• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Erste Pulled Pork Versuch

hollowman01

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillexperten,

ich habe mich nun doch das erste mal an PP gewagt.
Ich habe mir in der Metro ein schönes Stück Schweinenacken ausgesucht.
Zu Hause dann ein bisschen Fett außen abeschnitten und das Fleisch mit
3 Spritzen mit Apfelessig und Brühe geimpft.
Danach wurde das gute Stück mit Senf bestrichen und dick mit
Butt Glitter Rub eingerieben.
Habe es dann mit Frischhaltefolie umwickelt und für gute 10 Stunden in den Kühlschrank gelegt.
Nach den 10 Stunden stand das Auswickeln und erneutes einreiben mit Rub auf dem Plan.
In der Zwischenzeit habe ich einen Minion Ring mit 3 Reihen in meinen 57er Weber gebaut und die Temperatur bei ca. 110 - 120 °C einegregelt.

Um 23:50 Uhr habe ich dann das Fleisch bei einer KT von 8°C aufgelegt.

Natürlich war es nichts mit schlafen und ich bin einige male bis ca. 2 Uhr gucken gegangen. Temperatur lag bei angenehmen 110°C.

Dann bin ich doch irgendwie engenickt. Hatte das Thermometer auf 83°C eingestellt, damit ich ab diesem Zeitpunkt moppen kann.
Ich hatte damit gerechnet, dass dies so um die Mittagszeit sein sollte.

Um 06:30 Uhr werd ich vom wilden gepiepse des Thermometers geweckt.
Bin dann runter....der Schock nach kanpp 7 Stunden schon eine KT von 93°C.
Na Bravo. PP zum Frühstück??? Neeeee.

Draußen zeigte das Deckelthermometer dann über 150°C an. Na klasse. Temperatur doch weggelaufen.

Das Fleisch habe ich dann noch ne gute Stunde gemoppt bis ich bei 95°C KT lag.
Habe es dann in Alufolie gewickelt und in den Backofen bei 70 Grad zum warmhalten gelegt.
Das geplante Abendessen habe ich dann zu einem Mittagessen umgebaut.

Es hat trotz der hohen Temperatur allen super geschmeckt.

Vom Minionring war noch knapp 1/3 vorhanden und noch nicht angebrannt.


Aber seht selber....


Gruß


IMG_2856.jpg


IMG_2857.jpg


IMG_2858.jpg


IMG_2861.jpg


IMG_2862.JPG


IMG_2863.jpg


IMG_2865.jpg


IMG_2867.jpg


IMG_2868.jpg


IMG_2869.jpg


IMG_2870.jpg


IMG_2874.jpg


IMG_2879.jpg


IMG_2887.jpg


IMG_2890.jpg


IMG_2896.jpg


IMG_2897.jpg


IMG_2900.jpg


IMG_2901.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2856.jpg
    IMG_2856.jpg
    160,4 KB · Aufrufe: 1.114
  • IMG_2857.jpg
    IMG_2857.jpg
    102 KB · Aufrufe: 1.102
  • IMG_2858.jpg
    IMG_2858.jpg
    117,4 KB · Aufrufe: 1.113
  • IMG_2861.jpg
    IMG_2861.jpg
    108,9 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_2862.JPG
    IMG_2862.JPG
    459,2 KB · Aufrufe: 1.139
  • IMG_2863.jpg
    IMG_2863.jpg
    133,8 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_2865.jpg
    IMG_2865.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 1.115
  • IMG_2867.jpg
    IMG_2867.jpg
    97,1 KB · Aufrufe: 1.064
  • IMG_2868.jpg
    IMG_2868.jpg
    209,4 KB · Aufrufe: 1.113
  • IMG_2869.jpg
    IMG_2869.jpg
    149,2 KB · Aufrufe: 1.105
  • IMG_2870.jpg
    IMG_2870.jpg
    164,5 KB · Aufrufe: 1.099
  • IMG_2874.jpg
    IMG_2874.jpg
    87,1 KB · Aufrufe: 1.081
  • IMG_2879.jpg
    IMG_2879.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_2887.jpg
    IMG_2887.jpg
    106,8 KB · Aufrufe: 1.083
  • IMG_2890.jpg
    IMG_2890.jpg
    213,5 KB · Aufrufe: 1.086
  • IMG_2896.jpg
    IMG_2896.jpg
    166,3 KB · Aufrufe: 1.087
  • IMG_2897.jpg
    IMG_2897.jpg
    178 KB · Aufrufe: 1.090
  • IMG_2900.jpg
    IMG_2900.jpg
    86,9 KB · Aufrufe: 1.082
  • IMG_2901.jpg
    IMG_2901.jpg
    108,5 KB · Aufrufe: 1.068
OP
OP
H

hollowman01

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja vermutlich durch die zu hohe Temperatur.
War schwer zu schneiden, da es auseinander fallen wollte.
Naja mit dem neuen Thermometer sollte das nicht mehr passieren.
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hast Du den Ring in 3 Schichten aufgebaut?
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
so bau ich auch. Letztes mal 2 unten und oben eine Schicht "draufgestellt" Ergebniss war, der Ring ging nach 3 Stunden aus.
Bei den ersten zwei malen hatte ich den Ring wir bei Dir aufgebaut, da war die Temperatur bei 130 - 140 Grad in der Kugel und ich habe die nicht runter geregelt bekommen. Habe dann alles in Jehova eingepackt damit es nicht verbrennt. :sad: so wird das nichts mit dem leckeren Grillen
 

Grillbeobachter

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Pulled Pork nächster Versuch

Hallo zusammen,
Urlaub gehabt und da musste der Weggepackte Grill wieder aus dem Keller.
Lecker Schweinenacken, OK nicht vom MdV, alles richtig gemacht.
Morgens um 07 Uhr 00 Grill eingeheitzt und los gings.
Ging alles schief, Ergebnis war ein kleingeschnittener Schweinebraten der nach BBQ geschmeckt hat.
Nun warten wir bis nächsts Jahr, dann gehts in der nächsten Saison weiter
:worthy: alle die das richtig hinbekommen....:worthy:
 

homer2.0

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
Urlaub gehabt und da musste der Weggepackte Grill wieder aus dem Keller.
Lecker Schweinenacken, OK nicht vom MdV, alles richtig gemacht.
Morgens um 07 Uhr 00 Grill eingeheitzt und los gings.
Ging alles schief, Ergebnis war ein kleingeschnittener Schweinebraten der nach BBQ geschmeckt hat.
Nun warten wir bis nächsts Jahr, dann gehts in der nächsten Saison weiter
:worthy: alle die das richtig hinbekommen....:worthy:

Fehler 1:
Saison? Wasn das?

Fehler 2:
Viel zu wenig Zeit für's PP eingeplant

Fehler 3:
klingt nach Flinte im Korn.

Wem es über Nacht wirklich zu unsicher ist oder zu viel Äktschn, der kann die unsportliche Backofenmethode anwenden.
Vorabend 3 Stunden räuchern. z.B. von 21h bis 0h.
Backofen auf 100°C einstellen, Schale Wasser rein, Meteorit in den BO.
Am nächsten morgen Grill vorbereiten, einheizen und den Meteoriten umsetzen, fertig garen.
Und ganz wichtig: mindestens 1 Stunde ruhen lassen.

Deckelthermometer sind grobe Schätzeisen. Ein gescheites Thermometer macht beim PP unbedingt Sinn!

Warmhalten geht in einer Kühlbox mit warmen Wasserflaschen sehr gut, falls man mal ne Rennsau erwischt, die morgens um 7 schon fertig ist. ;)
Nicht im Backofen warmhalten. Die Temperaturhysterese vom Backofen ist viel zu groß. Man gart unweigerlich weiter und trocknet das Fleisch aus.

Tipp: ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜben

8-)
 
Oben Unten