftig ist wenn man ihn verschluckt, die Selbstmordpille: :lachen:

Zink.jpg


Zink.jpg
 

Anhänge

  • Zink.jpg
    Zink.jpg
    6,6 KB · Aufrufe: 443
OP
OP
J

jcom

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ja, tut es. Allgemein gilt: Je weniger man zu dem Thema weiß, desto mehr Panik macht man.

Das glaub ich auch, gerade für mich als Anfänger. Wenn man sich da auf Informationssuche begibt, liest man ja alles und dann das Gegenteil davon.

Naja, ich werd mir trotzdem mal den Kasten bestellen. Dann hab ich auch was mit dem man besser arbeiten kann wie mit der Tonne.
 
Oben Unten