• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Mal Brisket Smoker und Gasgrill möglich?

Dennis485

Militanter Veganer
Servus ✌️
ich würde gerne nächste Woche das erste Mal Brisket zubereiten. Ich habe eine Rinderbrust von knapp 6 kg vom Fleischer meines Vertrauens gekauft und würde es gerne hauptsächlich auf dem Gasgrill aber auch Zeitweise für das Raucharoma auf dem Smoker zubereiten.
Jemand eine Idee in welcher Reihenfolge es am sinnvollsten ist?

Gruß Dennis ✌️
 

12gang

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
War nicht nur im Smoker?
Wenn wechseln, dann zuerst Smoker, weil gegart es Fleisch deutlich weniger Rauch aufnimmt... Also ' roh' in Smoker (so 2 h würde ich Mal sagen), dann im Grill fertiggaren....
 

Puro

Smoker-Poet & Prof. Dr. Phở
5+ Jahre im GSV
Ich würde im Smoker anfangen und währenddessen erstmal Frühstück mit Würstchen, Spiegelei und Speck auf dem Gasi machen.
Gegen Mittag würde ich dann das Brisket weiter auf dem Smoker lassen und auf dem Gasi Burger machen.
Danach das Brisket bis zum Ende auf dem Smoker lassen und abends noch ein schönes Steak auf den Gasi werfen. :D
 

Phil_

Militanter Veganer
ich würde es bis zum Einpacken am Smoker lassen und anschließend auf den Gasi verfrachten bzw. am Smoken belassen. Denn wo du es fertig garst ist eigentlich egal, da geht auch der Backofen :D
 
OP
OP
D

Dennis485

Militanter Veganer
Besten Dank vorerst für die Tipps und Ratschläge 💪🏼👍
Wollte halt gegen 19 Uhr anfangen und nicht die ganze Nacht vor dem Smoker stehen.
Deswegen auch der Gedanke des Wechsels auf den Gasi.
Wollte es am Vortag mit Rinderbrühe (und vielleicht auch Butter???) Spritzen und anschließend mit einem Trockenrub einreiben. Wahrscheinlich Ankerkraut.
Anschließend in Frischhaltefolie wickeln und nochmal einen Tag in den Kühlschrank schmeißen.
Würde mich über Verbesserungsvorschläge bzw Tipps bezüglich meines Ablaufes echt freuen ✌️
 
OP
OP
D

Dennis485

Militanter Veganer
16221346632395145699969366481613.jpg
 

Phil_

Militanter Veganer
Also beim heimischen Brisket, welches immer weniger Fett hat als US-Beef, würde ich am Smoker bis 70 grad KT hochziehen und dann in ButcherPapier am Gasi bis auf 90 KT belassen. Anschließend in einer Kühlbox und brav rasten lassen. Mit dieser Methode habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten